Termine13. April 2017, Berlin: “Austerlitz”

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10239
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1899 Mal
Ukraine

13. April 2017, Berlin: “Austerlitz”

#1 Beitrag von Handrij » Dienstag 4. April 2017, 18:53

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zur nächsten Filmvorführung im Rahmen der Ukrainischen Filmreihe in der Brotfabrik ein.

Gezeigt wird der Dokumentarfilm “Austerlitz” (Deutschland, 2016, 94 Minuten), Regie: Sergei Loznitsa.

Wo: Brotfabrik Berlin, Caligariplatz 1, 13086 Berlin
Wann: Do, 13. April 2017, 19.30 Uhr
Eintritt: 5 Euro

„In sorgfältigen Einstellungen beobachtet der Dokumentarfilm Besucher der KZ-Gedenkstätten in Sachsenhausen und Dachau, die sich weder äußerlich noch habituell von Touristen x-beliebiger Sehenswürdigkeiten unterscheiden. In seiner gesuchten ‚Entleertheit’ findet der provokative Film dabei ein mächtiges Bild für den Verlust von Geschichtsbewusstsein und das Scheitern der Erinnerungskultur.“ (film-dienst)

„Eines der größten Mysterien solcher Orte ist die Motivation der Menschen, ihre Sommerwochenenden in ehemaligen Konzentrationslagern zu verbringen und Öfen und Krematorien anzuschauen. Um es zu verstehen, habe ich diesen Film gemacht.“ (Sergei Loznitsa)

Im Anschluss an die Filmvorführung folgt ein Gespräch mit Anke Giesen (Institut für Geschichte an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg) und Dr. Ralf Possekel (Programmbereichsleiter Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“). Moderation: Oleksandra Bienert.

Trailer:


Wir freuen uns Sie bei der Filmvorführung begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Maria Kryvokhyzhyna
Ukrainischer Kinoklub Berlin

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag