Recht, Visa und DokumenteAufenthaltstitel in der Ukraine

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
shyama
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Aufenthaltstitel in der Ukraine

#1 Beitrag von shyama » Mittwoch 2. Juli 2014, 18:19

Hallo liebe Forumsmitglieder!
Ich verfolge schon seit längeren Beiträge aus diesem Forum aber war bislang immer zu Faul mich selbst zu beteiligen.
Aus ziemlicher Verwirrung heraus benötige ich ein paar Infos von den Einwandern in der Ukraine.

Das Problem ist folgendes:
Ich möchte einen Aufenthaltstitel in der Ukraine erwerben auf der Basis, dass ich ich Ukrainerin verheiratet bin (in der Ukraine geheiratet). Mit dem entsprechenden Visum und Dokumententen, die auf der Webseite der Immigrationsbehörde aufgelistet sind, bin ich letzte Woche in der Ukraine eingereist. Nun würde ich gerne zur zuständigen Behörde in der Ukraine gehen aber leider bin ich verwirrt darüber was ich zuerst machen soll bzw. an welche Behörde ich mich genau wenden muss (Ich weiß, ich hätte dort hingehen sollen bevor ich das Visum gemacht habe).
Meine Frau und Ich mieten eine Wohnung in der Halitsky Region der Stadt Lviv. Wir haben zwar einen Mietvertrag (auf den Namen meiner Frau) aber unsere Vermieterin wohnt noch offiziell in der Wohnung und sie zahlt auch keine Steuern auf die Vermietung außerdem werden in einem Jahr wahrscheinlich umziehen. Kann/sollte ich mich für diese Wohnung registrieren oder doch lieber bei den Schwiegereltern, die Eigentümer ihrer Wohnung sind und in einer anderen Region der Stadt wohnen?
Muss ich mich zuerst meinen Wohnsitz registrieren bevor ich zur Zuständigen Immigrationsbehörde gehe und Bekommt man eine sogenannte Niederlassungserlaubnis wenn ich nicht selbst Mieter ist?

Ich bin in dieser Sache verwirrt, da ich zur übergeordneten Immigrationsbehörde der Stadt Lviv gegangen bin, diese mich aufs Immigrationsbüro für Ausländer verwiesen haben und diese mich wiederum auf das Stadtregionale Registrierungsamt verwiesen haben.

Ich freue mich auf jede Hilfe!

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Aufenthaltstitel in der Ukraine

#2 Beitrag von Anuleb » Sonntag 6. Juli 2014, 16:16

Das Registrieren auf die Wohnung, also das Erhalten einer "Propiska", ist nur mit Einwilligung der Vermieterin und anderer auf der Wohnung registrierten Personen möglich. Der Grund: Jede auf eine Wohnung registrierte Person gilt gleichzeitig als Besitzerin/Teilbesitzerin der Wohnung. Und das wird die Vermieterin wohl niemals zulassen.

Von daher gesehen wird es wohl am sinnvollsten sein, sich bei den Schwiegereltern anzumelden.

So ist zumindestens mein momentaner Wissensstand, und wir sind gerade dabei, eine Wohnung für unsere Tochter zu kaufen.

Nähere und genauere Informationen sollte ansonsten eigentlich jeder Notar geben können.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Aufenthaltstitel
    von eberhard111 » » in Recht, Visa und Dokumente
    12 Antworten
    985 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ahrens
  • Ständiger Aufenthaltstitel
    von Jensemann » » in Recht, Visa und Dokumente
    2 Antworten
    519 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MaBo2
  • Hat Jemand Erfahrung mit abgelaufenem Aufenthaltstitel, aber Fiktionsbescheinung, Ausreise aus Ukraine?
    von Cloudbuster » » in Hilfe und Rat
    4 Antworten
    948 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Cloudbuster
  • Unterhaltsnachweis nicht Voraussetzung für Aufenthaltstitel
    von Chris » » in Recht, Visa und Dokumente
    4 Antworten
    4304 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chris
  • Aufenthaltstitel in der Corona-Zeit
    von UlyssesM » » in Recht, Visa und Dokumente
    11 Antworten
    4348 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Frank