Allgemeines DiskussionsforumEin Ausweg aus der Krise? Merkel und Gabriel machen Putin ein Angebot

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Freund
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 320
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 16:22
Wohnort: Ravensburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Deutschland

Ein Ausweg aus der Krise? Merkel und Gabriel machen Putin ein Angebot

#1 Beitrag von Freund » Donnerstag 22. Januar 2015, 23:46

gefunden auf www.t-online.de

http://www.t-online.de/nachrichten/deut ... gebot.html


kann das die Lösung sein?
Kann das wirklich ein Ausweg aus der Krise sein?

Eure Meinung interessiert mich

[smilie=dash2.gif] [smilie=ukr_prapor] [smilie=dash2.gif]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1141
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1232 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Ein Ausweg aus der Krise? Merkel und Gabriel machen Putin ein Angebot

#2 Beitrag von Malcolmix » Freitag 23. Januar 2015, 13:06

Naja. Ich würde diesem Gesprächsangebot nicht so viel Bedeutung beimessen. Der Kreml wird sich bestätigt fühlen. Die werden denken, Deutschland ist eh nur an Geld interessiert und sei durch diese Nachricht geschockt:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 14523.html

Aber 2015 ist nicht 2011.

Keine Ahnung, welche Absicht hinter diesem Angebot steht. Möglicherweise ist es auch ein innenpolitisches Manöver, um längerfristige Gesprächsbereitschaft zu signalisieren. Eine Umsetzung kann ich mir derzeit nicht vorstellen.

Ich finds nicht so schlimm. Es würde eh nur eine Chance haben, wenn Russland sich aus der Ukraine zurückzieht. Und daran vermag ich gerade nicht zu glauben...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Ein Ausweg aus der Krise? Merkel und Gabriel machen Putin ein Angebot

#3 Beitrag von Anuleb » Freitag 23. Januar 2015, 15:27

... davon abgesehen würde es ja bedeuten, dass weder Merkel noch Gabriel begriffen haben, wieso und warum Putin in die Ukraine einmarschiert ist. Da i9ch jedoch davon mal nicht ausgehen möchte, tippe ich mal darauf, dass es sich dabei eher um einen Versuchsballon handelt, um herauszufinden, wie denn die Gegenseite auf solcherlei oder ähnliche Vorschläge reagieren würde.

Grundsätzlich ist jede Lösung besser wie der jetzige Status mit den tagtäglichen Toten und Zerstörungen

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Dicker
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 409
Registriert: Montag 14. Januar 2013, 10:55
Wohnort: Zaporozhye und FFM
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 461 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Ukraine

Re: Ein Ausweg aus der Krise? Merkel und Gabriel machen Putin ein Angebot

#4 Beitrag von Dicker » Freitag 23. Januar 2015, 21:08

Russland hat doch Glaube Ich in der Un schon geantwortet. Die sanktionen sind ohne Wirkung und Sie orientieren sich nach China [smilie=dash2.gif]

Ich denke China wird die Misere Russlands schon zu Ihren Gunsten ausschlachten. Das heisst auch nur Ware gegen Bares oder Rohstoffe,aber zu Preisen den Sie bestimmen.

Die Sorge der Deutschen Wirtschaft teile Ich nicht weil Ich Denke das aus anderen Staaten die nötige Offerten kommen. Wenn Russland nicht mehr in der EU kauft gehen Sie halt in andere Staaten und kaufen dort.Diese Staaten brauchen aber das Technische Wissen und Maschinen aus der EU speziell Made in Germany. So werden sich die Märkte sicher nur verschieben,aber Einbnahmeverluste sicher nicht. Warten wirs ab

[smilie=cool_ukr] [smilie=ukr_prapor]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Ein Ausweg aus der Krise? Merkel und Gabriel machen Putin ein Angebot

#5 Beitrag von bohne_68 » Samstag 24. Januar 2015, 16:15

Ich galube nicht, das man den Konflikt mit wirtschaftlichen Angeoten lösen kann, zuindestens nicht bei der aktuellen Regierung.
In dem Konflikt geht es nicht primär um wirtschaftlichen Einfluß, sondern um EGO, Eifersucht, Geltungssucht etc.
Ich vergleiche das Verhalten der russischen Regierung immer gerne mit meiner Schwiegermutter (nicht lachen ;-)) ... die Einstellung und Methodik ist sehr sehr ähnlich ... beide sind aus der Perpektive so schön "gläsern" und berechenbar ...
Grundgedanke: Ich sage wo es lang geht, und wenn Du/Ihr nicht spurst, kannst Du/Ihr was erleben, ich werde es Dir/Euch zeigen etc ... deht mal die Glaskugel etwas ;-). Es ist evtl. ein grundlegendes Problem mit älteren Menschen, die den Großteil ihres Lebens gelebt haben.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hrojsman: Parteien finden keinen Ausweg aus der politischen Krise - UI
    von RSS-Bot-UI » Montag 14. März 2016, 11:30 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    76 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
    Montag 14. März 2016, 11:30
  • Nach Putin und Merkel telefonierten nun Lawrow und Gabriel
    von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 8. Februar 2017, 08:48 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    23 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Mittwoch 8. Februar 2017, 08:48
  • Austrian Airlines baut Angebot in die Ukraine aus
    von Handrij » Dienstag 3. Januar 2017, 22:15 » in Wirtschaft
    0 Antworten
    168 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Dienstag 3. Januar 2017, 22:15
  • „Politisierter Unsinn“: Russe lehnt Angebot aus Hollywood ab
    von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 22. Februar 2017, 19:48 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    34 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Mittwoch 22. Februar 2017, 19:48
  • Wladimir Putin rollt für Sigmar Gabriel den Teppich aus
    von Handrij » Freitag 10. März 2017, 11:53 » in Politik
    7 Antworten
    420 Zugriffe
    Letzter Beitrag von OhWeh
    Freitag 10. März 2017, 21:31
  • Zwist mit Merkel: Gabriel sperrt sich gegen neue Russland-Sanktionen - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Donnerstag 29. Januar 2015, 15:17 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    55 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Donnerstag 29. Januar 2015, 15:17
  • Streit um Freihandel: Merkel gegen Gabriel – „TTIP ist noch nicht gescheitert“
    von RSS-Bot-RIA » Freitag 9. September 2016, 11:48 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    24 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Freitag 9. September 2016, 11:48
  • In enger Kooperation: Lawrow und Gabriel wollen Ukraine-Krise schnellstens regeln
    von RSS-Bot-RIA » Freitag 5. Mai 2017, 20:50 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    23 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Freitag 5. Mai 2017, 20:50
  • Berlin erneuert Angebot zur Behandlung Timoschenkos
    von Handrij » Donnerstag 26. April 2012, 00:13 » in Politik
    0 Antworten
    437 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Donnerstag 26. April 2012, 00:13