Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Anhörungen im Senat zeugen von dem Interesse der USA für die Ukraine - ukrainische Botschaft in den Vereinigten Staaten - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die Anhörungen im Senat zeugen von dem Interesse der USA für die Ukraine - ukrainische Botschaft in den Vereinigten Staaten - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Donnerstag 2. Februar 2012, 13:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 2. Februar /UKRINFORM/. Die Erörterung im amerikanischen Senat der Situation in der Ukraine zeigt das Interesse der Vereinigten Staaten für unseren Staat.



Das wird in der Erklärung der Botschaft der Ukraine in den Vereinigten Staaten bemerkt, die am Mittwoch während der Anhörungen im Unterausschuss für Europäische Angelegenheiten des Ausschusses der Außenbeziehungen des Senats "Die Ukraine am Scheideweg: was wird auf die Karte für die Vereinigten Staaten und Europa gesetzt" unterbreitet wurde.



"Ich möchte in erster Linie einmal für das Interesse für die Ukraine danken, das die heutigen Anhörungen demonstrieren, und versichern, dass dieses Interesse in der Entwicklung der strategischen Partnerschaft zwischen unseren Ländern gegenseitig ist", - wird in der Anrede des Leiters der ukrainischen diplomatischen Mission Olexandr Mozyk an die Mitglieder des Senatsausschusses für Außenbeziehungen betont.



In der Erklärung handelt es sich um die "verstärkte Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten und sie ist eine der wichtigsten außenpolitischen Prioritäten der Ukraine, zusammen mit ihren Beziehungen mit der Europäischen Union und Russland". Wie in der Botschaft betont wird, ist die Vision eines zukünftigen Staates von der ukrainischen Regierung und von den Partnern in den Vereinigten Staaten und Europa nicht anders: "Wir alle wollen die Ukraine als erfolgreiche, demokratische und wohlhabende Nation sehen." In dieser Hinsicht wird in der Erklärung die Schlüsselrolle des Oberhoheitsrechts, der freien Marktwirtschaft und einer starken Zivilgesellschaft, sowie der Durchführung der transparenten und demokratischen Wahlen in Übereinstimmung mit den internationalen Standards erhoben. Von der diplomatischen Mission wurde hinzugefügt, dass die Ukraine die Beteiligung internationaler Beobachter, darunter aus den USA, bei den Parlamentswahlen im Oktober dieses Jahres begrüßen würde.



Eine besondere Aufmerksamkeit wurde in der Erklärung den laufenden Gerichtsprozessen in der Ukraine, insbesondere über Julia Timoschenko, und ihren Auswirkungen auf den Prozess der Europäischen Integration zugewendet. In der Botschaft wird bemerkt, dass die Ex-Ministerpräsidentin "nicht wegen der politischen Entscheidungen, sondern wegen des Verstoßes gegen die bestimmten Strafgesetze angeklagt wurde, was zu sehr schwerwiegenden Folgen für die ukrainische Wirtschaft führte". "Jede Versuche, diesen Fall mit den europäischen Bestrebungen der Ukraine zu verbinden, werden als künstlich betrachtet. Alle Fragen in Bezug auf die Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und der EU sollen im wirtschaftlichen und politischen Feld und die strafrechtlichen Fälle im rechtlichen Feld gelöst werden", - wird in der Erklärung hervorgehoben.



Wie in der diplomatischen Mission angemerkt wurde, „schätzt die Ukraine sehr hoch die Unterstützung der Vereinigten Staaten bei ihren europäischen Bestrebungen und zielt darauf ab, die allseitige Zusammenarbeit, sowie den offenen und produktiven Dialog im Geiste der strategischen Partnerschaft zwischen unseren Völkern fortzusetzen." (H)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 0 Gäste