Termine23.02.2013 ARTE: "1945. Die Konferenz von Jalta"

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10382
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

23.02.2013 ARTE: "1945. Die Konferenz von Jalta"

#1 Beitrag von Handrij » Dienstag 19. Februar 2013, 10:59

1945. Die Konferenz von Jalta ( Dokumentationsreihe, Frankreich 2011 )
"Verschollene Filmschätze" ist eine Sammlung bedeutender historischer Aufnahmen. Seit mehr als einem Jahrhundert dokumentieren Bild und Film die wichtigsten Geschehnisse der Weltgeschichte. Seit ihrer Erfindung war die Kamera bei allen entscheidenden und bedeutenden Ereignissen dabei. ARTE zeigt die Dokumentationsreihe "Verschollene Filmschätze" jeweils samstags gegen 17.40 Uhr Heute: 1945. Die Konferenz von Jalta.

Die Dokumentation beginnt im Februar 1945 auf der Halbinsel Krim, dem südlichsten Zipfel der Ukraine. Der Krieg wütet nach wie vor in Europa.
Der britische Premierminister Winston Churchill und der amerikanische Präsident Franklin D. Roosevelt haben London bzw. Washington D.C. heimlich verlassen. Sie begeben sich zu einem Gipfeltreffen mit Josef Stalin, dem Mann an der Spitze der UdSSR. In einem Palast in der Nähe des Badeortes Jalta besprechen die drei gegen Nazideutschland verbündeten Staatschefs, wie der Krieg beendet und die Zeit danach vorbereitet werden kann.
Vor einem der letzten Gespräche posieren die Politiker mit breitem Lächeln für Fotografen und Kameramänner, um diesen Augenblick der - zumindest offiziell - perfekten Eintracht für immer festhalten.
Aber konnten sie damals wirklich ihre unterschiedlichen Interessenlagen überwinden und sich einigen?
Warum entschieden sie sich für ein geheimes Treffen im hintersten Winkel Europas, zu dem die Presse keinen Zutritt hatte? Und wer waren dann die Reporter, deren Bilder von der Krim die einzigen Aufnahmen der sogenannten "Konferenz von Jalta" darstellen?

Arte: Samstag, 23.2.2013 17:40 - 18:05

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Putin würdigt Jalta-Konferenz 1945: „Geschichte vor Fälschungen schützen“ - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 4. Februar 2015, 13:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    48 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Mittwoch 4. Februar 2015, 13:16
  • Ukraine sagt Jalta-Konferenz ab
    von Handrij » Dienstag 8. Mai 2012, 20:26 » in Politik
    2 Antworten
    496 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Mittwoch 9. Mai 2012, 08:45
  • 70 Jahre Jalta-Konferenz: „Stalin wusste, wie stark deutscher Nationalgeist ist“ - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Montag 2. Februar 2015, 14:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    58 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Montag 2. Februar 2015, 14:16
  • 70 Jahre Jalta-Konferenz: Stimmungsbilder - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 4. Februar 2015, 15:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    38 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Mittwoch 4. Februar 2015, 15:16
  • UN: Die Welt erlebt größte humanitäre Katastrophe seit 1945
    von RSS-Bot-UI » Samstag 11. März 2017, 12:48 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    49 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
    Samstag 11. März 2017, 12:48
  • Publikation: Vom ukrainischen DP zum heimatlosen Deutschen. Ukrainer und ihre Nachfahren in Westdeutschland nach 1945
    von Handrij » Sonntag 27. März 2011, 14:17 » in Nützliche und interessante Sachen
    1 Antworten
    796 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sonnenblume
    Sonntag 27. März 2011, 16:58
  • 23.11.2011 München: "Ukrainer - DPs - Ost-/ Zwangsarbeiter: Teil einer gemeinsamen Geschichte seit 1945 in München"
    von Handrij » Sonntag 20. November 2011, 13:46 » in Termine
    0 Antworten
    824 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Sonntag 20. November 2011, 13:46
  • "Das Hilfsvolk der Russen Zur Geschichte des ukrainischen Nationalismus bis 1945!
    von Sonnenblume » Dienstag 7. Oktober 2014, 17:53 » in Politik
    2 Antworten
    299 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sonnenblume
    Dienstag 7. Oktober 2014, 20:53
  • Ex-CIA-Analyst: Deutschland verweigert USA erstmals seit 1945 den Gehorsam - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Donnerstag 12. März 2015, 20:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    60 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Donnerstag 12. März 2015, 20:16