Termine | 17. Juni Berlin: "Die ukrainische Innen- und Außenpolitik nach dem Machtwechsel"

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8983
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 1816 Mal
Ukraine

17. Juni Berlin: "Die ukrainische Innen- und Außenpolitik nach dem Machtwechsel"

#1 Beitragvon Handrij » Freitag 4. Juni 2010, 18:27

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemeinsam mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit lädt die Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. Sie herzlich ein zur Podiumsdiskussion

"Die ukrainische Innen- und Außenpolitik nach dem Machtwechsel"

am 17. Juni 2010, von 16 bis 18 Uhr

im Fraktionssaal der FDP im Reichstagsgebäude, Platz der Republik 1, 11011 Berlin (Eingang Süd).

Am 7. Februar wählten die Ukrainer Wiktor Janukowytsch zu ihrem neuen Präsidenten. Im März stimmte das Parlament mit einem Misstrauensvotum für die Absetzung der Regierung Julija Tymoschenko und machte den Weg frei für eine neue Regierungskoalition unter dem Premierminister Mykola Asarow. Die neue Führung hat in den ersten drei Monaten nach ihrer Amtsübernahme die Weichen in der Innen- und Außenpolitik der Ukraine neu gestellt. Mit dem Personalaustausch in Schlüsselpositionen auf der Ebene von Staats- und Gebietsverwaltungen sicherte sich die Regierung eine breite Unterstützung für ihren deklarierten „pragmatischen“ Kurs. Zur Stabilisierung des Staatshaushalts unterzeichnete sie ein Abkommen mit Russland, das im Tausch gegen preiswerte Gaslieferungen eine Stationierung der russischen Schwarzmeerflotte um weitere 25 Jahre vorsieht. Zusatzabkommen sehen auch in anderen Bereichen eine engere ukrainisch-russische Kooperation vor.

Befürworter der neuen Regierung aus dem In- und Ausland sehen in der Machtkonzentration von Präsidialamt, Regierung und Parlament eine Chance für Reformen und Stabilität in der Ukraine – und eine Entlastung der EU, die sich in den vergangenen Jahren unter einem erheblichen Erwartungsdruck zur Stabilisierung und zur Integration der Ukraine in die europäische Staatengemeinschaft sah. Kritische Stimmen warnen vor einem Rückfall der Ukraine in autoritäre Strukturen. Welche Ziele verfolgen Vertreter der ukrainischen Regierung und der Koalitionsparteien mit den einschneidenden Kursänderungen in der Innen- und Außenpolitik? Und welche Positionen beziehen Vertreter aus Bundesregierung und Bundestag gegenüber der neuen ukrainischen Führung? Verfolgt die deutsche Außenpolitik eine eigene außenpolitische Strategie und welchen Einfluss nimmt sie auf die Östliche Partnerschaftspolitik der EU und die Kreditvergabe des Internationalen Währungsfonds zugunsten der Ukraine?

Diese und andere Fragen diskutieren Cornelia Pieper, Staatsministerin im Auswärtigen Amt, und Gernot Erler, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und ehemaliger Staatsminister im Auswärtigen Amt, mit zwei Vertretern des ukrainischen Parlaments. Die Diskussion wird moderiert von Sabine Adler, Leiterin des Hauptstadtstudios des Deutschlandradios. Zur Einführung spricht der Parlamentspräsident der Ukraine Wolodymyr Lytwyn.

Nach der Veranstaltung lädt die Botschafterin der Ukraine, Nataliia Zarudna, ein zu einem Empfang in der Botschaft, Albrechtstraße 26.

Anmeldungen mit Angabe des Geburtsdatums werden erbeten bis zum 14. Juni unter office@dgo-online.org (Anmeldeformular anbei). Beachten Sie bitte, dass der Einlass in den Bundestag nur nach fristgerechter Anmeldung erfolgen kann und planen Sie bitte ausreichend Zeit für die Sicherheitskontrolle ein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Gabriele Freitag
-Geschäftsführerin-

Programm_17_Juni_2010.pdf
Programmblatt
(360.25 KiB) 77-mal heruntergeladen
Programm_17_Juni_2010.pdf
Programmblatt
(360.25 KiB) 77-mal heruntergeladen


Anmeldeformular.pdf
Anmeldeformular
(15.14 KiB) 52-mal heruntergeladen
Anmeldeformular.pdf
Anmeldeformular
(15.14 KiB) 52-mal heruntergeladen

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste