Termine7. Dezember 2017, Köln: Podiumsgespraech mit Semjon Glusman aus Kiew

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11646
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

7. Dezember 2017, Köln: Podiumsgespraech mit Semjon Glusman aus Kiew

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 6. Dezember 2017, 19:06

DO., 07.12.2017, 19.00 UHR: PODIUMSGESPRäCH

SEMJON GLUSMAN, KIEW – PSYCHIATER, POLITISCHER HäFTLING, AKTIVIST DER
ZIVILGESELLSCHAFT

MODERATION: KATHARINA HEINRICH UND PROF. DR. GERHARD SIMON
ÜBERSETZUNG: NADJA SIMON

Semjon Glusman, geb. 1946, gehörte zu den prominenten sowjetischen
Dissidenten. Er setzte sich besonders ein gegen den Missbrauch der
Psychiatrie in der Sowjetunion. Durch psychiatrische Zwangsbehandlung
wurden missliebige Oppositionelle ausgeschaltet. Semjon Glusman –
selbst Psychiater – deckte dieses Verbrechen auf. Für sein Engagement
wurde er 1972 zu 7 Jahren Lagerhaft und 3 Jahren Verbannung
verurteilt, die er vollständig verbüßen musste.
Heute ist er ein aktiver Vertreter der ukrainischen Zivilgesellschaft,
ein scharfer Kritiker der politischen Klasse und ukrainischer Patriot.
„Wir sind in der Lage zu lernen, europäisch zu leben“.
Semjon Glusman wird über seine Zeit als sowjetischer Polithäftling
sprechen. Er wird aber auch Stellung nehmen zum gegenwärtigen Stand
der Reformen in der Ukraine. Kürzlich hat das Parlament eine
umfangreiche Gesundheitsreform verabschiedet, zu der sich Semjon
Glusman wiederholt kritisch geäußert hat.

UKB: 5 € / 2,50 € LKF-Mitglieder, Schüler, Studenten und ALG-II-Empfänger

Lew Kopelew Forum e.V.
Neumarkt 18, Neumarkt Passage
50667 Köln

Tel.: +49 221 257 67 67; Fax: +49 221 257 67 68
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Semen Glusman ist gegen Behandlung von Staatsbeamten im Ausland - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    146 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • 13. Dezember 2011 Köln: "Wohin treibt die Ukraine?"
    von Handrij » » in Termine
    2 Antworten
    879 Zugriffe
    Letzter Beitrag von eurojoseph
  • 8. Juli 2016, Köln: "Post-Maidan - Ernuechterung in Kiew"
    von Handrij » » in Termine
    0 Antworten
    258 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • 6.10.2011 Köln: Vortrag 'Holocaust in UA'
    von Handrij » » in Termine
    0 Antworten
    589 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • 23. Mai 2012 Köln: Juden in der Ukraine - gestern und heute
    von Handrij » » in Termine
    0 Antworten
    1030 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • 11. April 2013, Köln: "Die Ukraine: der steinige Weg nach Europa"
    von Handrij » » in Termine
    0 Antworten
    1195 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Konrad-Adenauer-Preis für Klitschko: LINKE plant Proteste in Köln - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    23 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Wegen Köln: Merkel sagt offenbar WEF-Teilnahme ab - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    25 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Übergriffe in Köln waren organisiert – BKA-Chef - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    37 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS