WirtschaftAnleiheboom: Warum Investoren trotz politischer Turbulenzen die Ukraine lieben

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Wirtschaft
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11372
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
11
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 2007 Mal
Ukraine

Anleiheboom: Warum Investoren trotz politischer Turbulenzen die Ukraine lieben

#1 Beitrag von Handrij » Montag 15. Februar 2021, 11:55

Präsident Wolodimir Selenski ist das Lachen vergangen. Der gelernte Komiker schaut martialisch in die Kameras, als er den Lizenzentzug für die drei Fernsehsender ZIK, NewsOne und 112Ukraine erklärt. Seit Langem werde versucht, die Ukrainer auseinanderzudividieren. „Aus diesem Grund müssen wir selbst lernen, zu trennen – zwischen Wahrheit und Lüge und zwischen guten Absichten und selbstsüchtigen Interessen“, sagt er.
Mehr beim Handelsblatt

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag