Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Den 7. Jahrestag der Orangen-Revolution dürfe überall, außer des zentralen Platzes ukrainischer Hauptstadt, feiern können - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Den 7. Jahrestag der Orangen-Revolution dürfe überall, außer des zentralen Platzes ukrainischer Hauptstadt, feiern können - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Montag 21. November 2011, 20:15

UkrInform

Kiew, den 21. November /UKRINFORM/. Die Behörde ukrainischer Hauptstadt haben vorgeschlagen, am 22. November die dem Jahrestag der Orangen-Revolution (2004) gewidmeten Aktionen auf Europäischem, Bessarabskaja, Kontraktova und sonstigen Plätzen von Kiew zu veranstalten. Das heiße, auf jedem beliebigen Platz, nur nicht auf dem Unabhängigkeitsplatz, wo vor sieben Jahren die wichtigsten Protestaktionen gegen Fälschung von Ergebnissen der zweiten Runde von Präsidentenwahlen stattfanden.


In Stadtverwaltung von Kiew wurde betont, dieser Vorschlag stehe mit der Montage vom Haupt-Weihnachtstannenbaum des Landes in Verbindung. Deswegen sollte der Unabhängigkeitsplatz für den Autoverkehr teilweise gesperrt und die Veranstaltung von friedlichen Aktionen im Zentrum von Kiew begrenzt worden sein.


Wie bereits berichtet wurde, habe eine Reihe von politischen und gesellschaftlichen Organisationen und Einrichtungen die unbefristeten Aktionen auf dem Unabhängigkeitsplatz für den 22. November beantragt.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste