Termine | 15.9-25.9. Berlin: 10. Internationales Literaturfestival Berlin - Focus Osteuropa

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8703
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 1783 Mal
Ukraine

15.9-25.9. Berlin: 10. Internationales Literaturfestival Berlin - Focus Osteuropa

#1 Beitragvon Handrij » Montag 23. August 2010, 10:11

Programm FOKUS ilb 2010 (15. - 25. September 2010)

Stand: 11.08.2010

Kultur und Politik Osteuropas zwischen Weltoffenheit und Nationalismus, Tristesse und neuer Lebenslust

Mi 15.9.

FOKUS OSTEUROPA | SPECIALS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Café Global

21.00 »Hunde im Weltall« im Sportklub der Armee

mit Serhij Zhadan (Ukraine) und Sobaky v kosmosi (Ukraine): Oleksandr Boldyriev (Vocal), Artem Dmytrychenkov (Trompete), Victor Kondratov (Schlagzeug), Sergii Kulaienko (Keyboard), Andrii Pyvovarov (Bass) und Ivan Pyrozhok (Posaune)

Do 16.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 2

18.00 Faruk àehi (Bosnien und Herzegowina): Vom Rattern der Maschinengewehre und tödlichen Instinkten. MODERATION: Olaf Ihlau SPRECHER: Matthias Scherwenikas

Do 16.9.

FOKUS OSTEUROPA | DEUTSCHES THEATER_Saal

19.00 Artur Becker (Polen / Deutschland) und der Traum von Mutters Lippenstift

MODERATION: Barbara Wahlster

Do 16.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

19.30 Mit Sergej Minajew (Russland) zu den Mumien im Chanel-Kostüm der Moskauer Clubs. MODERATION: Henrike Schmidt SPRECHER: Matthias Scherwenikas

Do 16.9.

FOKUS OSTEUROPA | CAFÈ HILDE

19.30 Engel, Dreck, Liebe " Neueste Rumänische Literatur I: Radu Aldulescu (Rumänien). MODERATION: Mirko Schwanitz SPRECHERIN: Meike Schlüter

Do. 16.9.

ERINNERUNG, SPRICH | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 2

20.15 Jaroslav Haáek (1883-1923), Texte aus: »Der verwirrte Laubfrosch« und »Die Partei des maßvollen Fortschritts«, EINFÜHRUNG: Hartmut Diekmann SPRECHER: Roland Schäfer

Do 16.9.

FOKUS OSTEUROPA | DEUTSCHES THEATER_Saal

20.30 POETRY NIGHT I

Aleá Debeljak (Slowenien), Hasso Krull (Estland), Valþyna Morts (Belarus), Jovan Zivlaks

MODERATION: Katharina Narbutovic SPRECHER: Frank Arnold und Astrid Gorvin

Do 16.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

21.00 Radka Denemarkovás (Tschechien) Blick auf die verdrängte deutsch-tschechische Nachkriegsgeschichte. MODERATION: Gabriele von Arnim

Do 16.9.

FOKUS OSTEUROPA | COLLEGIUM HUNGARICUM BERLIN

21.00 Ivaila Alexandrova (Bulgarien) über die Selbstvernichtung der Intelligenzija

MODERATION: Penka Angelova

Fr 17.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 2

16.00 Die Literaturen der anderen¦ Literaturübersetzungen in Mittel- und Osteuropa mit Lidija Dimkovska (Mazedonien), Christine M. Merkel (Deutschland), Valþyna Mort (Belarus) und Ana Ristovi (Serbien). MODERATION: Esther Kinsky

Fr 17.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | BERLINER-UNION-STUDIO 4

16.30 ZDF nachtstudio: Ein Kampf um Europa?

mit Artur Becker (Deutschland / Polen), Martin Pollack (Österreich), Katharina Raabe (Deutschland) und Ilija Trojanow (Bulgarien / Deutschland). MODERATION: Volker Panzer

Die Sendung wird am 19. September im ZDF ausgestrahlt. Geschlossene Veranstaltung

Fr 17.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

18.00 Der Westen im Osten - Osteuropäische Wahrnehmungen

mit Bára Procházková (Tschechien), Oxana Evdokimova (Russland), Borka Pavievi (Serbien) u. a. MODERATION: Barbara Wahlster

Fr 17.9.

SPECIALS | LITERATURHAUS BERLIN

18.00 Ausstellungsbegrüßung: Herta Müller. Der kalte Schmuck des Lebens

Es sprechen André Schmitz, Herta Müller und Ernest Wichner

Fr 17.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

19.30 Der westliche Blick auf Osteuropa

mit Michael Kimmelman (USA), Manfred Sapper (Deutschland), Francesca Sforza (Italien) u. a. MODERATION: Florian Höllerer

Mi 17.9.

FOKUS OSTEUROPA | SZIMPLA " KAFFEEHAUS BUDAPEST

20.00 Geschichte literarisch " Bestandsaufnahme Visegradländer

mit György Dalos (Ungarn), Radka Denemarková (Tschechien), György Dragomán (Ungarn) und Anna T. Szabó (Ungarn). MODERATION: Silvia Szarkova

Fr 17.9.

ERINNERUNG, SPRICH | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 2

20.15 Tadeusz Borowski (1922 Ukraine-1951 Polen), Text aus: »Bei uns in Auschwitz«

MODERATION: Benjamin Voelkel SPRECHER: Matthias Scherwenikas

Fr 17.9.

FOKUS OSTEUROPA | COLLEGIUM HUNGARICUM BERLIN

20.30 Swetlana Alexijewitsch (Belarus) und ihre Porträts von Menschen am Ende des roten Imperiums. MODERATION: Sven Arnold SPRECHERIN: Tina Engel

Fr 17.9.

LITERATUREN DER WELT | FOKUS OSTEUROPA | DEUTSCHES THEATER_Saal

20.30 POETRY NIGHT II

Kevin Hart (Australien), Dennis OTMDriscoll (Irland), Nikola Madzirov (Mazedonien), Serhij Zhadan (Ukraine). MODERATION: Silke Behl SPECHER: Friedhelm Ptok und Nina West

Fr 17.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

21.00 Eva Sichelschmidt im Gespräch mit Valþyna Mort (Belarus) und Natalja Kljutscharjowa (Russland). SPRECHERIN: Susanna Kraus

Fr 17.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

22.30 Vera Polozkova (Russland) und die Unmittelbarkeit der Poesie

Sa 18.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

15.00 Die Weltumsegelung eines blinden Marineleutnants " entdeckt von Ilija Trojanow (Bulgarien / Deutschland). MODERATION: Marius Meller

Sa 18.09

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | BABYLON

15.00 Anwälte der Freiheit? Schriftsteller und Intellektuelle im Spannungsfeld der Macht mit György Dalos (Ungarn), Adam Krzeminski (Polen), Peter Schneider (Deutschland). MODERATION: Tissy Bruns

Sa 18.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 2

16.00 Stadtwelt ´ Weltstadt: Moskau

Omar Akbar (Deutschland) im Gespräch mit Natalja Kljutscharjowa (Russland)

Sa 18.9.

FOKUS OSTEUROPA | SPECIALS | M33 HÖFE

16.00 Frau Zhuk und ihre Enkelin. Lesung - Gespräch - Fotoausstellung

Fotoausstellung: Sa. 18.9.2010, 10´16 Uhr und So. 19.9.2010, 12-18 Uhr

MODERATION UND FOTOAUSSTELLUNG: Roland Stelter

Sa 18.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

16.30 György Dragomán (Ungarn) über Diktaturerfahrungen eines Kindes

MODERATION: Silvia Szarková SPRECHER: Max Gertsch

Sa 18.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

18.00 Vladimir Sorokins (Russland) frostiger Abgesang auf die Menschheit MODERATION: Wilfried F. Schoeller SPRECHER: Friedhelm Ptok

Sa 18.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

19.30 Nicol Ljubis (Deutschland) Liebesgeschichte im Schatten des bosnischen Krieges. MODERATION: Sven Arnold

Sa 18.9.

FOKUS OSTEUROPA | CAFÉ HILDE

19.30 Engel, Dreck, Liebe " Neueste Rumänische Literatur II: Matei Florian (Rumänien) und Filip Florian (Rumänien). MODERATION Jörg Plath SPRECHER: Meike Schlüter

Sa 18.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Theatersaal

20.00 Das System Putin-Medwedew: Über die Chancen zivilgesellschaftlicher Entwicklungen in Russland mit Natalja Kljutscharjowa (Russland), Sonja Margolina (Russland), Sergej Minajew (Russland) und Michail Ryklin (Russland)

MODERATION: Manfred Sapper

Sa 18.9.

ERINNERUNG, SPRICH | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 2

20.15 Leonid Dobyin (1894-1936), Text aus: »Die Stadt N.«. EINFÜHRUNG: Peter Urban SPRECHER: Matthias Scherwenikas

Sa 18.9.

FOKUS OSTEUROPA | COLLEGIUM HUNGARICUM BERLN

20.30 POETRY NIGHT III

Ana Ristovi (Serbien), Lidija Dimkovska (Mazedonien), Dmitri Golynko (Russland) Sergej Timofejew (Lettland). MODERATION: Silke Behl SPRECHER: Frank Arnold und Susanna Kraus

Sa 18.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

21.00 Michael Stavari (Österreich / Tschechien) und die bösen Spiele im Geschlechterkrieg. MODERATION: Shelly Kupferberg

So 19.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

15.00 Die kulturelle Zukunft des Balkans

Mit Borka Pavievi (Serbien), Beqë Cufaj (Kosovo) und Dubravka Ugreái (Kroatien / Niederlande). MODERATION: Wolfgang Klotz

So 19.9.

FOKUS OSTEUROPA | ERINNERUNG, SPRICH | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

16.30 Anna Altschuk (1955-2008): Schwebe zu Stand. Lyrik

mit Michail Ryklin (Russland). MODERATION: Katharina Raabe SPRECHERIN: Gabriele Leupold

So 19.9.

FOKUS OSTEUROPA | SCHAUBÜHNE_Saal C

17.00 Dubravka Ugreái (Kroatien / Niederlande) über Wellnesskommerz, Altershumor und die Hexe Baba Jaga. MODERATION: Florian Höllerer SPRECHERIN: Astrid Gorvin

So 19.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

18.00 Filip Florian (Rumänien) taucht in die rumänische Vergangenheit ein

So 19.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Theatersaal

18.30 Natalja Kljutscharjowas (Russland) Fahrt durch das heutige Russland der Extreme. MODERATION: Olga Wostrezowa SPRECHERIN: Kathleen Gallego Zapata

So 19.9.

FOKUS OSTEUROPA | COLLEGIUM HUNGARICUM BERLIN

18.30 Vladimir Vertlib (Österreich / Russland) über die vermeintlich unüberwindlichen Gräben zwischen den Religionen. MODERATION: Sven Arnold

So 19.9.

FOKUS OSTEUROPA | SCHAUBÜHNE_Saal C

19.00 Vladimir Sorokin (Russland) und der Zuckerkreml für das Volk.

MODERATION: Arno Widmann SPRECHER: Ernst Stötzner

So 19.9.

LITERATUREN DER WELT | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

19.30 Mit Vladislav Bajac (Serbien) in den balkanischen Hamam osmanisch-südosteuropäischer Geschichte. MODERATION: Olaf Ihlau SPRECHER: Elias Arens

So 19.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Theatersaal

20.00 Antisemitismus und Nationalismus. Warum ist Ungarn in die Schlagzeilen geraten?

mit György Dalos (Ungarn), György Dragomán (Ungarn) und András Kovács (Ungarn) MODERATION: Marina Neubert

So 19.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 2

20.15 Stadtwelt ´ Weltstadt: Bukarest

Omar Akbar (Deutschland) im Gespräch mit Filip Florian (Rumänien)

So 19.9.

LITERATUREN DER WELT | FOKUS OSTEUROPA | DEUTSCHES THEATER_Saal

20.30 POETRY NIGHT IV

Sjón (Island), José F. A. Oliver (Deutschland), István Kemény (Ungarn), Israel Bar Kohav (Israel). MODERATION: Silke Behl SPRECHER: Naomi Krauss und Friedhelm Ptok

So 19.9.

ERINNERUNG, SPRICH | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

21.00 Nikolai Gogol (1809 Ukraine-1852 Moskau), Alfred Schnittke (1934 UDSSR-1998 Hamburg): »Der Revisor« und »Die toten Seelen«. EINFÜHRUNG: Hartmut Diekmann SPRECHER: Roland Schäfer MUSIK: Aydar Gaynullin (Bajan)

Mo 20.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

18.00 Bora +osis (Serbien / Deutschland / Kroatien) Gedichte über den Abschied und die Ankunft im Ungewissen. MODERATION: Shelly Kupferberg SPRECHER: Frank Arnold

Mo 20.9.

SPECIALS | LITERATUR HINTER GITTERN | JVA TEGEL

18.00 György Dragomán (Ungarn): »Der weiße König«

MODERATION UND SPRECHER: Martin Jankowski. Geschlossene Veranstaltung

Mo 20.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 2

18.30 Stadtwelt ´ Weltstadt: Budapest mit Omar Akbar (Deutschland) u. a.

Mo 20.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

19.30 László Krasznahorkai (Ungarn) über Vollkommenheit und Unvollkommenes

MODERATION: Verena Auffermann SPRECHER: Frank Arnold

Mo 20.9.

FOKUS OSTEUROPA | HEINRICH BÖLL STIFTUNG

19.30 Verdrängt, verklärt, verarbeitet? Die Aufarbeitung des Stalinismus

mit Swetlana Alexijewitsch (Belarus), Andrei Sorokin (Russland), Arsenij Roginskij (Russland) und Lascha Bakradse (Georgien). MODERATION: Jens Siegert

Mo 20.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | INSTITUT FRANÇAIS DE BERLIN

20.00 Gespräch mit Boris Pahor (Slowenien) über seinen Lebensweg

Mo 20.9.

FOKUS OSTEUROPA | STIFTUNG BRANDENBURGER TOR

20.00 Nicoleta Esinencu, die junge Stimme Moldaus liest aus »Odessa Transfer«

MODERATION: Katharina Raabe SPRECHERIN: Naomi Krauss

Mo 20.9.

ERINNERUNG, SPRICH | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 2

20.15 Marina Zwetajewa (1892´1941), Texte »Die Parabel der Mutter« und »Charlottenburg«. MODERATION: Marina Neubert SPRECHERIN: Kathleen Gallego Zapata

Mo 20.9.

LITERATUREN DER WELT | FOKUS OSTEUROPA | DEUTSCHES THEATER_Saal

20.30 POETRY NIGHT V

Mimoza Ahmeti (Albanien), Louis-Philippe Dalembert (Haiti), Gintaras Grajauskas, Ali Podrimja (Kosovo). MODERATION: Silke Behl SPRECHER: Astrid Gorvin und Matthias Scherwenikas

Di 21.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

19.00 Boris Pahor (Slowenien) über den Kampf der Machtlosen. MODERATION: Thomas Poiss SPRECHER: Felix Römer

Di 21.9.

ERINNERUNG, SPRICH | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 2

19.00 Iwan Bunin (1870 Russland-1953 Frankreich), Texte: »Dunkle Alleen«, »Kaukasus« und »Leichter Atem«. EINFÜHRUNG: Marina Neubert SPRECHER: Roland Schäfer

Di 21.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | HEINRICH BÖLL STIFTUNG

19.30 Kultur der Erinnerung versus Politik der Geschichte. Zur »gefühlten« Vergangenheit in Ex-Jugoslawien mit Drago Janar (Slowenien), Tanja Stupar-Trifunovi (Bosnien) und Sreten Ugrii (Serbien). MODERATION: Wolfgang Klotz SPRECHERIN: Regina Gisbertz

Di 21.9.

FOKUS OSTEUROPA | SPECIALS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Café Global

20.30 Das wahre Ende des Kriegs liegt vor seinem Anfang

mit Wojciech Tochman (Polen) Olga Tokarczuk (Polen), Olaf Kühl (Deutschland) u. a.

MUSIK: Julia Marcell, die Gruppe Bando und Jan Tilman Schade. MODERATION und SPRECHER: Peter Franke und Stephan Stroux

Di 21.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS| STIFTUNG BRANDENBURGER TOR

21.00 Was war der Kommunismus?

mit Gerd Koenen (Deutschland) u. a. MODERATION: Rolf Hosfeld

Mi 22.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

18.00 Wirtschaftsfrust und Alltagsstress " Was macht Osteuropa in Zeiten der Krise?

mit Ganna Snigur-Grabovska (Ukraine), Wolfram Schrettl (Deutschland) und Sanja Popovi-Panti (Serbien)

Mi 22.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Theatersaal

19.00 Mircea Cfrtfrescu (Rumänien): »Warum wir die Frauen lieben«. MODERATION: Ernest Wichner SPRECHER: Frank Arnold

Mi 22.9.

SPECIALS | KULTURHAUS MITTE

20.00 Literatursalon Mitte

mit István Kemény (Ungarn), Erich Schwarz & Manfred Eisner (Deutschland)

MODERATION: Martin Jankowski

Mi 22.9.

ERINNERUNG, SPRICH | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 2

20.15 Zbigniew Herbert (1924 Lemberg-1998 Warschau), Texte: »Im Vaterland der Mythen« und »Herrn Cogitos Vermächtnis, Inschrift«. EINFÜHRUNG: Hartmut Diekmann SPRECHER: Frank Arnold

Mi 22.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Theatersaal

20.30 Olga Tokarczuk (Polen) beobachtet Zerfließendes in zerfließender Zeit MODERATION: Olaf Kühl SPRECHERIN: Kathleen Gallego Zapata

Mi 22.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

21.00 Petra Soukopová (Tschechien) über die Schwere des familiären Seins

MODERATION: Shelly Kupferberg SPRECHERIN: Regina Gisbertz

Mi 22.9.

FOKUS OSTEUROPA | SCHAUBÜHNE_Studio

21.15 Biljana Srbljanovi (Serbien) über das Trauma des Krieges und den Überlebenskampf in der heutigen Gesellschaft. MODERATION: Thomas Ostermeier SPRECHERIN: Judith Engel

Do 23.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | INSTITUT FRANÇAIS DE BERLIN

18.00 Was wird aus Europa? mit Viktor Jerofejew (Russland) u. a.

Do 23.9.

FOKUS OSTEUROPA | SPECIALS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Theatersaal

19.00 Preisverleihung des Georg Dehio-Buchpreises 2010

an die Preisträger Martin Pollack (Österreich), WÂodzimierz Nowak (Polen) und Joanna Manc (Polen / Deutschland). LAUDATOREN: Juri Andruchowytsch (Ukraine) und Gerd Koenen (Deutschland)

Do 23.9.

FOKUS OSTEUROPA | BABYLON

19.00 Andrzej Stasiuk (Polen) auf seiner Reise durch »Dojczland«

MODERATION: Olaf Kühl SPRECHER: Max Gertsch

Do 23.9.

FOKUS OSTEUROPA | CAFÉ HILDE

19.30 Engel, Dreck, Liebe " Neueste Rumänische Literatur III: T. O. Bobe (Rumänien) und Svetlana Cârstean (Rumänien). MODERATION: Mirko Schwanitz SPRECHERIN: Eva Wemme

Do 23.9.

ERINNERUNG, SPRICH | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 2

20.15 Miloá Crnjanski (1893 Ungarn-1977 Jugoslawien), »Tagebuch über

Carnojevic«

SPRECHERIN: Simone Kabst

Do 23.9.

SPECIALS | FOKUS OSTEUROPA | BABYLON

21.00 Sprit und Spirit: Über den Rausch

mit Dieter Bachmann (Schweiz), Katja Lange-Müller (Deutschland), Sonja Margolina (Russland) und Andrzej Stasiuk (Polen). MODERATION: Knut Elstermann

Fr 24.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

17.30 Noémi Kiss (Ungarn) und die Suche nach Sex und Identität

MODERATION: Katharina Narbutovic

Fr 24.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

19.00 Michal Hvorecký (Slowakei) über einen Callboy zwischen Bratislava und Davos

Fr 24.9.

ERINNERUNG, SPRICH | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 2

20.15 StanisÂaw Lem (1921 Lemberg-2006 Krakau), Text aus: »Solaris«.

EINFÜHRUNG: Hartmut Diekmann SPRECHERIN: Regina Gisbertz

Fr 24.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

20.30 Was nun? " Über die Zukunft der polnisch-russischen Beziehungen

mit Viktor Jerofejew (Russland) und Andrzej Stasiuk (Polen). MODERATION: Dirk Sager

Fr 24.9.

FOKUS OSTEUROPA | SPECIALS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Café Global

22.00 Die Band Karbido & Andruchowytsch " Idyllischer Folk und Criminal Jazz treffen auf zimtfarbene Poesie

Juri Andruchowytsch (Ukraine) und Karbido: Marek »maot« Otwinowski (Polen; Bass), Igor Gawlikowski (Polen; Gitarre), Tomasz Sikorka (Polen; Sound Production) und Peter Zumthor (Schweiz; Schlagzeug)

Sa 25.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

15.00 Oksana Sabuschko (Ukraine) recherchiert im »Museum der vergessenen Geheimnisse«. MODERATION: Gabriella Gönczy SPRECHERIN: Kathleen Gallego Zapata

Sa 25.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

16.30 Juri Andruchowytsch (Ukraine), der ukrainische Karneval und der Tod in Venedig. MODERATION: Katharina Narbutovic

Sa 25.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Theatersaal

17.30 Ramsan Kadyrow " Der »Held der Russischen Föderation«

mit German Sadulajew (Russland), Ekkehard Maaß (Deutschland), Sarah Reinke (Deutschland) und Anna Schor-Tschudnowskaja (Russland). MODERATION: Florian Hassel

Sa 25.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

18.30 Julia Kissina (Russland / Deutschland) provoziert in ihren Texten mit Realem, Absurdem und Phantastischem. MODERATION: Martina Jakobson SPRECHERIN: Naomi Krauss

Sa 25.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Theatersaal

19.00 German Sadulajew (Russland) über die tschetschenische Tragödie

MODERATION: Marina Neubert SPRECHER: Burghart Klaußner

Sa 25.9.

FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

20.00 Berlin ´ Drehscheibe zwischen Ost und West

mit Michal Hvorecký (Slowakei), Noémi Kiss (Ungarn) und Oksana Sabuschko (Ukraine)

MODERATION: Thomas Böhm

Sa 25.9.

ERINNERUNG, SPRICH | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 2

20.15 Witold Gombrowicz (1904 Polen-1969 Frankreich), Text aus: »Pornographie«

EINFÜHRUNG: Benjamin Voelkel SPRECHER: Frank Arnold

Sa 25.9.

FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Theatersaal

20.30 Nicolai Lilins (Russland / Italien) »Sibirische Erziehung« bei den »ehrbaren Verbrechern«. MODERATION: Arno Widmann SPRECHER: Burghart Klaußner

Sa 25.9.

FOKUS OSTEUROPA | SPECIALS | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Café Global

22.00 Milea & Chiciuc: Ein Inventar gegen die Schwermut der Welt mit Ada Milea (Rumänien) und Romulus Chiciuc (Finnland)

Ulrich Schreiber Festivalleiter

internationales literaturfestival berlin Chausseestraße 5 10115 Berlin Tel.: +49 (0)30 - 27 87 86 50 Fax: + 49 (0)30 - 27 87 86 85 ulrich.schreiber@literaturfestival.com Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste