Ukrainische Nationale NachrichtenagenturEU an Serbien: entweder wir oder Russland - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

EU an Serbien: entweder wir oder Russland - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Donnerstag 20. November 2014, 11:15

Die Europäische Union fordert Serbien auf, gegen Russland Sanktionen zu verhängen, wenn es der EU beitreten will.
Herkunft: UkrInform: EU an Serbien: entweder wir oder Russland

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: EU an Serbien: entweder wir oder Russland - UI

#2 Beitrag von FEINDFLIEGER » Donnerstag 20. November 2014, 11:56

So schafft man sich Freunde!
Ist das Beispiel nicht gerade in der Ukraine sehr aktuell???

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: EU an Serbien: entweder wir oder Russland - UI

#3 Beitrag von toto66 » Donnerstag 20. November 2014, 12:03

oder so klärt man erstmal, wer überhaupt Freund ist......

Möchte noch eines hinzufügen, weil ich es gerade auf Phönix im TV sehe und daran erinnert werde.. und weil es hier im Forum recht wenig Widerhall fand: Wenn sich Fr. Merkelnach über 40 Telefonaten und Gesprächen mit Putin so äussert wie sie es kürzich tat ( man muss sich fragen, wo endet das ?) und dabei Regionen und Staaten des "russischen Interesses" benannt werden möchte ich gar nicht wissen was der Putin in diesen Gesprächen so von sich gibt. Ich glaub, es gehört viel dazu unsere immer so moderate und öffentlich ziemlich unbestimmte Kanzlerin solch klare Worte wählen zu lassen. Es geht, das muss uns klar sein, nicht nur um die Ulkraine, es geht auch um Serbien, aber viel wesentlicher eben auch um Georgien, Moldawien, Teile Kasachstans und Weissrusslands.
Wenn es jetzt nicht gestoppt wird wird es in den nächsten Jahrzehnten nicht enden !
Zuletzt geändert von toto66 am Donnerstag 20. November 2014, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: EU an Serbien: entweder wir oder Russland - UI

#4 Beitrag von FEINDFLIEGER » Donnerstag 20. November 2014, 12:09

Ja genau: Du machst,was ich will - dafür bist du dann mein Freund! [smilie=fool.gif]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: EU an Serbien: entweder wir oder Russland - UI

#5 Beitrag von toto66 » Donnerstag 20. November 2014, 12:13

Nein: wenn du mitspielen willst im Club der fast 30 hältst du dich an die Regeln des Clubs oder spielst halt in einem anderen. Die Wahl hat Serbien eben genau so wie die Ukraine..... und man darf das souverän entscheiden.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: EU an Serbien: entweder wir oder Russland - UI

#6 Beitrag von FEINDFLIEGER » Donnerstag 20. November 2014, 12:15

toto66 hat geschrieben: und man darf das souverän entscheiden.
Sagt wer? (Nur,um auf Nummer sicher zu gehen!)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 712
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
Wohnort: auch mal -legal- auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1273 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Deutschland

Re: EU an Serbien: entweder wir oder Russland - UI

#7 Beitrag von telzer » Donnerstag 20. November 2014, 13:46

FEINDFLIEGER hat geschrieben:
toto66 hat geschrieben: und man darf das souverän entscheiden.
Sagt wer? (Nur,um auf Nummer sicher zu gehen!)
Die Serben haben , wenn auch nicht in einer Volksabstimmeung , sich als Beitrittskandidat beworben , müssen ihre Hausaufgaben machen , und und ...
wo fehlt in dieser Kette die angeblich fehlende Souveränität ?
Zuletzt geändert von telzer am Donnerstag 20. November 2014, 16:27, insgesamt 2-mal geändert.
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: EU an Serbien: entweder wir oder Russland - UI

#8 Beitrag von toto66 » Donnerstag 20. November 2014, 16:10

FEINDFLIEGER hat geschrieben:
toto66 hat geschrieben: und man darf das souverän entscheiden.
Sagt wer? (Nur,um auf Nummer sicher zu gehen!)
ich....

die Weisheit, das es keine dummen Fragen gibt ist offensichtlich falsch.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: EU an Serbien: entweder wir oder Russland - UI

#9 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 20. November 2014, 17:35

Aber überall in Europa versucht Russland gerade, seinen Einfluss auszuweiten, andere Länder an sich zu binden oder gar unter seine Kontrolle zu bringen. In Bulgarien wurden russische Geheimdienstler eingeschleust, die jetzt als russische Minderheit auftreten und von Moskau "beschützt" werden wollen. In Montenegro kauft Russland großflächig Grundstücke auf. Georgien wurde durch einen Krieg gefügig gemacht. Mal wird wirtschaftlicher Druck ausgeübt, mal wird über die Medien oder gekaufte NGOs, sogenannte Nichtregierungsorganisationen, Einfluss auf die Stimmung im Land genommen. Kaum ein Land des ehemals sozialistischen Lagers wird ausgelassen, und so reichen die Expansionspläne Russlands von den baltischen Ländern an der Ostsee über den Kaukasus bis hinunter in den Süden des Kontinents, an die Adria. Estland, Lettland, Litauen, Weißrussland, Ukraine, Ungarn, Moldau, Bulgarien, Rumänien, Armenien, Georgien, Serbien, Bosnien-Herzegowina – das gesamte östliche und südöstliche Europa wird traktiert.
http://www.zeit.de/2014/48/russland-eur ... utin-macht

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Dicker
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 409
Registriert: Montag 14. Januar 2013, 10:55
Wohnort: Zaporozhye und FFM
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 461 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Ukraine

Re: EU an Serbien: entweder wir oder Russland - UI

#10 Beitrag von Dicker » Donnerstag 20. November 2014, 21:21

Lieber Feindflieger . Erkläre mir doch mal was Russland dann mit Serbien macht [smilie=dntknw.gif] Ist doch das selbe Spiel. Den Feind mit eigenen Waffen schlagen ist doch gut [smilie=training1.gif]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klragl
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 93
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2014, 16:29
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: EU an Serbien: entweder wir oder Russland - UI

#11 Beitrag von klragl » Sonntag 23. November 2014, 16:45

In Deutschland gibt es auch einige Tausend Russen mit deutscher Staatsbürgerschaft, das ist eine nationale Minderheit, die muss Putin auch beschützen. Mir tut dieses versprengte Volk wirklich leid. Dabei ist Russland so groß und wohlhabend und könnte alle russlandstämmigen aufnehmen.....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Dicker
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 409
Registriert: Montag 14. Januar 2013, 10:55
Wohnort: Zaporozhye und FFM
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 461 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Ukraine

Re: EU an Serbien: entweder wir oder Russland - UI

#12 Beitrag von Dicker » Sonntag 23. November 2014, 23:12

Gut gesagt aber Sie wollen ja nicht zurück [smilie=dntknw.gif] Warum wohl

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag