Recht, Visa und Dokumente | Aufnahmeverfahren Spätaussiedler

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
UAFRIEND
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Aufnahmeverfahren Spätaussiedler

#1 Beitragvon UAFRIEND » Montag 22. November 2010, 13:39

Hallo Forum,

ich könnte mal gut eure Hilfe brauchen, die Mutter einer guten bekannten von mir, wurde in Deutschland geboren, und ich möchte Ihr jetzt helfen, das Sie die möglichkeit bekommt , aufgrund dessen die Deutsche Staatsbürgerschaft zu erhalten.

Bisher habe ich leider nur die kargen Informationen, das dazu ein "Aufnahmeantrag" von Nöten ist, sowie ein Deutsch Test( Sie spricht gut Deutsch).Meine frage ist jetzt, wo kann ich dieses Dokument für Sie besorgen, und muss Sie bei der Botschaft noch irgendwelche anderen Dokumente vorlegen, ausser der Geburtsurkunde Ihrer Mutter?

Für jede noch so kleine Info bin euch dankbar, insbesondere ob , wenn Sie als "Spätaussiedler" akzeptiert wird, auch den "begehrten" Deutschen Pass erhält.

Im vorraus vielen Dank

Mit Gruss UAF

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Aufnahmeverfahren Spätaussiedler

#2 Beitragvon Siggi » Montag 22. November 2010, 13:57

Das Spezialforum für Ausländerrecht scheint mir da die bessere Anlaufstelle zu sein:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

UAFRIEND
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Aufnahmeverfahren Spätaussiedler

#3 Beitragvon UAFRIEND » Montag 22. November 2010, 14:02

Dank dir, wenn die Akten abeben werd ich es mir mal genauer ansehen :)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Recht, Visa und Dokumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste