Nützliche und interessante SachenЗі старим новим роком!

Publikationen, Aufrufe, Informationen, Websites oder andere tolle Sachen zur Ukraine entdeckt, die sonst nirgends reinpassen?
Dieses Forum passt ....
Forumsregeln
Publikationen, Aufrufe, Informationen, Websites, Videos oder andere tolle Sachen zur Ukraine entdeckt, die sonst nirgends reinpassen?
Dieses Forum passt ....

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2250
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
10
Wohnort: Hamburg
    Macintosh Firefox
Bildschirmauflösung: 2253x1408
Hat sich bedankt: 1597 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Зі старим новим роком!

#1 Beitrag von mbert » Samstag 14. Januar 2017, 11:54



Etwas mehr zum Thema "Altes Neues Jahr" gibt es hier:
Binationale Paare mit ukrainischer Beteiligung kennen es schon - die meisten großen Feste darf man zweimal feiern. Da in der Ostkirche (sowohl die orthodoxe als auch die griechisch-katholische) noch der julianischen Kalender verwendet wird, feiern Ukrainer (und natürlich auch Griechen, Russen sowie andere slawische Völker) z.B. Weihnachten am 6. Januar (Heiligabend). Einige Feste, wie z.B. Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten, finden zumindest meistens an anderen Tagen statt als in Zentraleuropa.

Aber auch in rein ukrainischen Haushalten muss man nicht ganz auf das doppelte Feiern verzichten. Obwohl heutzutage in der Ukraine und ihren Nachbarn Sylvester und Neujahr gemeinsam mit den Menschen anderer Länder am 31. Dezember bzw. 1. Januar begangen wird, hat sich in der Tradition zusätzlich noch das alte Datum des Jahreswechsels erhalten - die Nacht vom 13. zum 14. Januar. Die Feier nennt man in der Ukraine pragmatischerweise старий новий рік (altes neues Jahr), oder - wenn man dem kirchlichen Kalender folgt - heißt das Fest am Sylvestertag Маланка (nach einer in der Ostkirche verehrten Heiligen), und das am Neujahrstag Святого Василія (das Fest des heiligen Basilius).

[...]
Weiter: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11541
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 2028 Mal
Ukraine

Re: Зі старим новим роком!

#2 Beitrag von Handrij » Samstag 14. Januar 2017, 12:36

Griechen, Bulgaren, Rumänen feiern schon seit langem nach dem gregorianischen Kalender.

siehe Kath.net
am 7.1. nach dem international gültigen, weltlichen Kalender feiern:

von den Orthodoxen Kirchen:

Patriarchat von Moskau (Russische Orthodoxe Kirche)

Patriarchat von Belgrad (Serbische Orthodoxe Kirche)

Patriarchat von Jerusalem (Griechische Orthodoxe Kirche von Jerusalem)

Patriarchat von Georgien (Georgische Orthodoxe Kirche)

Sinaikloster

von den Orientalisch-Orthodoxen Kirchen:

westsyrische Kirche (Syrisch-Orthodoxe Kirche

Koptisches Orthodoxes Patriarchat von Alexandrien

Äthiopische Orthodoxe Kirche

Orthodoxe Kirche von Eritrea

Syrisches Orthodoxes Patriarchat von Antiochien

am 6.1. nach dem international gültigen, weltlichen Kalender:

von den Orientalisch-Orthodoxen Kirchen:

Armenisch-Apostolische Orthodoxe Kirche

am 19.1. nach dem international gültigen, weltlichen Kalender:

Armenisches Patriarchat von Jerusalem (nach dem Alten Stil: 6.1. plus 13 Tage)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2250
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
10
Wohnort: Hamburg
    Macintosh Firefox
Bildschirmauflösung: 2253x1408
Hat sich bedankt: 1597 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Re: Зі старим новим роком!

#3 Beitrag von mbert » Samstag 14. Januar 2017, 13:11

So ein paar Verräter :)

Aber im Ernst: es wird ja auch in der Ukraine darüber diskutiert, den alten Kalender fallen zu lassen. Ich fänd's schade...
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema