Termine | 23. Mai 2012 Köln: Juden in der Ukraine - gestern und heute

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8856
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

23. Mai 2012 Köln: Juden in der Ukraine - gestern und heute

#1 Beitragvon Handrij » Donnerstag 26. April 2012, 08:51

Mittwoch, 23. Mai 2012, 19.00 Uhr: 'Juden in der Ukraine - gestern
und heute'

Vortrag von Dr. Anatoly Podolsky, Kiew

!!!ORT: Judaica der Synagogen-Gemeinde Köln, Roonstr. 50

Veranstaltung in deutscher und russischer Sprache

Kooperationsveranstaltung der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-
Jüdische Zusammenarbeit e.V., der Synagogen-Gemeinde, Köln und des
Lew Kopelew Forums.

Dr. Anatoly Podolsky ist ukrainischer Historiker und Direktor des
Instituts für Holocaustforschung der nationalen Akademie der
Wissenschaften der Ukraine. Er ist Autor von zahlreichen Aufsätzen
und Büchern zu diesem Thema. Er setzt sich aktiv in der
Bürgerrechtsbewegung ein und führt zusammen mit Gleichgesinnten ein
Programm für ukrainische Geschichtslehrer durch, bei dem mit
Vorträgen, Gedenkstättenbesuchen und Veranstaltungen gegen
Antisemitismus in Schulen entgegengewirkt werden soll. Anatoly
Podolsky freut sich besonders darauf in der Böll- und Kopelew-Stadt
Köln über die aktuelle Entwicklung des Judentums in der Ukraine, über
die jüdische Einwanderung nach Deutschland und natürlich über Themen
der gemeinsamen Geschichte sprechen zu dürfen.

Eintritt frei

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast