Allgemeines DiskussionsforumDie Armee schlägt zurück

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Freund
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Die Armee schlägt zurück

#1 Beitrag von Freund » Samstag 24. Januar 2015, 18:48

Das macht die Toten nicht lebendig,
aber sie versuchen immer die Mordwaffen aus dem Verkehr zu ziehen.

Wünschen wir Ihnen viel Erfolg dabei. 4 von 6 beteiligten Grad durch
Artellerie der Armee vernichtet.
Haben die den keinen Raketenabwehrschirm um die Scheissdinger
vorab abzufangen?

Stadtseite Mariuopol: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
7
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1234 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Die Armee schlägt zurück

#2 Beitrag von Malcolmix » Samstag 24. Januar 2015, 19:53

Freund hat geschrieben:Haben die den keinen Raketenabwehrschirm um die Scheissdinger vorab abzufangen?
Nein. Das ist viel zu teuer. Der Raketenabwehrschirm um die Meschyhirja dürfte auch nicht so billig gewesen sein (ist aber längst abmontiert). Soo gut ist die ukrainische Armee nun wirklich nicht ausgerüstet. Zumal ein Raketenschirm nicht gegen Artillerie schützt. Die Reichweite und die Vorwarnzeit dürfte einfach zu kurz sein.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Die Armee schlägt zurück

#3 Beitrag von Anuleb » Samstag 24. Januar 2015, 19:59

Nö, nicht ganz. In den USA ist eine mobile Laserkanone entwickelt worden, mit welcher man Artilleriegeschosse mit 40 mm und mehr Durchmesser abfangen kann. Problem dabei: die Reichweite ist noch ziemlich beschränkt.

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Nur für die Ukraine dürfte es illusorisch sein, sich derartig mit High-Tech einzudecken. Da fehlen nicht nur die finanziellen Möglichkeiten, sondern wohl auch das notwendige Know-How, um das Gerät vernünftig bedienen zu können.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Freund
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Die Armee schlägt zurück

#4 Beitrag von Freund » Samstag 24. Januar 2015, 20:46

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Bericht von der Stadtseite Donezk von heute abend.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kann das wahr sein?
Lässt sich das der Russe gefallen?

Klingt nicht gut. Klingt gar nicht gut

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
7
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Die Armee schlägt zurück

#5 Beitrag von bohne_68 » Samstag 24. Januar 2015, 21:44

Freund hat geschrieben:Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Bericht von der Stadtseite Donezk von heute abend.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kann das wahr sein?
Lässt sich das der Russe gefallen?

Klingt nicht gut. Klingt gar nicht gut
Genial a ktion der ukrainischen Luftwaffe ... von See-Seite das (Luft-)Radar unterflogen. Hoffentlich sind sie wieder gut auf der Basis angekommen. Die Aktion war notwendig (und scheinbar auch erfolgreich), wenn man den Vormarsch aus Mariopol bremsen will.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
7
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1234 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Die Armee schlägt zurück

#6 Beitrag von Malcolmix » Samstag 24. Januar 2015, 23:14

Freund hat geschrieben:Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Bericht von der Stadtseite Donezk von heute abend.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kann das wahr sein?
Lässt sich das der Russe gefallen?

Klingt nicht gut. Klingt gar nicht gut
Naja. Mal ehrlich: Einen russischen Militärstützpunkt im Oblast Donezk angreifen geht doch nicht. Lavrov wird doch nicht müde zu betonen, daß sich dort keine russischen Soldaten aufhalten. Mal ehrlich: Ich finds ne saubere Aktion. Keine Zivilisten sind davon betroffen. Und Russland kann ja kaum hingehen und sagen: Die Ukrainer haben unsere Soldaten angegriffen...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
7
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1234 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Die Armee schlägt zurück

#7 Beitrag von Malcolmix » Samstag 24. Januar 2015, 23:16

Anuleb hat geschrieben:Nö, nicht ganz. In den USA ist eine mobile Laserkanone entwickelt worden, mit welcher man Artilleriegeschosse mit 40 mm und mehr Durchmesser abfangen kann. Problem dabei: die Reichweite ist noch ziemlich beschränkt.

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Nur für die Ukraine dürfte es illusorisch sein, sich derartig mit High-Tech einzudecken. Da fehlen nicht nur die finanziellen Möglichkeiten, sondern wohl auch das notwendige Know-How, um das Gerät vernünftig bedienen zu können.
Lasertechnik und die Ukraine. Wenn ich mir so ansehe, mit welchen selbstgebastelten Dingern die zur Front fahren... Ich glaube, wir sind uns einig, daß das ne blanke Illusion ist. Ich könnte mir vorstellen, daß auch Russland nicht über diese Technik verfügt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
7
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Die Armee schlägt zurück

#8 Beitrag von bohne_68 » Samstag 24. Januar 2015, 23:34

Malcolmix hat geschrieben:
Anuleb hat geschrieben:Nö, nicht ganz. In den USA ist eine mobile Laserkanone entwickelt worden, mit welcher man Artilleriegeschosse mit 40 mm und mehr Durchmesser abfangen kann. Problem dabei: die Reichweite ist noch ziemlich beschränkt.

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Nur für die Ukraine dürfte es illusorisch sein, sich derartig mit High-Tech einzudecken. Da fehlen nicht nur die finanziellen Möglichkeiten, sondern wohl auch das notwendige Know-How, um das Gerät vernünftig bedienen zu können.
Lasertechnik und die Ukraine. Wenn ich mir so ansehe, mit welchen selbstgebastelten Dingern die zur Front fahren... Ich glaube, wir sind uns einig, daß das ne blanke Illusion ist. Ich könnte mir vorstellen, daß auch Russland nicht über diese Technik verfügt.
Das muss ich Dir leider zustimmen. Es momentan nur Technik feldtauglich, die die Flugbahn von Geschossen rekonstruieren kann. Damit kann man Rückschlüsse auf den Abschussort ziehen. das wird wohl hier passiert sein. Solche Aufklärungs-Systeme wurden auch von Amerika geliefert.
Bei Hochmobilen Systemen, wie es die BM21 (GRAD) nunmal ist, muss man dann sehr schnell ist.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ostukraine: Armee schlägt Volkswehr-Angriff auf Panzerbrigade zurück - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    60 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Die Regierung schlägt in diesem Jahr die Umstellung auf die Sommerzeit und dann auf die Winterzeit zurück vor - UI
    von RSS-Bot » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    113 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
  • Proteste in der Ukraine: Der Präsident schlägt zurück
    von Handrij » » in Politik
    17 Antworten
    446 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kurt Simmchen - galizier
  • Ukrainischer Reformer: "Das System schlägt zurück"
    von mbert » » in Wirtschaft
    0 Antworten
    580 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mbert
  • Korruption in der Ukraine: Das System schlägt zurück
    von Handrij » » in Politik
    1 Antworten
    127 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Putin nimmt Erlaubnis zum Einsatz der russischen Armee in Ukraine zurück - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    75 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Armee erobert Anhöhe nahe Flughafen Donezk zurück - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    82 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Donbass-Besuch von Hug – Feuerangriffe ukrainischer Armee gehen deutlich zurück - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    45 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Syrische Armee erobert Stellungen in Provinz Homs zurück - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    26 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS