Berichte und Reisetipps | Zur Abifahrt in die Ukraine?

Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....
Forumsregeln
Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Tsonka
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Zur Abifahrt in die Ukraine?

#1 Beitragvon Tsonka » Dienstag 24. Juli 2012, 16:00

Hallo zusammen,

wir haben nächstes Jahr Abitur und suchen daher jetzt schon langsam nach einem passenden Ort für ruf abireisen. Nachdem wir nicht unbedingt in die Party Paradiese wie Lloret del Mar oder Mallorca reisen wollen, hatten wir unter anderem auch an die Ukraine gedacht. Weiß jemand vielleicht, ob man mit 10 bis 15 Personen problemlos seine Abireise hier verbringen kann und welche Attraktionen auf jeden Fall besichtigt werden sollten?

Lieben Gruß und vielen Dank
Zuletzt geändert von Handrij am Sonntag 2. September 2012, 16:15, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Spamlink entfernt

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Zur Abifahrt in die Ukraine?

#2 Beitragvon Siggi » Dienstag 24. Juli 2012, 16:09

Vielleicht das etwas für Euch:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Findet jährlich statt.

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Borschtsch
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Zur Abifahrt in die Ukraine?

#3 Beitragvon Borschtsch » Mittwoch 29. August 2012, 13:31

Ich weiß ja nicht genau, was Ihr von Eurer Abireise erwartet. Ich stelle es mir sehr abenteuerlich vor, eine Abifahrt in die Ukraine zu planen. Aber noch schwieriger ist es bestimmt, alle Abiturienten davon zu überzeugen, oder? Du hast Recht, solche Hochburgen die Lloret de Mar oder Mallorca haben wirklich an Reiz verloren und ich persönlich hatte meine Abifahrt in Deutschland an die Nordsee unternommen und alle sind total begeistert davon gewesen. Vielleicht wäre es für Euch ja auch eine kostengünstige Alternative, innerhalb Deutschlands ein passendes Ziel zu finden - es bieten sich ja auch viele Großstädte wie Berlin oder Hamburg samt Musicalbesuch dafür an. Ein Freund von mir hatte auf Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... eine tolle Fahrt für sich und seine Klasse gefunden und war total davon begeistert. Soweit ich weiß, ist er damals in Dresden gewesen und hat dort alles erlebt - von Bademöglichkeiten über Wanderregionen bis hin zu Kultur ohne Ende.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: Zur Abifahrt in die Ukraine?

#4 Beitragvon lev » Mittwoch 29. August 2012, 14:00

Borschtsch hat geschrieben:Ich weiß ja nicht genau, was Ihr von Eurer Abireise erwartet. Ich stelle es mir sehr abenteuerlich vor, eine Abifahrt in die Ukraine zu planen. Aber noch schwieriger ist es bestimmt, alle Abiturienten davon zu überzeugen, oder? Du hast Recht, solche Hochburgen die Lloret de Mar oder Mallorca haben wirklich an Reiz verloren und ich persönlich hatte meine Abifahrt in Deutschland an die Nordsee unternommen und alle sind total begeistert davon gewesen. Vielleicht wäre es für Euch ja auch eine kostengünstige Alternative, innerhalb Deutschlands ein passendes Ziel zu finden - es bieten sich ja auch viele Großstädte wie Berlin oder Hamburg samt Musicalbesuch dafür an. Ein Freund von mir hatte auf Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... eine tolle Fahrt für sich und seine Klasse gefunden und war total davon begeistert. Soweit ich weiß, ist er damals in Dresden gewesen und hat dort alles erlebt - von Bademöglichkeiten über Wanderregionen bis hin zu Kultur ohne Ende.

Warum ihnen die Abifahrt in die Ukraine abreden, ist doch eine prima Idee. GOOD Deutschland ist schon attraktiv keine Frage, aber sie werden sich schon was dabei gedacht haben.
Außer der "Umstand", dass jeder für die Ukraine einen Reisepass und eine
Auslandskrankenversicherung benötigt, ist die Reise völlig unproblematisch.
Schau mal, wie sich speziell die jüngere Generation zur EM pudelwohl gefühlt haben.
Sie konnten Party machen und kulturell, ist die Ukraine, allemal eine Reise wert. [smilie=ukr_prapor] Ich hatte selber mehrere junge Gruppen als Stadtguide in Lviv und sie waren alle begeistert. :-)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Berichte und Reisetipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast