Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Charkiwer Photografen haben ihre Arbeiten auf der Internationalen Foto Biennale in den USA ausgestellt - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die Charkiwer Photografen haben ihre Arbeiten auf der Internationalen Foto Biennale in den USA ausgestellt - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Freitag 30. März 2012, 13:15

UkrInform

Kiew, den 30. März /UKRINFORM/. Die Arbeiten der Gruppe der Charkiwer Photografen werden auf der 14. Internationalen Foto Biennale "FotoFest 2012" in Houston (die USA) ausgestellt. Ihre Aufnahmen sind auf der Ausstellung "Moderne russische Fotografie" vorgestellt.


Darüber berichtete Andrij Awdjeenko, Vorsitzender der Charkiwer Abteilung des Nationalen Bündnisses der Fotomaler der Ukraine, dem UKRINFORM-Korrespondenten.


"Das Fotofestival ist davon bemerkenswert, - erklärte Herr Awdejenko, - dass es als das einzige solche Festival in der Welt seine eigene Portfolio-Revue hat, das heißt, die vollen Angaben über die Teilnehmer aufgrund der im Voraus verwirklichten Auswahl ihrer Arbeiten. Insbesondere sind es die Arbeiten der Charkiwer Fotomaler Sergij Bratkow, Borys Mychajlow, Jewgenij Pawlow, Wiktor Kotschetow, Roman Pjatkowka, Wladyslaw Krasnoschtschek, Wassylissa Nesabarom. Sie wurden während der neulichen Portfolio-Revue in Moskau gewählt. Nicht aller aus diesen Fotomalern leben heutzutage in Charkiw, aber sie alle gehören zur Charkiwer Schule der Fotografie, die sich von dem mutigen Experiment und dem gleichzeitigen Folgen den Traditionen unterscheidet".


Was die Charakteristik der Teilnehmer der Ausstellung betrifft, den Worten von Herrn Awdejenko zufolge ist es zu sagen, dass Borys Mychajlow von den Menschen, die heutzutage in Deutschland leben, der einzige seit dem Jahr 2000 auf dem Raum von GUS Besitzer des gestifteten in Schweden Preises für die Fotomaler "Hasselblad" ist.


Die Ausstellung "Moderne russische Fotografie" ist drei Perioden der russischen Geschichte gewidmet: "Tauwetter-Periode“ (1940-1970); „Perestroika“ („der Umbau") (1980-2010) und "die Junge Generation" (2007-2012). Mehr als 800 historischen und modernen Arbeiten einschließlich der klassischen Fotos, Videos und die gemischten Medieninstallationen werden auf der Ausstellung vorgestellt.


Die Arbeiten von etwa 150 Fotografen aus Russland, Weißrussland und der Ukraine sind auf der Ausstellung vorgestellt. Viele aus den vorgestellten Arbeiten werden zum ersten Mal außerhalb dieser Länder demonstriert, hat Herr Awdejenko bemerkt.


Die Foto Biennale wird bis zum 29. April dauern.


Die Auskunft. "FotoFest 2012" - das größte internationale Festival der Fotografie in den USA. Es wird in Houston seit 1986 durchgeführt. In diesem Jahr werden verschiedene Veranstaltungen im Rahmen der Biennale in mehr als 100 Museen, Kunstgalerien und Universitäten in Houston, Galweston und anderen Städten von Texas durchgeführt.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 0 Gäste