Termine | 25. September 2012, Berlin: "Die Situation der unabhängigen Medien und der Opposition in der Ukraine vor den Wahlen - journalistische Innenansichten"

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8856
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

25. September 2012, Berlin: "Die Situation der unabhängigen Medien und der Opposition in der Ukraine vor den Wahlen - journalistische Innenansichten"

#1 Beitragvon Handrij » Donnerstag 20. September 2012, 14:40

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde lädt Sie herzlich zur Teilnahme an der Podiumsdiskussion zum Thema "Die Situation der unabhängigen Medien und der Opposition in der Ukraine vor den Wahlen - journalistische Innenansichten" ein.

25. September 2012
19.00-21.00
Gedenkstätte Berliner Mauer
Bernauer Straße 111
13355 Berlin

Die Wahlen in der Ukraine sollen zum Lackmustest für die Demokratie werden. Wahlbeobachter aus dem In- und Ausland werden den Verlauf und die Auszählung der Wahlen überwachen. Wie steht es aber mit der Pressefreiheit im Vorfeld? In letzter Zeit häufen sich Berichte über Einschränkungen der Medien; insbesondere die Behinderungen des Fernsehsenders TVi, den viele als letzten unabhängigen Sender der Ukraine betrachten, haben zuletzt für Schlagzeilen gesorgt. Die für die weitere Entwicklung des Landes wichtige soziale Frage, wirtschaftliche Reformen und der Umgang mit der Korruption werden weitere Themen des Abends sein.

Podium:
ILONA DOVHAN, Fernsehsender TVi, Kiew
SERHII LESCHENKO, Ukrainska Pravda, Kiew
NATALJA SOKOLENKO, Freie Journalistin, Kiew

Moderation:
BARBARA OERTEL, Co-Leiterin des Auslandsressorts und Osteuropa-Redakteurin, die tageszeitung (taz), Berlin
DR. HEIKE DÖRRENBÄCHER, Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde, Berlin

Die Podiumsdiskussion wird auf Ukrainisch mit Simultandolmetschung geführt. Ihre Anmeldung erbitten wir bis zum 24. September 2012 an office@dgo-online.org.

Ich würde mich freuen, Sie zu der Podiumsdiskussion begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Heike Dörrenbächer
- Geschäftsführerin -

--
Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
German Association for East European Studies
Schaperstr. 30
D-10719 Berlin
Tel.: +49(0)30 214 784 12
Fax: +49(0)30 214 784 14
Mail: info@dgo-online.org
Web: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste