VermischtesХристос народився!

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien aus allen anderen Bereichen ....
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2207
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 1588 Mal
Danksagung erhalten: 1412 Mal
Deutschland

Христос народився!

#1 Beitrag von mbert » Sonntag 6. Januar 2013, 14:41

... oder auf Deutsch: "Christus ist geboren!". Heute ist in der Ukraine heiliger Abend. Viele Menschen haben in den letzten Tagen gefastet und essen heute den ganzen Tag sogar überhaupt nichts, bis nach dem Kirchengang am Abend dann die berühmten 12 Speisen (12 aufgrund der 12 Apostel) auf dem Tisch stehen. Menschen singen Weihnachtslieder (dies ist ein Video, das stefko letztes Jahr ausfindig machte):

[youtube][/youtube]

Von 2010 (glaube ich) ist dieses neue Weihnachtslied von Кость Москалець hier interpretiert von Плач Єремії:

[youtube][/youtube]

Euch allen frohe Weihnachten!
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema