Stimme RusslandsCheckpoint in Rostow beschossen – Russlands Ermittlungskomitee leitet Strafverfahren ein - SR

Automatisch integrierte Meldungen des staatlichen russischen Radiosenders "Stimme Russlands" zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-SR
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:17
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Russland

Checkpoint in Rostow beschossen – Russlands Ermittlungskomitee leitet Strafverfahren ein - SR

#1 Beitrag von RSS-Bot-SR » Montag 30. Juni 2014, 11:15

Russlands Ermittlungskomitee hat ein Strafverfahren wegen eines Angriffs auf den Checkpoint und einige Wohnhäuser im Gebiet Rostow seitens der Ukraine am Samstag eingeleitet, meldet der Sprecher des Komitees Wladimir Markin.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag