Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Aktiva der Einlagensicherungsfonds sind um 6 Prozent gestiegen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Die Aktiva der Einlagensicherungsfonds sind um 6 Prozent gestiegen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Montag 7. November 2011, 14:15

UkrInform

Kiew, den 7. November /UKRINFORM/. Die Aktiva der Einlagensicherungsfonds der natürlichen Personen sind im Oktober um 6 Prozent bis auf 4751.8 Mio. UAH (1 USD - 7.98 UAH) gestiegen. "Die Gesamtsumme vom Fonds gesammelten Mittel beträgt zum Stand vom 1. November 2011 4751.8 Millionen Grywna", - wurde vom Pressedienst des Fonds gemeldet.



Aus dem Einlagensicherungsfonds wurden im Zusammenhang mit der Liquidierung die Banken "Vladimirskiy" und "Sozkombank" und auch die Bank "Dongorbank" im Zusammenhang mit der Reorganisierung der Bank durch die Anschließung an die PUMB-Bank ausgeschlossen.



Zum Stand vom 1. November waren die ständigen Teilnehmer des Fonds 170 Banken und 8 davon zeitweilig.



Für 2010 sind die Aktiva des Fonds um 21,2 Prozent bis auf 3.390 Milliarden UAH gesunken.



Vom 31. Oktober 2008 wurde die Höhe der Entschädigung an die Einleger der liquidierten Banken von 50 bis zu 150 000. Grywna erhöht.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste