Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Das Defizit der Pensionskasse erreichte im Jahr 2011 13 Milliarden UAH - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Das Defizit der Pensionskasse erreichte im Jahr 2011 13 Milliarden UAH - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Donnerstag 12. Januar 2012, 12:15

UkrInform

Kiew, den 12. Januar /UKRINFORM/. Laut den operativen Angaben sind im Jahr 2011 die Einnahmen in die Pensionskasse aus allen Finanzierungsquellen um 7,7 Prozent (14 Mrd. 69,9 Mio. UAH) bis zu 197 Mrd. 635,1 Mio. UAH ($ 1 USA - 7.99 UAH) gestiegen. Das teilte der Pressedienst des Pensionsfonds mit.



Die Eigeneinnahmen sind im Vergleich zu 2010 um 16,6 Prozent bis auf 139 Milliarden 178,8 Millionen UAH gestiegen.



Die Ausgaben für Altersversorgung und Geldunterstützung haben im Jahr 2011 210 Milliarden 805.5 Millionen UAH betragen. So belief sich das Defizit des Pensionsfonds auf 13 Milliarden 170,4 Mio. UAH.



Laut dem Pensionsfonds betrug zum Stand vom 1. Januar 2012 eine durchschnittliche Rente 1.246,34 UAH. Insgesamt gibt es in der Ukraine 13 Millionen 756.8 Tsd. Rentner aller Kategorien.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste