Termine29.09.2011 Berlin Dokumentarfilm: "Spell Your Name"

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11651
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

29.09.2011 Berlin Dokumentarfilm: "Spell Your Name"

#1 Beitrag von Handrij » Dienstag 20. September 2011, 23:07

Liebe Osteuropa- und UkrainefreundInnen, liebe CineastInnen,

der Ukrainische Kinoklub Berlin freut sich Sie am 29.09. ab 19 Uhr zu
einem ganz besonderen Film einzuladen: Anlässlich des 70. Jahrestages des
Massakers in Babij Jar zeigen wir den Film „Spell Your Name“ (2006, 90
Min, OFmU) des Regisseurs Serhiy Bukovsky, einem der besten ukrainischen
Dokumentarfilmer. Die Produzenten des Films sind: Steven Spielberg und
Viktor Pinchuk. Der Film nahm an vielen Festivals teil und wurde von Yad
Vashem ausgezeichnet.

„Spell Your Name“ ist ein Dokumentarfilm über den Holocaust in der
Ukraine. Der Regisseur wertet Zeitzeugnisse aus dem Archiv des „USC Shoah
Foundation Institute for Visual History and Education“ aus und erzählt dem
Zuschauer so mit großem Einfühlungsvermögen die Geschichte der Okkupation,
der Vernichtung und der Rettung. Von Journalisten in der Ukraine wurde der
Film als „talentierter und ausgezeichneter Versuch dem Schrecken der
Namenlosigkeit entgegenzuwirken“ bezeichnet.

Von der offiziellen Seite des Films: „Director Sergey Bukovsky takes the
viewer on a journey of discovery as he and several Ukrainian students
absorb the testimony of local people who escaped brutal execution and
those who rescued friends and neighbors during the Holocaust. A collection
of men and women share the details of their experiences, and we are
afforded a glimpse of modern day Ukraine: the ethnic stereotypes that
continue to exist and the manner in which Post-Soviet society is dealing
with the question of how to memorialize the sites where tens of thousands
of Jewish families and others were executed and thrown into mass graves.“

Weitere Infos zum Film sowie das Intro können Sie auf
englisch/ukrainisch/russisch auf Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... finden.

Im Anschluss an den Film wird der Journalist Christoph Villinger in einem
moderierten Gespräch über ein Projekt zu den jüdischen Massengräbern des
Holocaust in der Ukraine berichten sowie über die heutige Erinnerung an
den Holocaust in der Ukraine.

Wo: Die Filmvorführung findet im Theater „Panda“ (Kulturbrauerei,
Knaackstrasse 97, 10435 Berlin) statt.
Wann: am 29.09.2011, ab 19 Uhr.
Der Eintritt ist frei. Der Film wird auf russisch mit englischen
Untertiteln gezeigt.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wenn Sie nicht zur Filmvorführung kommen können, aber über die nächsten
Kinoabende des Kinoklubs informiert sein möchten, können Sie gern unseren
Newsletter unter Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... abonnieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Oleksandra Bienert
Ukrainischer Kinoklub Berlin
ukkb.wordpress.com

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Lera88
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: 29.09.2011 Berlin Dokumentarfilm: "Spell Your Name"

#2 Beitrag von Lera88 » Freitag 23. September 2011, 18:45

Vielen Dank für den Tipp!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 21. August 2012, Berlin - Dokumentarfilm: „Kateryna Bilokur. Eine Botschaft“
    von Handrij » » in Termine
    0 Antworten
    1350 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • 9. Juni 2015, Berlin: Dokumentarfilm "Die LNR. Geschichte einer riskanten Unternehmung"
    von Handrij » » in Termine
    1 Antworten
    945 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • 8. September 2016, Berlin: Dokumentarfilm "Traces of Crimea"
    von Handrij » » in Termine
    0 Antworten
    249 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • 26. Februar 2018, Berlin: Dokumentarfilm “School # 3”
    von Handrij » » in Termine
    0 Antworten
    277 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Der Name von Ostap Stupka in der Parteiliste bedeutet Spekulation mit dem Namen seines Vaters - Politikwissenschaftler - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    160 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • name: Andreas Werner - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    46 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • name: Renate Ardouin - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    85 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • name: T. Braun - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    76 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • name: Chris Baden - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    94 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS