Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur100 verwundete russische Soldaten nach Sankt-Petersburg gebracht - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 40 Mal
Ukraine

100 verwundete russische Soldaten nach Sankt-Petersburg gebracht - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Dienstag 26. August 2014, 20:15

Nach Angaben des Mitgliedes des Menschenrechtsrates beim Präsidenten Russlands Ella Poljakowa sind etwa 100 verwundete...
Herkunft: UkrInform: 100 verwundete russische Soldaten nach Sankt-Petersburg gebracht

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: 100 verwundete russische Soldaten nach Sankt-Petersburg gebracht - UI

#2 Beitrag von toto66 » Dienstag 26. August 2014, 21:54

"Übungen* mit scharfen Waffen auf dem Gebiet eines anderen Staates bergen halt auch ein paar Gefahren.... aber machen wir uns nichts vor: die Tatsache, das es nun auch für den Blindesten erkennbar wird was die Russen da in der UA treiben wird sie nicht bremsen sondern eher noch ungenierter ihre Invasion vorantreiben lassen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: 100 verwundete russische Soldaten nach Sankt-Petersburg gebracht - UI

#3 Beitrag von bohne_68 » Dienstag 26. August 2014, 22:15

toto66 hat geschrieben:"Übungen* mit scharfen Waffen auf dem Gebiet eines anderen Staates bergen halt auch ein paar Gefahren.... aber machen wir uns nichts vor: die Tatsache, das es nun auch für den Blindesten erkennbar wird was die Russen da in der UA treiben wird sie nicht bremsen sondern eher noch ungenierter ihre Invasion vorantreiben lassen.
Ich denke, die heutige Entscheidung des Minister-Rates trägt dem schon Rechnung. Leider muß er der Situation Rechnung tragen.
Кабмин решил срочно обеспечить АТО оружием, техникой и вертолетами
http://sprotyv.info/ru/news/4065-kabmin ... ertoletami

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag