VermischtesFAZ: Alles. Es gibt alles

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien aus allen anderen Bereichen ....
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11061
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

FAZ: Alles. Es gibt alles

#1 Beitrag von Handrij » Samstag 31. Juli 2010, 02:02

Hartnäckig hält sich in Deutschland das Bild vom Markt, dessen Stände um einen Brunnen herum sortiert sind. Alte Weiber mit roten Wangen verkaufen Blumen und Gemüse, und die Menschen kommen weniger der Waren wegen als der Neuigkeiten, die hier ausgetauscht werden. Jeder kennt jeden, und die Rentner lupfen den Hut, wenn sie die Damen bei ihren Einkäufen grüßen. Dekorativ hängt aus den Körben das Grünzeug eines Bündels Mohrrüben heraus, und führt jemand seinen Hund spazieren, wirft der Fleischer dem Tier einen Zipfel Wurst entgegen.

In Odessa ist das anders. Weniger beschaulich, weniger übersichtlich, weniger gesellig. Der Markt, der früher "Feld der Wunder" genannt wurde und jetzt nur noch "Sieben Kilometer" heißt, weil er sieben Kilometer vor den Toren der Stadt liegt, ist ein Markt der großen Zahlen: zwanzigtausend Händler, zweihunderttausend Käufer, zwanzig Millionen Dollar Umsatz - jeden Tag. Verkauft wird aus sechzehntausend Containern, die in Reih und Glied kilometerlange Korridore bilden, jede Reihe anders lackiert, damit man sich leichter zurechtfindet. Nur wer sich auskennt, findet, was er sucht. Geben tut es: alles. Mit siebzig Hektar Fläche gilt der "Sieben Kilometer" als der größte Markt Europas.
Mehr bei der FAZ

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • FAZ: Was soll die Ukraine in Europa? Bitte beobachten Sie mein Land!
    von Handrij » Mittwoch 11. August 2010, 22:10 » in Politik
    0 Antworten
    165 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Mittwoch 11. August 2010, 22:10
  • FAZ: Tschernobyl-Film: Der Tag, an dem die Unschuld starb
    von Handrij » Sonntag 29. August 2010, 01:20 » in Vermischtes
    0 Antworten
    316 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Sonntag 29. August 2010, 01:20
  • FAZ: Hoher Vertrauensvorschuss für die Ukraine
    von Handrij » Freitag 3. September 2010, 13:24 » in Politik
    3 Antworten
    112 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lev
    Freitag 3. September 2010, 17:06
  • FAZ: Der Gewinner steht fest
    von stefko » Freitag 8. Juni 2012, 00:06 » in Politik
    0 Antworten
    350 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stefko
    Freitag 8. Juni 2012, 00:06
  • FAZ: Die Rebellen sind nicht zu schlagen
    von mbert » Sonntag 8. Februar 2015, 18:42 » in Politik
    9 Antworten
    388 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mbert
    Sonntag 8. Februar 2015, 21:25
  • FAZ: Oligarch Poroschenko räumt Konkurrenten aus dem Weg - RIA
    von RSS-Bot-RS » Montag 29. Juni 2015, 15:30 » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    41 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
    Montag 29. Juni 2015, 15:30
  • Poroschenko in der FAZ: Putins Strategie im Donbass - Das Ende der Maskerade
    von Handrij » Freitag 14. Oktober 2016, 09:45 » in Politik
    0 Antworten
    126 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Freitag 14. Oktober 2016, 09:45
  • Poroschenko versucht sich als FAZ-Kolumnist: „Russen-Monster“ das Rohr abschneiden
    von RSS-Bot-RS » Montag 21. Mai 2018, 15:55 » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    30 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
    Montag 21. Mai 2018, 15:55
  • SS-Totenkopf auf Poroschenkos Foto: Erblindeter FAZ-Journalist und faule Ausreden
    von RSS-Bot-RS » Freitag 14. Dezember 2018, 13:55 » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    41 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
    Freitag 14. Dezember 2018, 13:55