Wirtschaft11 Milliarden USD in finanziellen Verstössen aufgedeckt - ukrainische staatliche Finanzkontrolle

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Wirtschaft
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1203
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal
Ukraine

11 Milliarden USD in finanziellen Verstössen aufgedeckt - ukrainische staatliche Finanzkontrolle

#1 Beitrag von lev » Dienstag 25. Januar 2011, 15:14

PRNewswire/ -- Die staatliche Finanzkontrolle (SFI) der Ukraine führte eine Rechnungsprüfung von Regierungsfinanzaktivitäten im Jahr 2010 durch. Den Ergebnissen zufolge ist die vorherige Regierung unter Führung von Julija Tymoschenko für die Veruntreuung von Geldern in Höhe von bis zu 90 Milliarden ukrainischer Griwna (ungefähr 11 Milliarden US Dollar) verantwortlich.
Mehr bei:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Unvorstellbare Summe, die da veruntreut worden sein soll. Wenn das bewiesen wird, steht die Knasttür für die verantwortlichen ziehmlich weit offen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9423
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1867 Mal
Ukraine

Re: 11 Milliarden USD in finanziellen Verstössen aufgedeckt - ukrainische staatliche Finanzkontrolle

#2 Beitrag von Handrij » Dienstag 25. Januar 2011, 15:21

Naja, das ist wieder eine Pressemitteilung von dieser für die Regierung schreibenden Consultingfirma. Also mit Vorsicht genießen ....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Taras
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: 11 Milliarden USD in finanziellen Verstössen aufgedeckt - ukrainische staatliche Finanzkontrolle

#3 Beitrag von Taras » Donnerstag 27. Januar 2011, 16:15

Die Veruntreuung von Geldern aus der staatlichen Kasse ist noch halb so schlimm. $11 Milliarden sind nichts gegen die Summen, die die orange Bande nicht veruntreut, sondern vom Budget ohne weiteres abgestrichen hat. Sie erinnern sich, dass das NRW-Oberfinanzdirektion eine Steuer-CD erworben hat. Auf diesem Datentrager sind die Daten der Schweizer Bank Julius Bar von 200 Personen aus der Bundesrepublik. Es stellte sich heraus, dass nicht nur die Deutschen Dreck am Stecken haben, die ihre Konten nicht angemeldet hatten. Es wurde mitgeteilt, dass die Fahnder die Spur von Dutzenden Milliarden Dollar aufgenommen hatten, die vom ukrainischen Staatshaushalt abgeschrieben worden waren! Diese Finanzmittel wurden zuerst in fiktive Projekte in Deutschland "investiert" und dann auf Konten von deutschen Strohmannern in den Banken Julius Bar und Credit Suisse uberwiesen. Jetzt wird die Sache untersucht. Fruher hatten sich Juschtschenko, Timoschenko und Danilischin herauswinden konnen, nun ist es wohl unmoglich.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9423
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1867 Mal
Ukraine

Re: 11 Milliarden USD in finanziellen Verstössen aufgedeckt - ukrainische staatliche Finanzkontrolle

#4 Beitrag von Handrij » Donnerstag 27. Januar 2011, 16:24

Worin besteht dabei aber der Unterschied zur jetzigen "blau-weißen Bande"? Deren Kontodaten sind genauso interessant. Vergessen werden sollte auch nicht, dass Janukowitsch unter Juschtschenko Ministerpräsident war! Letztendlich ist es doch "eine Bande" und bei einer objektiven Justiz - illusorisch, wie hier bereits einige Male festgestellt wurde - würde die komplette Führungsriege und einiges auf der zweiten und dritten Ebene ausgewechselt werden müssen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: 11 Milliarden USD in finanziellen Verstössen aufgedeckt - ukrainische staatliche Finanzkontrolle

#5 Beitrag von Optimist » Freitag 28. Januar 2011, 19:57

Solange wie man es in der Ukraine schafft, das Volk zu spalten, solange wird abkassiert. Von der einen, dann wieder von der anderen Seite. Mal sehen wieviel Jahre noch ?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema