Nationale Hörfunkgesellschaft der Ukraine | Überwachungskameras und Metallsonden werden schon bald bei Schulabschlussprüfungen zur Institution - NRKU

Automatisch integrierte Meldungen vom Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-NRKU
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7875
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:50
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 3 Mal

Überwachungskameras und Metallsonden werden schon bald bei Schulabschlussprüfungen zur Institution - NRKU

#1 Beitragvon RSS-Bot-NRKU » Donnerstag 10. Mai 2012, 09:15

NRKU - Національна радіокомпанія України
Mit Hilfe der Geräte werden faire Bedingungen für alle angestrebt.

Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Überwachungskameras und Metallsonden werden schon bald bei Schulabschlussprüfungen zur Institution - NRKU

#2 Beitragvon Kurt Simmchen - galizier » Freitag 11. Mai 2012, 02:29

Das ist gut gegen Technik und was wird gegen korrupte Lehrer und Prüfer getan?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Überwachungskameras und Metallsonden werden schon bald bei Schulabschlussprüfungen zur Institution - NRKU

#3 Beitragvon Siggi » Freitag 11. Mai 2012, 14:26

Faire Bedingungen = Nur wer den Prüfer und/oder Lehrer bestochen hat, erhält einen Vorteil. Austricksen mit Technik funktioniert nicht mehr. Das sichert das Nebeneinkommen des Lehrerstandes.

Ansonsten müssten die Prüfungsaufgaben selbst den Lehrern im Vorfeld nicht bekannt sein und die Prüfungsbögen unmittelbar nach der Prüfung eingesammelt, versiegelt und an zentraler Stelle ausgewertet werden.

Ich habe doch selbst schon mal beim Abitur in DE ein wenig geholfen. Wir befanden uns im Auto vor der Schule. Der Prüfling schrieb die Aufgaben ab, ging auf die Toilette und übergab uns dort die Aufgaben. Wir lösten sie und bei einem zweiten Treffen auf der Toilette kamen die Lösungen zurück. Hätte er nicht noch ein paar dumme Fehler beim Abschreiben gemacht, hätte er sogar eine wirklich gute Zensur bekommen. Es geht auch mit Low-Tech.

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Jensinski
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Überwachungskameras und Metallsonden werden schon bald bei Schulabschlussprüfungen zur Institution - NRKU

#4 Beitragvon Jensinski » Freitag 11. Mai 2012, 14:39

Metalls o n d e n!? [smilie=kosak_2] Wo sollen die denn eingeführt werden? ROFL

Bierdeckel und Reißzwecke... das war bei uns ein beliebtes Mittel ;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Überwachungskameras und Metallsonden werden schon bald bei Schulabschlussprüfungen zur Institution - NRKU

#5 Beitragvon Optimist » Freitag 11. Mai 2012, 23:16

Siggi hat geschrieben:Faire Bedingungen = Nur wer den Prüfer und/oder Lehrer bestochen hat, erhält einen Vorteil. Austricksen mit Technik funktioniert nicht mehr. Das sichert das Nebeneinkommen des Lehrerstandes.

Ansonsten müssten die Prüfungsaufgaben selbst den Lehrern im Vorfeld nicht bekannt sein und die Prüfungsbögen unmittelbar nach der Prüfung eingesammelt, versiegelt und an zentraler Stelle ausgewertet werden.

Ich habe doch selbst schon mal beim Abitur in DE ein wenig geholfen. Wir befanden uns im Auto vor der Schule. Der Prüfling schrieb die Aufgaben ab, ging auf die Toilette und übergab uns dort die Aufgaben. Wir lösten sie und bei einem zweiten Treffen auf der Toilette kamen die Lösungen zurück. Hätte er nicht noch ein paar dumme Fehler beim Abschreiben gemacht, hätte er sogar eine wirklich gute Zensur bekommen. Es geht auch mit Low-Tech.

Gruß
Siggi


Siggi, da müssen ja noch Kameras auf der Toilette stationiert werden, na wenn das nicht mal zum Himmel stinkt!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Nationale Hörfunkgesellschaft der Ukraine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste