Termine25./26. Juni 2018 Düsseldorf/Bonn: „Innovation und Digitalisierung: Chancen am Standort Ukraine“

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9637
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 1875 Mal
Ukraine

25./26. Juni 2018 Düsseldorf/Bonn: „Innovation und Digitalisierung: Chancen am Standort Ukraine“

#1 Beitrag von Handrij » Montag 11. Juni 2018, 14:46

EINLADUNG
Diskussionsveranstaltungen „Innovation und Digitalisierung:
Chancen am Standort Ukraine“

DÜSSELDORF
25. Juni 2018, 16 Uhr
Industrie Club Düsseldorf, Elberfelder Str. 6, 40213 Düsseldorf
Programm & Anmeldung
<Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...>

BONN
26. Juni 2018, 17 Uhr
IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn
Programm & Anmeldung
<Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...>

Die ukrainische Wirtschaft erholt sich nach den schwierigen Krisenjahren
langsam, aber sicher. Das Bruttoinlandsprodukt 2017 ist um 2,2 Prozent
gewachsen – trotz des anhaltenden militärischen Konfliktes im Osten. Der
Warenaustausch zwischen deutschen und ukrainischen Unternehmen stieg im
selben Jahr um 22,4 Prozent.

Innovation und Digitalisierung spielen auch in der ukrainischen
Wirtschaft eine immer stärkere Rolle. Der Bloomberg Innovation Index von
2018 zählt die Ukraine zu den Top 50 Innovationsländern weltweit. Die
IT-Industrie nimmt beim Exportvolumen mittlerweile den dritten Platz
ein, mit 2 Milliarden US-Dollar jährlich und mit einer Wachstumsprognose
von 7,7 Milliarden bis 2020. Eine lebendige und international
wettbewerbsfähige Start-up-Szene nährt die Hoffnung, dass die Ukraine
eine der neuen „Start-up-Nations“ werden dürfte. Mehr als 100
multinationale Technikfirmen haben bereits Forschungs- und
Entwicklungsabteilungen im Land eröffnet.

/Vor welchen Herausforderungen stehen die zukunftsträchtigen Branchen
der Ukraine? Welche Chancen ergeben sich dabei für deutsche Unternehmen?
Welche Gefahren stellen Schattenwirtschaft und Korruption in Behörden
und in Gerichten dar?/

Darüber sprechen werden Oleksiy Skrypnyk, Vorsitzender des Ausschusses
für Innovation im ukrainischen Parlament und Unternehmer, Mykhailo
Titarchuk, Stellv. Wirtschaftsminister der Ukraine, Dr. Niclas Rüffer,
Projektleiter beim Institut für Mittelstandforschung der Uni Mannheim,
Natalya Shulyar, Sferos Elektron,Alexander Markus,
Vorstandsvorsitzender der Deutsch-Ukrainischen Industrie- und
Handelskammer sowie weitere Experten.

Die Veranstaltungen findet statt in Partnerschaft mit:

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr Kiewer Gespräche Team

<Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...> <Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...>
<Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...>
<mailto:schiffer@european-exchange.org> <mailto:lopashchuk@irf.ua>
<Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...>
<Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...>
<Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...>

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema