TermineBerlin 14.9.2010: In welche Richtung will Janukowitsch?

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9311
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1856 Mal

Berlin 14.9.2010: In welche Richtung will Janukowitsch?

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 8. September 2010, 01:24

VeranstalterInnen: Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Kontakt
Büro Viola von Cramon MdB
Platz der Republik 1, 11011 Berlin
T. 030/227 72282, F. 030/227 72260

Anmeldung: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

In welche Richtung will Janukowitsch?

Die politische Führung der Ukraine hat in den letzten Jahren gezeigt,
dass sie eine demokratische Entwicklung des Landes befürwortet und
vorantreibt. Die Präsidentschaftswahlen im Februar 2010 sind ein
Beispiel dafür, dass demokratische Wahlen zur Normalität geworden
sind. Die Wahl Janukowitschs zum Präsidenten führte zwar zu einer
stärkeren Bindung an Russland verbunden mit einer Abkehr von der
NATO. Die Annäherung an die Europäische Union bleibt jedoch ebenfalls
erklärtes Ziel. Welchen Weg wird die Ukraine einschlagen und welche
wirtschaftlichen und politischen Perspektiven bietet ihr die EU? Ein
gutes halbes Jahr nach der Wahl ist es möglich, eine erste Bilanz zu
ziehen. Wir wollen uns den Stand des Assoziierungsabkommens zwischen
der Ukraine und der EU genauer anschauen sowie die Fortschritte beim
inneren Reformkurs der Ukraine.

Welche Projekte konnten im Rahmen der Östlichen Partnerschaft bisher
angestoßen werden? Welche notwendigen Schritte hat die Ukraine
bereits unternommen, um ihren außenpolitischen Zielen Visafreiheit,
Freihandelsabkommen und Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens
näher zu kommen? Wie wirkt sich die Amtsübernahme durch Janukowitsch
auf den Reformprozess aus?

Wir sind gespannt auf Ihre Fragen und Anregungen und wollen diese in
unsere weitere Arbeit in der bündnisgrünen Außenpolitik mit
einbringen.

Programm 19.00

Begrüßung Viola von Cramon MdB
Sprecherin für die Außenbeziehungen der Europäischen Union Bündnis
90/Die Grünen Bundestagsfraktion

19.15

Podiumsdiskussion

* Olga Shumylo-Tapiola
Mitglied im Aufsichtsrat des Internationalen Instituts für
Politikstudien (ICPS, Kiew) und wissenschaftliche Mitarbeiterin im
Centrum für Europäische Politikstudien (CEPS, Brüssel)
* David Geer (angefragt) Team Coordinator, Political Desk Ukraine
EU-Kommission, Generaldirektion Außenbeziehungen
Moderation: Viola von Cramon MdB

21.00

Get-together

________________________________
Wegbeschreibung
Mit der S-Bahn bis zur Haltestelle "Hauptbahnhof" oder "Brandenburger
Tor" oder mit dem Bus 100 bis zur Haltestelle "Reichstag/Bundestag"
oder mit dem Bus TXL bis Haltestelle "Marschallbrücke". Über den
Eingang West in der Konrad-Adenauer-Straße 1 gelangen Sie zum
Veranstaltungsort. Wichtiger Hinweis Um in das Paul-Löbe-Haus zu
gelangen, benötigen Sie Ihren Personalausweis, Pass oder ein
gleichwertiges Ausweisdokument. Eine namentliche Anmeldung mit Angabe
des Geburtsdatums ist erforderlich. Das Fachgespräch findet in
englischer Sprache statt und wird nicht gedolmetscht.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema