Allgemeines DiskussionsforumBehandelt wie Vieh - die Konsularversion - UN

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Behandelt wie Vieh - die Konsularversion - UN

#1 Beitrag von RSS-Bot » Sonntag 11. Dezember 2011, 15:15

Ukraine-Nachrichten: Meinungen und Analysen

Alle haben gehört, wie laut die EU die ukrainische Regierung aufrief Buchstaben und Geist der Gesetze zu befolgen, die in der Ukraine erlassen wurden? Wundervoll, lassen Sie uns jetzt schauen, ob das zivilisierte Europa das selbst umsetzt.
Herkunft: Ukraine-Nachrichten: Meinungen und Analysen: Behandelt wie Vieh - die Konsularversion

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Behandelt wie Vieh - die Konsularversion - UN

#2 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 11. Dezember 2011, 16:32

Wer vor der Visafreiheit einmal probiert hat, persönlich ein Visum beim ukrainischen Konsulat zu beantragen, dem kommt das alles sehr bekannt vor.
Wenn es sich so zugetragen hat, ist das alles nicht in Ordnung. Aber überall sitzen Menschen und die nutzen nunter Umständen auch ihre Macht aus, ob in Westeuropa oder der Ukraine. Der Unterschied ist, dass der Beamte bei Bekanntwerden und Klage in Westeuropa zur Verantwortung gezogen wird. In der Ukraine hat der Kläger keine Chance.
Das Problem ist, dass keiner über die tausenden Visaerteilungen in Westeuropa spricht, die ohne Probleme vor sich gehen und so das Bild verzerrt wird.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Behandelt wie Vieh - die Konsularversion - UN

#3 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Sonntag 11. Dezember 2011, 20:02

Ich kann das nur für die Kontakte zur deutschen Botschaft und zum deutschen Konsulat für die Vergangenheit nicht bestätigen.
Meine Frau und auch Geschäftspartner wurden immer sachlich und gut behandelt.

Das Ausleben der Machtposition hinter dem Fensterschen sitzen zu dürfen, kann ich aber für die Ortskräfte, also die ukrainischen Bearbeiter, in vollem Umfang bestätigen.

Wo kann man das mit der Visabeantragungsstelle nachlesen? Ist da etwas an mir vorbeigegangen?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
eurojoseph
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1031
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 00:14
Wohnort: Wien
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Behandelt wie Vieh - die Konsularversion - UN

#4 Beitrag von eurojoseph » Montag 12. Dezember 2011, 01:17

Sonnenblume hat geschrieben:Wer vor der Visafreiheit einmal probiert hat, persönlich ein Visum beim ukrainischen Konsulat zu beantragen, dem kommt das alles sehr bekannt vor.
Wenn es sich so zugetragen hat, ist das alles nicht in Ordnung. Aber überall sitzen Menschen und die nutzen nunter Umständen auch ihre Macht aus, ob in Westeuropa oder der Ukraine. Der Unterschied ist, dass der Beamte bei Bekanntwerden und Klage in Westeuropa zur Verantwortung gezogen wird. In der Ukraine hat der Kläger keine Chance.
Das Problem ist, dass keiner über die tausenden Visaerteilungen in Westeuropa spricht, die ohne Probleme vor sich gehen und so das Bild verzerrt wird.
Oh hätt gar nicht gedacht, das ich mal zustimmen könnte.... [smilie=blush.gif]
The SOVIET STORY - für alle, die noch an das Märchen vom russischen Antifaschismus glauben !Djakuju tobi,shcho ja ne moskal/jingo/sovok ???)SLAVA UKRAYINI !!!!Hitler UND Stalin kaputt - wider braunen UND roten Faschismus

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag