Termine22. März 2017, arte: "Ukrainische Sheriffs"

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10042
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 1889 Mal
Ukraine

22. März 2017, arte: "Ukrainische Sheriffs"

#1 Beitrag von Handrij » Freitag 17. März 2017, 10:11

In einem armen, entlegenen südukrainischen Dorf, wo Alkoholprobleme und nachbarliche Streitereien für Unruhe sorgen, versuchen zwei Sheriffs ohne Waffen, ohne Gewalt und ohne die Hilfe der Polizei Ordnung zu schaffen. Im Schatten der Ereignisse von Maidan, Krim und Donbass müssen die Sheriffs sich auch mit dem aktuellen Krieg in der Ostukraine auseinandersetzen.

Die Dokumentation begleitet Viktor und Volodya, zwei Ukrainer, die in einem Dorf in der ärmlichen Region im Süden des Landes von ihrem Bürgermeister Viktor zu Sheriffs ernannt wurden. Wegen der leeren Kassen im ländlichen Gebiet mangelt es dort an Polizisten, deshalb soll die Zivilbevölkerung als Hüter des Volkes herhalten. Viktor, heute Rentner, träumte schon zu Sowjetzeiten von einer Militärkarriere, bekam aber gesundheitliche Probleme und zog in seine Heimat zurück. Viktor ist der Clevere, sein Partner Volodya das Kraftpaket. Er arbeitete als Türsteher und Wächter. Jetzt ist er Schweinebauer – und zusammen mit Viktor Sheriff seines Dorfes. Im Schatten der Ereignisse von Maidan, Krim und Donbass versucht dieses manchmal unfreiwillig tragikomische Sheriff-Duo für Recht und Ordnung zu sorgen. Noch beschäftigen sie sich mit banalen Alltagsproblemen des Dorfes: Sie schlichten mit väterlicher Bevormundung Nachbarschafstreitereien und Familienprobleme der Dorfbewohner und versuchen die Lebensumstände der „asozialen“ Dorfbewohner wieder in gesellschaftlich akzeptierte Bahnen zu lenken. Zu Beginn der Dreharbeiten ist die große Politik, die weitab in der Hauptstadt gemacht wird, noch weit weg – doch der schwelende Konflikt mit Russland kommt näher. Rund um die Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag des Sieges müssen die Sheriffs aufgrund des Kriegs in der Ostukraine plötzlich auch Einzugsbefehle an Dorfbewohner überbringen. Die arme, aber vermeintlich heile Welt wird durch politische Konflikte im fernen Kiew urplötzlich mit der politischen Realität des Landes konfrontiert.

Regie: Roman Bondarchuk

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Herkunft: ZDF

Sendetermine:
Mittwoch, 22. März um 1.30 Uhr
Online vom 21. März bis zum 19. Juni 2017
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema