Ukrainische Nationale NachrichtenagenturBekanntgabe der Verurteilung von Julia Tymoschenko sei am wahrscheinlichsten am 11. Oktober zu erwarten - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Bekanntgabe der Verurteilung von Julia Tymoschenko sei am wahrscheinlichsten am 11. Oktober zu erwarten - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Freitag 30. September 2011, 21:15

UkrInform
Kiew, den 30. September /UKRINFORM/. Rodion Kirejew, Richter des Gerichts im Kiewer Stadtbezirk Petscherskij, der das Strafverfahren gegen Julia Tymoschenko leitet, hat am Freitag eine Pause in den Gerichtssitzungen bis zum 11. Oktober erklärt.
„Das Gericht geht ins Beratungszimmer. Ich erkläre eine Pause für Urteilvorbereitung“, - erklärte Rodion Kirejew.
Vor dieser Entscheidung hat Julia Tymoschenko darum ersucht, ihr vor der Bekanntgabe der Verurteilung die Zeit für Vorbereitung des letzten Wortes zusammen mit Verteidigung zu gewähren. Frau Tymoschenko rechnete darauf, sie würde ihre Stellungnahme am Montag, den 3. Oktober, zum Ausdruck bringen. Das Gericht aber entschied anders.
 Mykola Siryj, Rechtsanwalt der Angeklagte, bezeichnete diesen Fall als „etwas Einzigartiges in der Weltpraxis“.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag