Termine | 5. Oktober 2017, RBB: "Grenzland - Vom Baltikum zur Akropolis: Vom Westen der Ukraine nach Rumänien"

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8772
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 1786 Mal
Ukraine

5. Oktober 2017, RBB: "Grenzland - Vom Baltikum zur Akropolis: Vom Westen der Ukraine nach Rumänien"

#1 Beitragvon Handrij » Sonntag 1. Oktober 2017, 14:08

Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis. Ein rbb-Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. Der alte Traum von einem geeinten Europa sollte ein gutes Stück mehr Wirklichkeit werden, zehn Staaten Ost - und Südosteuropas wurden 2004 in die Europäische Union aufgenommen. Die Teilung Europas schien einmal mehr überwunden. Wie sieht heute, zwölf Jahre später, die Realität aus? Nicht nur eine Wohlstandsgrenze trennt beide Seiten, immer häufiger dient der Verweis auf die Unterschiedlichkeit der Wertesysteme zur gegenseitigen Abgrenzung. Europa ist sich nicht nur näher gekommen, es ist sich auch fremd geworden. Wie spiegelt sich diese Situation im realen Leben der Menschen links und rechts der EU-Außengrenze wieder? Im dritten Teil der Reise durch Ost - und Südosteuropa besucht das Team die ukrainische Stadt Czernowitz. Der alte östliche Vorposten der einstigen K.u.K.-Monarchie sucht heute nach neuer Identität zwischen Postsowjetunion und einer reformierten Ukraine. Dagegen ist die Maramuresch-Region in Rumänien ganz den alten Traditionen verschrieben, kämpft man im nicht weit entfernten Baia-Mare mit den Folgen einer Umweltkatastrophe. Hochspannend ein Abstecher in die benachbarte Republik Moldau, das rückständigste Land in ganz Europa. Der Dauerkonflikt mit dem abtrünnigen und moskauhörigen Landesteil Transnistrien schwächt die ganze Region. Das Grenzland-Team drehte in Tiraspol, der Hauptstadt des nichtanerkannten Teilstaates. Die EU-Außengrenze bestimmt den Reiseweg von Norden nach Süden. Städte, Dörfer und Landschaften mit ihren Menschen links und rechts des Weges sind die Stationen der Reise.


RBB
DO 5.10.2017
15:15 - 16:00 Uhr

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast