Recht, Visa und DokumenteBegrenzte Beschäftigung für Ukrainer in Deutschland legal?

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
rethy
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung:

Begrenzte Beschäftigung für Ukrainer in Deutschland legal?

#1 Beitrag von rethy » Mittwoch 7. Februar 2018, 18:12

Danke für die Auskünfte.....war stiller Mitleser.
Die Regularien waren mir soweit bekannt, jetzt kommen für mich neuere Fragen auf weil es um begrenzte Beschäftigung in Deutschland geht.
Hab dazu hier nichts gefunden.
Ich erzähl es mal kurz:
Eine junge Frau aus der Ukraine von 27 Jahren hat letztes Jahr in Deutschland bei einer Familie gearbeitet und dort Unterkunft und Verpflegung bekommen.
Sie hat ein Nettogehalt von 1100 € bekommen. Soweit gut.
Da sie einen älteren Mann gepflegt hat war sie 7 Tage in der Woche von 7:30 - 22:30 Uhr beschäftigt mit 2 Stunden Pause täglich.
Sowas nenn ich moderne Sklaverei!
Meine Frau kennen sie seit 2014 und ich überlegen jetzt sie für ein paar Monate zu uns einzuladen. Hier im Norden gibt es viele Gärtnereien und Baumschulen.
Es gibt hier auch Gärtnereien wo es auf Geschicklichkeit und Schnelligkeit ankommt (z.B.veredeln) und nicht auf harte körperliche Arbeit.
Da wir ein großes Haus haben wäre das überhaupt kein Problem(unser Sohn ist im gleichen Alter,ausgezogen und das Zimmer ist frei).
Richtig ist doch das sie mit dem Reisepass 90 Tage Aufenthalt hat?
Arbeiten dürfte doch auch kein Problem sein oder? Offiziell alles.
Wäre für Tipps dankbar,auch Links die ich noch nicht kenne. Danke euch schon mal.

PS:Danke an den Admin fürs verschieben.

[mod=Handrij]Keine Ursache, besser wäre es natürlich gewesen, gleich ein neues Thema anzufangen.[/mod]
Zuletzt geändert von rethy am Donnerstag 8. Februar 2018, 11:50, insgesamt 1-mal geändert.

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Mario Thuer
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: Begrenzte Beschäftigung für Ukrainer in Deutschland legal?

#2 Beitrag von Mario Thuer » Mittwoch 7. Februar 2018, 18:24

Zum Arbeiten braucht sie ein Visum (Aufenthaltstitel), dafür gilt diese Regelung nicht.
Schau mal bei Ahrens rein
https://ahrens.kiev.ua/Arbeit-Deutschland-Blaue-Karte-Blue-Card-393-de.html

Oder bei der Deutschen Botschaft
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Dass das Arbeitsvisum bewilligt wird muss es sich schon um einen Mangelberuf wie z.B. Pflegekraft handeln.
Weis nicht ob dies für Gärtner (Veredeln) zutrifft. Zumal sie ja nicht mal eine zugrunde liegende Ausbildung hat
Nach dem Dokument der Botschaft sind z.B. Erntehelfer oder Gastronomieaushilfe nicht genehmigungsfähig.

Hättest wirklich einen neuen Thread aufmachen sollen.
Passt nicht so wirklich hier rein.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ukrainer möchte nur als Tourist nach Deutschland - wie???
    von zodiac » » in Recht, Visa und Dokumente
    2 Antworten
    706 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Robert1959
  • Länder mit Visafreiheit für Ukrainer - visafreie Einreise für Ukrainer
    von Handrij » » in Recht, Visa und Dokumente
    55 Antworten
    40883 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Mit dem Hund nach Deutschland?
    von Jensinski » » in Recht, Visa und Dokumente
    12 Antworten
    1031 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jensinski
  • Deutschland - Lemberg
    von cesc911 » » in Berichte und Reisetipps
    5 Antworten
    1401 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tusker80
  • Wo kann ich Crazy Bee in Deutschland kaufen?
    von openmind » » in Hilfe und Rat
    2 Antworten
    1676 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sonnenblume
  • Heirat in Deutschland: Apostille für UDSSR Geburtsurkunde
    von Shangrila » » in Recht, Visa und Dokumente
    8 Antworten
    4646 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ahrens
  • Einreise nach Deutschland
    von installlothie » » in Recht, Visa und Dokumente
    143 Antworten
    13083 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Frank
  • Re: Hallo, ich fahre regelmäßig von Deutschland
    von Gast » » in Berichte und Reisetipps
    2 Antworten
    1561 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast
  • junge familie nach deutschland bringen
    von Lfc » » in Hilfe und Rat
    44 Antworten
    2086 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wassermann3000