PolitikBotschafter Melnyk: Deutschland sollte der Ukraine „EU-Mitgliedschaft in Aussicht stellen“

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10042
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 1889 Mal
Ukraine

Botschafter Melnyk: Deutschland sollte der Ukraine „EU-Mitgliedschaft in Aussicht stellen“

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 24. April 2019, 11:07

Der Botschafter der Ukraine in Deutschland, Melnyk, sieht in der Wahl des politischen Neueinsteigers Selenskyj zum Präsidenten eine historische Chance für sein Land.
Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Hartmut
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 199
Registriert: Dienstag 7. April 2009, 18:39
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 601x962
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
DDR

Re: Botschafter Melnyk: Deutschland sollte der Ukraine „EU-Mitgliedschaft in Aussicht stellen“

#2 Beitrag von Hartmut » Mittwoch 24. April 2019, 15:40

Er hat zu tief ins Glas gesehen oder zu viel gekifft . Wenn er wenigstens noch etwas im Gepäck , Angebot hätte, wie : Ukraine übernimmt den Posten als Nettozahler und legen noch eine zig Milliarden Euros drauf für das Bummelland und die geborgten Milliarden Euros g Ben wir an Tag x Deutschland sofort wieder zurück . Aber nur Nassauern ? Bilder ohne Worte.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorkuta
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 56
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 16:51
Wohnort: Mittleres Böhmen - CZ
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Tschechien

Botschafter Melnyk: Deutschland sollte der Ukraine „EU-Mitgliedschaft in Aussicht stellen“

#3 Beitrag von Vorkuta » Donnerstag 25. April 2019, 09:11

Ja, Hartmut, das kann man so sagen: Zu tief in's Glas gesehen - was denkt sich dieser Botschafter eigentlich dabei? Noch ein totales armes Land, durchsetzt von Oligarchen mit einer Hyper-Korruption - einer total verarmten Bevölkerung, Renten teilweise auf 50 - € - Niveau ??? Was sollen wir mit diesem Land in der EU anfangen? Nach Rumänien, Bulgarien noch ein weitaus ärmeres Land, das nur als Netto-Empfänger anzusehen ist?

Ich war immer der Annahme, Botschafter = Diplomaten, hätten ein abgeschlossenes Hochschulstudium - scheint bei diesem Botschafter wohl nicht ganz zuzutreffen . . .

P.S.: Jetzt warte ich nur noch darauf, daß sich der albanische Botschafter u. der mazedonische auch noch melden, daß die Zeit für einen EU-Beitritt gekommen sei . . . :->

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema