Termine29. Juli 2013, NDR: "Die Krim - Im Reich der Kaiseradler"

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11454
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 2013 Mal
Ukraine

29. Juli 2013, NDR: "Die Krim - Im Reich der Kaiseradler"

#1 Beitrag von Handrij » Donnerstag 25. Juli 2013, 11:12

Wo Europa und Asien einander berühren, liegt im Schutz rauer Berghänge ein außergewöhnliches Naturparadies: die Krim. Die Halbinsel wurde als Sommerresidenz der Zaren und Urlaubsdomizil zu Sowjetzeiten berühmt - doch ihre wilde und ursprüngliche Seite bleibt den meisten verborgen. Dieser Film zeigt die Krim als Heimat der Kaiseradler, als geheimnisvolles Land dichter Wälder und Wasserfälle.

Mächtige Felsbögen und leuchtend blaue Seen prägen die Küsten der Krim. Unter Wasser bieten die Felsen und Steine vielen Meeresbewohnern Zuflucht. Doch der Meeresgrund ist nicht nur Lebensraum - er ist auch ein Museum. Leninbüsten und Statuen lagern auf dem Boden der lichtdurchfluteten Küstengewässer: Die Erinnerungen an den Sozialismus, von Menschenhand im Meer versenkt, werden heute von Fischen und Algen bewohnt.

Im Schutz des Krimgebirges und gewärmt vom Schwarzen Meer, wachsen an der Südküste Palmen und Zypressen; an den Hängen reifen die Trauben für den Krimwein. Nicht weit von den Weinbergen entfernt liegt der Horst des Kaiseradlers - er ist ein gefährlicher Jäger, vor dem sich Nagetiere und kleine Vögel in Acht nehmen müssen. Dabei ist der Kaiseradler nicht der größte Greifvogel auf der Krim. Auch die mächtigen Gänsegeier, Aasfresser mit bis zu 2,80 Meter Spannweite, ziehen hier ihre Jungtiere groß.

Raues Klima bestimmt das Leben im Krimgebirge. Weitab von den Touristenströmen in den Bergen leben die Tataren in ihren kleinen Dörfern. Dichte Wälder überziehen die Berghänge wie ein dunkler Teppich, rauschende Wasserfälle stürzen zu Tal. Am Wasser wimmelt es von Leben, Rothirsche und Wildschweine durchstreifen das Gebiet - ein bislang kaum bekannter Teil der Krim, in den diese Naturdokumentation mit faszinierenden Filmaufnahmen erstmals Einblick gewährt.

NDR, 29. Juli 2013: 11:30 - 12:15 Uhr

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 24. Januar 2021, NDR: "mareTV Classics: Auf der Krim"
    von Handrij » » in Termine
    8 Antworten
    3411 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Vorkuta
  • Programmtip NDR Info Pfingstsonntag 11.05 Uhr
    von Optimist » » in Termine
    2 Antworten
    521 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Optimist
  • 27. Februar 2013, NDR: Die Wölfe von Tschernobyl - Wildnis in der Todeszone
    von Handrij » » in Termine
    0 Antworten
    1186 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • 2. August 2013, NDR: "Das Schwarze Meer"
    von Handrij » » in Termine
    0 Antworten
    1089 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • 8. März 2015, NDR: "Lemberg - Auferstanden aus Erinnerungen"
    von Handrij » » in Termine
    3 Antworten
    821 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lev
  • 17. Dezember 2016, NDR: "Auf den Spuren eines Massakers Von Hamburg nach Babij Jar"
    von Handrij » » in Termine
    0 Antworten
    264 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • 21. Januar 2019, NDR: "Allein gegen Putin: Streit ums Gas"
    von Handrij » » in Termine
    0 Antworten
    276 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • 14. März 2021, NDR: "Odessa - Die Schöne am Schwarzen Meer"
    von Handrij » » in Termine
    0 Antworten
    171 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • 25. März 2021, NDR: "Zwischen Krakau und Karpaten - Mit dem Zug durch Galizien"
    von Handrij » » in Termine
    0 Antworten
    168 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij