Ukrainische Nationale NachrichtenagenturCameron und Merkel einigen sich auf Verlängerung der Sanktionen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 40 Mal
Ukraine

Cameron und Merkel einigen sich auf Verlängerung der Sanktionen - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Samstag 10. Oktober 2015, 12:45

Der britische Premierminister David Cameron und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel haben sich darüber geeinigt, dass die Europäische Union Sanktionen gegen Russland beibehalten soll, bis Minsker Abkommen über die Regelung des Konflikts im Osten der Ukraine vollständig umgesetzt sind.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
eurojoseph
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1031
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 00:14
Wohnort: Wien
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Cameron und Merkel einigen sich auf Verlängerung der Sanktionen - UI

#2 Beitrag von eurojoseph » Montag 12. Oktober 2015, 11:50

RSS-Bot-UI hat geschrieben:
Der britische Premierminister David Cameron und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel haben sich darüber geeinigt, dass die Europäische Union Sanktionen gegen Russland beibehalten soll, bis Minsker Abkommen über die Regelung des Konflikts im Osten der Ukraine vollständig umgesetzt sind.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
die 2 haben cojones !!!!!!!!!!!!!!!! Wenigstens Sanktionen..........allerdings - zumindest ausgemustertes Kriegsgerät hätt auch was fúr sich, die Ukrainer wúrden das Zeug schon auf Vordermann bringen ......was immer die ATO kriegen kônnt wär gut.........auch Medizin und Spitalsgerätschaften, Rationen etc.....das wär auch schon das Mindeste was die EU tun kônnt, und im Gegensatz zum Flúchtlingsdrama wúrd das fast nix kosten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
The SOVIET STORY - für alle, die noch an das Märchen vom russischen Antifaschismus glauben !Djakuju tobi,shcho ja ne moskal/jingo/sovok ???)SLAVA UKRAYINI !!!!Hitler UND Stalin kaputt - wider braunen UND roten Faschismus

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema