Termine | ab 19. Januar 2013 Ausstellung in München: "K-People - Queeres Leben in Kiew"

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8856
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

ab 19. Januar 2013 Ausstellung in München: "K-People - Queeres Leben in Kiew"

#1 Beitragvon Handrij » Dienstag 15. Januar 2013, 10:03

„Die Gesellschaft will, dass wir in unseren Verstecken bleiben.
Wir aber sind da mit unseren Hoffnungen und Ängsten,
unserer Liebe und Trauer und wir zeigen uns.“


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kollegen der Lokal- und Szenepresse,

die Magie der Lomographie - unfertig, echt, voller Leben. Ab Samstag, 19. Januar, präsentiert das Münchner Schwulenzentrum Sub in der Müllerstraße 14 für drei Wochen die Foto-Ausstellung "K-People - Queeres Leben in Kiew" von Stanislaw Mischtschenko. Zur Vernissage an diesem Samstag, 19. Januar, um 15 Uhr möchten wir Sie ganz herzlich ins Sub-Café in die Müllerstraße 14 einladen. Details in beigefügten PRESSEMITTEILUNGEN.

Die Vernissage findet in Anwesenheit des Künstlers statt. Für die Stadt München spricht Grünen-Stadträtin Lydia Dietrich ein Grußwort.

Stanislaw Mischtschenko hat mit verschiedenen Lomo-Kameras die Szene seiner Heimatstadt abgebildet - mit Portraits von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender (LGBT). Mischtschenko, LGBT-Aktivist aus Kiew, präsentiert seinen ganz persönlichen Blick auf die Community, die in der Ukraine eher versteckt ist. Ein Outing kann schlimme Konsequenzen haben - die Betroffenen fürchten um ihren Arbeitsplatz, ihre soziale Stellung, ihre seelische und körperliche Gesundheit, denn Übergriffe sind an der Tagesordnung.

Für Gespräche und INTERVIEW steht Mischtschenko zur Verfügung! BILDER der Ausstellung kann ich Ihnen jederzeit in druckfähiger Qualität zukommen lassen…

Am Dienstag, 22. Januar, findet im Sub, Müllerstraße 14, ab 20 Uhr außerdem ein Infoabend statt zum Thema "(Keine) Hoffnung für LGBT-Rechte? - Die Ukraine nach den Wahlen". Die Debatte führen der Aktivist Stanislaw Mischtschenko und Conrad Breyer von der LGBT-Kontaktgruppe München-Kiew im Sub mit dem Publikum. Der Ukraine-Experte Peter Hilkes von der Ludwig-Maximilians-Universität München geht zuvor auf die aktuelle politische Situation und wichtige Hintergründe ein, die den Zuhörerinnen und Zuhörern Land und Leute näher bringen sollen.

Wir würden uns freuen, Sie in beiden Fällen als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Mit den besten Grüßen

Conrad Breyer
Pressereferent Sub e.V. / Kontaktgruppe München - Kiew
0 170 18 59 705
presse@subonline.org
Dateianhänge
2013-01-15_Sub_PM_Debatte_LGBT-Rechte_nach_den_Wahlen_in_der_Ukraine.pdf
(192.77 KiB) 91-mal heruntergeladen
2013-01-15_Sub_PM_Ausstellung_Queeres_Leben_in_Kiew.pdf
Ausstellung "Queeres Leben in Kiew"
(212 KiB) 134-mal heruntergeladen
2013-01-15_Sub_PM_Ausstellung_Queeres_Leben_in_Kiew.pdf
Ausstellung "Queeres Leben in Kiew"
(212 KiB) 134-mal heruntergeladen
2013-01-15_Sub_Interview_mit_Stanislav_Mishchenko.pdf
Interview mit Stanislaw Mischtschenko
(225.95 KiB) 44-mal heruntergeladen
2013-01-15_Sub_Interview_mit_Stanislav_Mishchenko.pdf
Interview mit Stanislaw Mischtschenko
(225.95 KiB) 44-mal heruntergeladen

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste