TermineBerlin, 28. Januar 2019: Diskussion ‚Immer noch auf Reformkurs? Die Ukraine in der Transformation‘

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10042
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 1889 Mal
Ukraine

Berlin, 28. Januar 2019: Diskussion ‚Immer noch auf Reformkurs? Die Ukraine in der Transformation‘

#1 Beitrag von Handrij » Donnerstag 24. Januar 2019, 12:46

IMMER NOCH AUF REFORMKURS? DIE UKRAINE IN DER TRANSFORMATION

Wie ist die ukrainische Transformationsagenda im Jahr fünf nach dem
Euromajdan zu bewerten? Welche Erfolge wurden bereits im Rahmen der
Dezentralisierung und Bekämpfung der Korruption verzeichnet? Wie blicken
deutsche Akteure auf das Land im Aufbruch und wo können unterstützende
Maßnahmen effektiv und zukunftsweisend angesetzt werden?

Diese und andere Fragen thematisieren wir in unserer Talkrunde am 28.
JANUAR UM 18:00 UHR IM DBB-FORUM (Friedrichstraße 169, 10117 Berlin).

Grußworte

Staatsminister MICHAEL ROTH
Auswärtiges Amt
IRYNA TYBINKA
Gesandte-Botschaftsrätin der Botschaft der Ukraine in Deutschland

Talkrunde mit

SIEMTJE MÖLLER
MdB, stellv. Vorsitzende der deutsch-ukrainischen Parlamentariergruppe
JOHANNES SCHRAPS
SPD, Mitgleid des Deutschen Bundestag
DR. ANDREAS PROTHMANN
Arbeitsstab Ukraine, Auswärtiges Amt
PROF. DR. GEORG MILBRADT
Sondergesandter der Bundesregierung für die ukrainische Reformagenda
WALTER KAUFMANN
Leiter des Referats Ost- und Südosteuropa, Heinrich-Böll-Stiftung

Moderation

Dr. Andrea Despot, Europäische Akademie Berlin

Die Talkrunde schließt das Capacity Building Projekt „Akademie für Gute
Regierungsführung und Empowerment in Europa“ (AGREE) ab, das die EAB in
den Jahren 2014-2018 mit finanzieller Unterstützung des Auswärtigen
Amtes durchgeführt hat.

Die Diskussion findet in deutscher Sprache statt.

Um eine formlose Anmeldung über das Anmeldeformular
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
wird gebeten.

VERANSTALTUNGSORT:

dbb-Forum (Friedrichstraße 169, 10117 Berlin)

DATUM: 28.01.19, 18:00 UHR

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema