Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Chef des tschechischen Außenministeriums nannte die Bedingungen des ukrainischen EU-Beitritts - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Chef des tschechischen Außenministeriums nannte die Bedingungen des ukrainischen EU-Beitritts - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Samstag 21. April 2012, 11:15

UkrInform

Kiew, den 21. April /UKRINFORM/. Die Ukraine habe der ganzen Europäischen Union zu beweisen, dass es im Lande die Rechtsstaatlichkeit sowie eine volle Demokratie herrschen, nur unter dieser Bedingung werde sie zum EU-Mitgliedsland.



Das habe Karel Schwarzenberg, der Außenminister der Tschechischen Republik, am Freitag beim Breafing während des in Kiew veranstalteten V. Kiewer Forums für Sicherheitsfragen „Demokratie – ein Wort oder ein Wert“ erklärt, berichtet der UKRINFORM-Berichterstatter.



„Wir hoffen darauf, dass die Ukraine eines schönen Tages zum Mitglied dieser (Europäischen - Ukrinform) Union wird. Dazu aber sind notwendige Dinge zu verwirklichen, damit alle europäischen Staaten gerade den Eindruck erhalten würden, in der Ukraine gebe es Rechtsstaatlichkeit sowie eine volle Demokratie. Das sind die unbedingten Voraussetzungen für EU-Mitgliedschaft“, - kündigte Karel Schwarzenberg an.



Die Ukraine sei eines der äußerst wichtigen Länder in Europa, glaubt der tschechische Außenminister. „Das ist ein Land, das eine sichere Zukunft hat“, - hob er hervor.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste