Ukrainische Nationale NachrichtenagenturAußer Einnahmen haben die ukrainischen Staatsbeamten auch ihre Ausgaben zu deklarieren – Serhij Tihipko - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Außer Einnahmen haben die ukrainischen Staatsbeamten auch ihre Ausgaben zu deklarieren – Serhij Tihipko - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Freitag 23. März 2012, 20:15

UkrInform
Kiew, den 23. März /UKRINFORM/. Die ukrainischen Staatsbeamten haben außer Einnahmen auch die Ausgaben zu deklarieren.
Das hat Serhij Tihipko, der Vize-Ministerpräsident der Ukraine – Minister für Sozialpolitik, am Donnerstag bei der Pressekonferenz in Donezk in seinem Kommentar dem UKRINFORM-Korrespondenten über die Entscheidung des Verfassungsgerichtes in bezug auf Terminverschiebung bei Deklarierung der Ausgaben für das nächste Jahr erklärt.
„Ich bin kategorisch gegen solche Entscheidungen. Sie gefallen mir überhaupt nicht“, - kündigte Serhij Tihipko an.
Seinen Worten nach sei es notwendig, dass die Einnahmen und Ausgaben nicht nur von Staatsbeamten selbst, sondern auch von ihren Familienmitgliedern deklariert werden. Serhij Tihipko glaubt, wer materielle und sonstige „Güter“ erhalte, habe auch sein Finanzleben anzumelden.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema