Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Österreichische Firma Activ Solar schloss den Bau eines Sonnenkraftwerkes auf der Krim ab - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Österreichische Firma Activ Solar schloss den Bau eines Sonnenkraftwerkes auf der Krim ab - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 4. April 2012, 14:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 4. April /UKRINFORM/. Die österreichische Fa. Activ Solar habe den Bau des Sonnenkraftwerkes „Mitjajewo“ im Kreis Saky auf der Krim abgeschlossen.



Die Information darüber ist auf der Internetseite des Unternehmens zu lesen.



„Heute (am 3. April - Ukrinform) hat Activ Solar den Abschluss der Bauarbeiten sowie die Einleitung der Inbetriebnahme des Sonnenkraftwerkes mit einer Leistung von 31,55 Megawatt (MW) im Dorf Mitjajewo auf der Krim verkündet“, - steht es im Bericht des Unternehmens geschrieben.



Das Sonnenkraftwerk „Mitjajewo“ bestehe aus 134 000 Solarzellen und ist auf der Fläche von über 59 ha untergebracht.



Pro Jahr werde das Sonnenkraftwerk ca. 40 000 kWh Strom produzieren, was für den Stromverbrauch von 8000 Haushaltungen reichen würde.



Das sei das vierte große Projekt, das die Fa. Activ Solar auf der Krim verwirklicht hat. Die Gesamtleistung von Sonnenkraftwerken dieser Firma auf der Krim betrage gegenwärtig 215 MW. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste