Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | "Östliche Partnerschaft" - eine gute Plattform für die Realisierung der Eurointegrationsstreben der Ukraine und Moldovas - Walerij Choroschkowskyj - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

"Östliche Partnerschaft" - eine gute Plattform für die Realisierung der Eurointegrationsstreben der Ukraine und Moldovas - Walerij Choroschkowskyj - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Mittwoch 6. Juni 2012, 17:16

UkrInform

Kiew, den 6. Juni /UKRINFORM/. „Östliche Partnerschaft“ kann eine gute Plattform für die Realisierung der Eurointegrationsstreben der Ukraine und Moldovas werden.


Darüber erklärte der erste Vizepremierminister der Ukraine Walerij Choroschkowskyj während der Treffen mit dem Präsidenten der Republik Moldova Nicolae Timofti und dem Außenminister und der europäischen Integration der Pepublik Moldova Iurie Leancă. Die Treffen haben am 5. Juni in Chișinău stattgefunden, teilt der Pressedienst des ersten Vizepremierministers mit.


«Die Ukraine unterstützt den Eurointegrationskurs Moldovas. Wir sind für die Zusammenarbeit, den Erfahrungsaustausch interessiert, sowie sind wir zu den vereinbarten Handlungen in dieser Richtung bereit», - unterstrich er und fügte hinzu, dass das Programm «Östliche Partnerschaft» eine gute Plattform für die Realisierung der Eurointegrationsstreben der Ukraine und Moldovas werden kann.


Walerij Choroschkowskyj betonte auf dem hohen Niveau der Beziehungen, die sich zwischen der Ukraine und der Republik Moldova in den politischen und wirtschaftlichen Bereichen gebildet haben, sowie besonders hat er die Perspektive der Zusammenarbeit zwischen unseren Ländern im Rahmen des Programms «Östliche Partnerschaft» bemerkt.


Während der Treffen besprachen die Seiten das Problem der Regelung des Transnistrischen Konfliktes. Nach Meinung des ersten Vizepremierministers der Ukraine soll die Regelung des Transnistrischen Konfliktes auf der Beachtung der Souveränität und der territorialen Integrität der Republik Moldova gegründet werden. Walerij Choroschkowskyj hat die Bereitschaft der Ukraine betont, die Möglichkeiten des Vorsitzes in der OSZE zwecks der Mithilfe in der Regelung dieser Frage zu benutzen.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast