VermischtesBlöde Idee mit bitterem Ende: Bonner wirbt deutsche Rekruten für die Ukraine an

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien aus allen anderen Bereichen ....
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11642
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Blöde Idee mit bitterem Ende: Bonner wirbt deutsche Rekruten für die Ukraine an

#1 Beitrag von Handrij » Donnerstag 16. Januar 2020, 13:53

Welcher Teufel ihn im Herbst 2018 geritten hatte, das konnte ein Bonner Versicherungskaufmann ein Jahr später nicht mehr erklären: Denn am 28. September 2018 hatte der 44-Jährige im sozialen Netzwerk unverhohlen für einen fremden Wehrdienst geworben: „Der Staat Ukraine zahlt aktuell 3500 Euro im Monat plus Hinflug über Kiew.“
Mehr bei Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Vorkuta
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 295
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 16:51
3
Wohnort: Bohemia - CZ
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Tschechien

Blöde Idee mit bitterem Ende: Bonner wirbt deutsche Rekruten für die Ukraine an

#2 Beitrag von Vorkuta » Donnerstag 16. Januar 2020, 17:42

Das muß natürlich ein armer Irrer sein, der so etwas tut, und glauben würde ich die Summe von 3.500 € auch nicht, vielleicht meinte er ja Griwna?
Fairarweise muß ich aber auch sagen, daß ich diese Wahrheit hier auch nicht kannte: " Denn wer zugunsten einer ausländischen Macht einen Deutschen zum Wehrdienst in einer militärischen Einrichtung anwirbt, begeht Vaterlandsverrat . . ."

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag