Ukraine verstehenDie Debatte über die ukrainische Bodenmarktreform: Weichenstellung für die Agrarpolitik

Automatisch integrierte Beiträge von Ukraine verstehen ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UV
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 18:41
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Die Debatte über die ukrainische Bodenmarktreform: Weichenstellung für die Agrarpolitik

#1 Beitrag von RSS-Bot-UV » Mittwoch 4. Dezember 2019, 19:12

Bild

EinleitungDie Ukraine hat sich in den letzten Jahren zu einem der führenden Getreideproduzenten und ‑exporteure in der Welt entwickelt. Im Jahr 2018 feierte die ukrainische Regierung mit 50 Millionen Tonnen Getreideexporten ein neues Rekordergebnis. Fast die Hälfte des produzierten Getreides stammt von großen landwirtschaftlichen Unternehmen, die auf riesigen Flächen mit bis zu 500.000 Hektar arbeiten (das entspricht etwa der doppelten Fläche von Luxemburg). Die zehn größten Agrarunternehmen ...

#Analyse #aktuell #Bodenmarkt #Landreform #PolitikundGesellschaft


Herkunft: https://ukraineverstehen.de/herzfeld-uk ... arpolitik/

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag