Ukrainische Nationale NachrichtenagenturBerlin und Washington drohen Moskau mit neuen Sanktionen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Berlin und Washington drohen Moskau mit neuen Sanktionen - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Freitag 13. März 2015, 12:15

Deutschland und die USA haben Russland erneut gewarnt, dass wenn die Minsker Abkommen verletzt und die Separatisten
Herkunft: UkrInform: Berlin und Washington drohen Moskau mit neuen Sanktionen

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

gunny
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 247
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 15:19
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: Berlin und Washington drohen Moskau mit neuen Sanktionen - UI

#2 Beitrag von gunny » Freitag 13. März 2015, 12:49

Steinmeier zieht rote Linien

Als ein Teilnehmer ihn fragte, wann Steinmeiers Geduld möglicherweise vorbei sei, wurde Steinmeier konkret.
"Sollten die Separatisten Mariupol einnehmen, dann befinden wir uns nicht mehr im Prozess von Minsk", sagte er und fügte hinzu: "Dann sind wir mit der Normandie-Strategie gescheitert."

Das ist für Europa und die USA aber auch eine Selbstverpflichtung zum Handeln, sollte Mariupol fallen.

Wiederholt kam es in den letzten Tagen zu Scharmützeln zwischen Separatisten und Ukrainern vor Mariupol. Man darf auch davon ausgehen, dass der russische Präsident Putin die Idee einer Landbrücke zur Krim nicht verworfen hat. Genau das aber wollen die Deutschen und Amerikaner verhindern.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2015 ... diplomatie

Eine klare Ansage an Putin: Sollte Mariupol fallen wird aus allen Rohren zurückgeschossen die sich in der Nato auftreiben lassen.

Mariupol wurde ehemals von Auslandsgriechen gegründet.
Der heutige Anteil an Griechen in Mariupol beträgt aber nur noch 4% neben ca. 50% Ukrainern und ca. 44% Russen.

Wo sind denn die ganzen Griechen geblieben die Mariupol gegründet haben???? -

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag