Ukrainische Nationale NachrichtenEU-Außenbeauftragte Catherine Ashton: Brüssel erwägt alle Optionen des politischen Drucks auf die Ukraine - UNN

Automatisch integrierte Meldungen von der privaten, jedoch regierungsnahen Nachrichtenagentur Ukrainische Nationale Nachrichten ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UNN
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 14343
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2012, 15:41
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Ukraine

EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton: Brüssel erwägt alle Optionen des politischen Drucks auf die Ukraine - UNN

#1 Beitrag von RSS-Bot-UNN » Dienstag 11. Februar 2014, 20:17

KIEW. Der 11. Februar. UNN. Die Europäische Union erwägt alle Optionen für einen politischen Druck auf die Staatsführung der Ukraine, um die jetzige politische Krise zu beenden. Dies erfolgt aus der Erklärung der Hohen Vertreterin für Außen- und Sicherheitspolitik der EU Catherine Ashton, die sie vor der Presse abgab, berichtet UNN mit Bezug auf ITAR-TASS.
Herkunft: UNN: EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton: Brüssel erwägt alle Optionen des politischen Drucks auf die Ukraine

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag