Termine21. Mai 2020, Internet: Kurzfilme von Nariman Aliev

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10887
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 1940 Mal
Ukraine

21. Mai 2020, Internet: Kurzfilme von Nariman Aliev

#1 Beitrag von Handrij » Donnerstag 21. Mai 2020, 16:34

Zurückkommen_mit_dem_Sonnenaufgang.jpg
Liebe FreundInnen des Ukrainischen Kinoklubs in Berlin,
Wir hoffen, Sie sind alle gesund! Hiermit möchten wir Sie herzlich zur Filmvorführung und zum Gespräch einladen, die aufgrund der derzeitigen Situation online stattfinden.

Wir zeigen drei Kurzfilme vom krimtatarischen Regisseur Nariman Aliev: "Zurückkommen mit dem Sonnenaufgang", "Ich liebe dich" und "Ohne dich". Und wir sprechen mit Nariman über Kurzfilme, seinen letzten Film "Nach Hause", Quarantäne-Tagebücher und über die Krim.

Über die Kurzfilme:

“Zurückkommen mit dem Sonnenaufgang” (Tan Atqanda Qaytmaq, 2013) ist eine Geschichte von einem Vater und einem Sohn, die verschiedene Sichtweisen auf die Zukunft und verschiedene Ideen über das Leben haben.

“Ich liebe dich” (Seni Sevem, 2014) — eine Kollision unmöglicher Liebe zwischen einem Krimtataren und einem slawischen Mädchen.

“Ohne dich” (Sensiz, 2016). Auf dem Weg zum Geburtstag von älterem Bruder geht das Auto kaputt. Der Sonnenuntergang nähert sich und es gibt weniger Chancen nach Hause zurückzukommen. Die Weltpremiere von diesem Kurzfilm war bei Berlinale 2016.

Die Filme werden am 21.05.2020 um 20:00 Uhr auf Youtube gezeigt und sind ab 20:00 bis 20:40 unter diesem Link verfügbar:



Das Gespräch wir von Oleksandra Bienert aus dem Ukrainischen Kinoklub Berlin moderiert. Der Link zum Gespräch in Zoom ist ab 20:40 verfügbar:

https://us04web.zoom.us/j/72610787077?p ... JjVWlVQT09

Der "Eintritt" zum Film ist diesmal kostenlos. Wir möchten Sie jedoch um eine solidarische Unterstützung via PayPal für unser Stammkino, Brotfabrik Berlin, bitten, die in diesen Zeiten wie alle Kultureinrichtungen in Berlin schließen musste: ukkb@gmx.de (PayPal).

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Ukrainischer Kinoklub Berlin

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag