Berichte und ReisetippsMit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....
Forumsregeln
Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Alex1987
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2020, 18:46
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#51 Beitrag von Alex1987 » Freitag 3. Juli 2020, 17:41

Naja um 1 Uhr nachts werden wohl die Simkartenanbieter am Flughafen alle schlafen.

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Alex1987
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2020, 18:46
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#52 Beitrag von Alex1987 » Freitag 3. Juli 2020, 17:59

Mal eine Frage bucht man Flug mit Czech Airlines Kiew-Prag-Frankfurt. Ist Transit möglich in Prag als Deutscher? Die Passkontrolle vom Schengenraum wäre ja theoretisch dann in Prag oder? In Frankfurt würde ich einfach landen und keiner wüsste ich wäre in der Ukraine gewesen da auch keine Passkontrolle in Frankfurt?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#53 Beitrag von Handrij » Freitag 3. Juli 2020, 18:39

Theoretisch ist der Transit möglich. Allerdings brauchte ein Bekannter am 25. Juni ein Dokument der Botschaft, das seine Transitreise (mit dem Auto weiter nach Dresden) bestätigte. Mit einem negativen PCR-Test und der Angabe, dass er nach Tschechien wolle, wäre er wohl sofort reingelassen worden.
Du hast allerdings ja dein Ticket nach Frankfurt und das sollte eigentlich als Beleg ausreichen, doch besser vorher vor Ort erkundigen. Der Flug aus Kiew kommt im Terminal 1 an und auf dem Weg zum Terminal 2 musst du durch die Passkontrolle.

https://www.prg.aero/en/airport-transfers

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Alex1987
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2020, 18:46
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#54 Beitrag von Alex1987 » Freitag 3. Juli 2020, 18:43

"EU-Staatsangehörige können im Flughafentransit ohne zusätzliche Verpflichtung (d.h. ohne Verbalnote oder Kontaktierung einer regionalen Hygienestation) im Transit durch Tschechien durchreisen, unabhängig davon, ob sie aus einem Land der grünen oder roten Kategorie einreisen."

Ich glaube diese Variante ist nicht schlecht da erfährt sicher kein Gesundheitsamt in Deutschland davon, dass ich von der Ukraine komme. Die Tschechen werden es ja wohl nicht mitteilen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

vfranz
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 23. Juni 2020, 15:46
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#55 Beitrag von vfranz » Montag 6. Juli 2020, 11:04

Bin gerade wieder zurück war mit dem Flieger von Frankfurt nach Kiew und gestern von Kiew zurück nach Frankfurt.
In der Ukraine, dort wurde nur der Ausweis und die Versicherung geprüft ich habe da mit rot Covid-19 included draufgedruckt.
Nach Frankfurt durchgewunken, Ich blieb aber über nacht und habe heute morgen vorsichtshalber den Test gemacht bin jetzt wieder zu Hause
mal gespannt ob jemand klingelt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 231
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#56 Beitrag von Frank » Montag 6. Juli 2020, 14:07

Alex1987 hat geschrieben:
Freitag 3. Juli 2020, 18:43
Ich glaube diese Variante ist nicht schlecht da erfährt sicher kein Gesundheitsamt in Deutschland davon, dass ich von der Ukraine komme. Die Tschechen werden es ja wohl nicht mitteilen.
Das Gesundheitsamt erfährt sowieso erst davon wenn du es mitteilst.
Oder halt durch "Zufall" wenn es in deinem Kontaktkreis Infektionen gibt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#57 Beitrag von Handrij » Montag 6. Juli 2020, 18:48

Ab heute gibt es wohl zweimal die Woche montags und freitags eine Direktverbindung von Berlin Schönefeld nach Charkiw/Charkow:

https://www.berlin-airport.de/de/untern ... /index.php

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

carlton68
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 20:33
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#58 Beitrag von carlton68 » Montag 6. Juli 2020, 19:43

Hallo,
ich kann dem Bericht von vfranz zustimmen. War bei mir auch so.

Abflug Freitag früh von FRA nach KBP. Obwohl ich nur Handgepäck gebucht hatte durfte (sollte) ich meinen Trolley einchecken. Das habe ich gerne gemacht. Alles noch sehr leer und ruhig am Flughafen. So entspannt erlebe ich das selten. Einmal wurde irgendwo Temperatur gemessen (infrarot oder Laser) und die Wasserspender waren außer Betrieb. Und natürlich fast alle mit Maske unterwegs.
Das vorgesehene Boarding nach Gruppen scheiterte an den Reisenden. Die standen wie immer schon eine Stunde vor Abflug in einer langen Schlange. Und leider viele Leute mit Handtasche und Trolley. Die Info zum Einchecken des Gepäcks kam nicht bei allen an oder sie wollten unbedingt bei Ankunft schnell raus.

Auf dem Flug gab es Getränke und einen verpackten Müsliriegel. Die meisten Mitreisenden haben die Maske im Gesicht gelassen. Mein Sitznachbar fand das nicht notwendig und log mir was von Atembeschwerden vor. Bei Ankunft hat er die Maske ohne Mühe aufgesetzt. Vor der Security am Flughafen hat er scheinbar Respekt.
Der Flieger war voll, wohl eine Folge des stark reduzierten Flugplans.
Das Aussteigen sollte nach Sitzreihen aufgerufen werden. Es war die übliche Stampede.
Im "Rüssel" wurde Temperatur gemessen. Die Passkontrolle dauerte länger als üblich. Es musste die Versicherung geprüft werden. Der normale Auslandsversicherungsschein reichte scheinbar aus. Das aufgedruckte "Covid-19" kam auch zum Einsatz. Ich hatte die Ukrainische Versicherung abgeschlossen die hier im Forum verlinkt ist. Drei Tage 3 Euro 50. Ausgedruckt auf Ukrainisch und meine normale Auslandsversicherung dazu gelegt. Das ukrainische Dokument war schnell überflogen und für gut befunden.
Der Kyiv Boryspil Express fährt seltener als im Fahrplan angegeben. Welche planmässigen Fahrten stattfinden konnte ich nicht herausfinden. Ich bin damit in die Stadt gefahren, das passte.

Sonntag Rückflug. Beim Kyiv Boryspil Express klaffte eine Lücke zwischen 14 Uhr und 17 Uhr, also bin ich mit Uber gefahren.
Am Flughafen wurde gleich wieder Temperatur gemessen. Meinen Trolley durfte ich wieder abgeben. In der Schalterhalle waren gefühlt eine Million Inder. Also schnell durch die Sicherheitskontrolle bevor die sich anstellen.
Boarding und Flug siehe oben. Diesmal eine Mutter mit zwei Knirpsen rechts von mir auf der anderen Seite des Gangs.
Beim Aussteigen passten die Ansagen ein wenig besser zum tatsächlichen Geschehen.
Am "Rüssel" nochmal Temperatur messen und eine erste Passkontrolle. Dann flott durch die elektronische Passkontrolle, auf den Koffer gewartet und raus. Zwei Minuten später war mein "Taxi" da und weitere fünf Minuten später konnte meine Tochter "Ankunft" und "Abflug" korrekt einordnen. Ich werde darüber noch öfter lachen :-)

Heute früh habe ich dann noch den Test gemacht.
Erholt und gute Laune. Corona nimmt mir nicht den Spaß am Reisen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#59 Beitrag von Bernd D-UA » Dienstag 7. Juli 2020, 17:59

mit dem Flugzeug von Memmingen nach Kiew Shulj. und zurück

 

Hallo, ich wollte mal meine aktuellen Erfahrungen durchgegeben evtl. ergibt sich ja für den Einen oder Anderen einen neuen Wissensstand.

 

Ich bin letzten Mittwoch mit Wizzair von Memmingen nach Kiew Shul. geflogen. Soweit so gut. Nach der Landung wurde noch im Flugzeug am Armgelenek die Temperatur vom Zollbeamten UA gemessen. 

Danach wie immer rein ins Gebäude zur Zollabfertigung. Bei mir ergab sich eine neue Situation, da ich ja erst vor 10 Tagen aus der Ukraine mit dem PKW nach Polen ausgereist bin, ergab dies noch Nachfragen wo ich denn sonst noch war, andere Länder (Risikostaaten) sind ja auch für die Ukraine interessant.

Danach war die Fragestellung, ob ich damals in Quarantäne war mit der App "mii doma" , die Zöllnerin dachte das ist notwendig..., ich habe aber wahrheitsgemäß geantwortet, nein, es war aber als Deutschen für mich ja auch nicht notwendig, sondern nur die Angabe der Adresse wo ich mich aufhalten werde. Die Dame telefonierte daraufhin und ich hatte dann doch so meine Bedenken, aber es war alles OK, die vorherige Einreise war kein Problem. Also wieder die Adresse angegeben wo ich hingehe und alles war in Ordnung, ach ja, die Krankenversicherung wurde kontrolliert, aber meine Bescheinigung passt. Ich habe da bereits den Verdacht, es reicht inzwischen schon aus, dass es aussieht wie ein Schreiben von der Versicherung und es ein aktuelles Datum hat. Ach ja, Namen und Versicherungsnummer sollten schon auch draufstehen. Ansonsten sind glaube ich die Anforderungen an die Bestätigung nicht sonderlich hoch, ich denke, das eigene Auftreten mit der Bescheinigung in der Hand regelt das Meiste.

Urlaub in UA und speziell in Kiew war natürlich wieder toll.

 

Rückreise...----....Quarantäne:::::

 

Ich bin dann wieder gestern, mit Wizzair von Kiew Shulj. zurück nach Memmingen geflogen, die Einreise in Deutschland war dort jedenfalls tiefenentspannt, ein nettes Hallo, Reisepass auf den Scanner und ein Merkblatt zur Qurantänepflicht und Gesetzestexte, das wars.

Ich bin dann gestern direkt nach Hause gefahren, so wie es sich gehört. Ich hatte für heute morgen einen Termin bei meiner Hausärztin, den lies ich aber saußen, weil ich mich umentschieden habe. Das Testergebniss hätte zwei Tage benötigt!!!

 

Ich habe gestern Abend noch gegoogelt und herausgefunden, dass ja ein neues Corona-test-zentrum im Frankfurter Flughafen eröffnet hat, war ja auch groß in der Presse und Tagesschau und soll wohl auch ein Prototyp für weitere Flughäfen ...weltweit...ggf. werden.

 

www.centogene.com

 

Centogene hat im Zwischenbau Fernbahnhof und Terminal 1 ein Testzentrum. Es ist sehr sehr gut organisiert und hoch professionell und man hat das Testergebnis innerhalb von 6 bis 8h, bei mir waren es genau 6h. Ab Donnerstag 09.07.2020 geht es schon unter 3h, aber für den doppelten Preis.

Einfach in 6 bis 8h 59,-- Euro zzgl. 9,-- Euro für die Identifizierung und qualitativer und individueller Behördenbescheinigung. Oder unter 3h dann Euro 139,--.

Ich habe mich gestern Abend um 23.30 Uhr noch entschlossen dort zu testen, ich habe schnell den Account angelegt, geht ganz einfach. Bin dann heute morgen um 6:45 Uhr vor Ort am Flughafen gewesen und püntklich um 7 Uhr wurde geöffnet, als fünfter war ich dran und schon um 7.20 Uhr wieder auf dem Weg ins Parkhaus.

Es werden zwei Teststäbchen genommen, also doppelter Test, PCR Schnellstest und somit genau der Test der eigentlich weltweit anerkannt wird und centogene ist vor allem in Deutschland voll anerkannt, wird sogar als Alternative klar benannt, wenn man den 48h Test vor Einreise nicht hat kann die Quaratäneregelung durch den Test umgangen werden, zählt also wie im Ausland gemacht und ist zertifiziert.

 

Das waren auch die Hauptgründe warum ich den Weg nach Frankfurt auf mich genommen habe.

 

Heute noch mein Anruf beim Gesundheitsamt, das mich dann an das Amt für öffentliche Ordnung verwiesen hat, da die Quarantäne ggf. von dort überwacht wird, alles ganz einfach und entsptannt, das Testergebniss 14 Tage aufbewahren und das war es.

 

Ich bin nicht mal meldepflichtig!!!!!!! Also in Eigenverantwortung den Test machen und gut ist es. Ach ja,  NEGATIV sollte das Ergebnis schon sein.

 

Bundesland Baden-Württemberg Stadt und Landkreis Reutlingen

 

Hierzu nur nochmals Euer Bundesland abchecken, ggf. hat es eine abweichende Regelung, aber Baden-Württemberg hängt voll am RKI und der 48h Regelung und dem Nachtest in Deutschland.

 

Also mein Rat, ab mit Euch in die Ukraine, es gibt keinen Grund mehr nicht hinzufliegen oder zu fahren, die Qurantäne kann umgangen werden, siehe mein Test heute. Auch werden Tests in der Ukraine anerkannt, aber das ist halt so eine Sache, wo bekomme ich dort einen PCR Test her und welches Labor ist auf unserem Level (RKI) zertifiziert.

 

Gibt es da was? Hat da jemand schon Erfahrungen?

 

Ich werde mein Flüge in der nächsten Zeit ab Frankfurt antreten, lieber bezahle ich noch etwas am Flugpreis auf, aber kann dann in einem Aufwasch die Quarantäne umgehen, das erscheint mir eine perfekte Lösung zu sein. Denn wie heute, mal 460 Kilometer schrubben und 5 h Auto fahren um an diesen Test zu gelangen, macht ja auch wenig Sinn und kostet ja auch Geld.

 

Ich gehe morgen ganz normal Arbeiten und das mit einem guten Gewissen und dem Wissen alles richtig gemacht zu haben. 

 

Also die deutschen Behörden, Zoll in Bayern, Gesundheitsamt und Amt für öffentliche Ordnung in meiner Heimatstadt waren tiefenentspannt, ich denke, da ist momentan wenig Dampf auf dem Kessel. Ich führte nur zwei Telefonate, die Leute wollten nicht einmal meinen ganzen Namen wissen und ich bin mir sicher, meinen Familiennamen haben die eh schon wieder vergessen.

 

Nochmals an alle, keine Panik, man kann wieder in die Ukraine reisen und kommt auch wieder zurück, man muss sich nur ein bisschen organisieren.

 

LG. Bernd

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Joachim38
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 15. Dezember 2019, 02:20
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#60 Beitrag von Joachim38 » Dienstag 7. Juli 2020, 22:45

Auch ich bin zurück Hatte einen günstigen Flug. Dortmund-Kiev. Flughafen wechseln und von dort nach Zapo. Das gleiche auf dem Rückweg.
Hatte bei jeder Kontrolle alle Unterlagen zur Hand. Inklusive Auslandskrankenversicherung.
Da ich aus NRW bin hatte ich auch bei der Rückkehr keinerlei Probleme.
In diesem Sinne... viel Spaß und hoffentlich bleibt das erstmal so.

Bei Abreise aus meinem Kaff hatten wir keinen Virus erkrankten. Nach der Rückkehr waren es wieder 19.
Bin gespannt wie sich die Situation ändert, nachdem die Sommerferien vorüber sind.
Bin aber Optimist und hoffe das Beste

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Alex1987
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2020, 18:46
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#61 Beitrag von Alex1987 » Mittwoch 8. Juli 2020, 15:36

Wenn ich Uber buche für kiew schuljany AIrport wartet da der Fahrer draußen oder steht er mit Schild da wenn ich nach dem Gepäck rauskomme?
Oder wie regelt ihr das?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#62 Beitrag von Bernd D-UA » Donnerstag 9. Juli 2020, 19:14

Der Uber Fahrer hat kein Schild.(habe ich jedenfalls noch nie gesehen) , wenn Du vorbestellt hast wartet das UBER Taxi direkt vor dem Flughafen. Du musst nur das Auto und vor allem das Kennzeichen checken, das klappt problemlos. Man ist per Telefon oder Nachricht in Kontakt und kann ggf. Nochmals nachfragen. Das Treffen mit UBER Taxis hat bei mir weltweit immer geklappt. Der Flughafen Kiew Shuljani ist auch nicht so gross, wenn Du rauskommst ist der Vorplatz vom Flughafen gut überschaubar, da hast Du innerhalb von 30 Sekunden die Lage im Überblick. Es gibt zwei frei anfahrbare Zufahrtswege vor das Flughafengebäude und da steht dann das UBER.
Ich habe am Flughafen nie vorbestellt, nach der Pasdkontrolle habe ich die UberApp geöffnet und mein Ziel eingeben, innerhalb von 5 bis 10 Minuten ist das UBER Taxi da. Man kann ja sehen in der App wie weit es weg ist. Und man sieht auf der App wie es anfährt und wo es stoppt. Hat so was von googel maps. Ich kann Dir nur zu Uber raten, funktioniert perfect in Kiew. Und man weis im voraus was die Fahrt kosten wird.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#63 Beitrag von Bernd D-UA » Donnerstag 9. Juli 2020, 19:21

Vielleicht noch ein Tipp, erwarte nicht, dass das UBER sehr lange auf Dich wartet, bist Du nicht pünktlich, dann sind die auch schnell weg. Also am Airport Kiew-Shul. würde ich nicht vorbestellen, sondern nach der Passkontrolle oder nach dem verlassen des Flughafens per App bestellen. Das geht schnell und Du siehst Dein UBER ankommen, wue gesagt ist dehr übersichtlich dort.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

carlton68
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 20:33
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#64 Beitrag von carlton68 » Donnerstag 9. Juli 2020, 19:29

Ich habe das am Flughafen Kiew Shuljani auch mehrfach so gemacht wie Bernd und andere ebenso.
Vollkommen problemlos.

Wer es nicht eilig hat kann auch vor dem Flughafen an der Straße mit dem Bus, Trolleybus oder Marschrutka fahren.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#65 Beitrag von Handrij » Donnerstag 9. Juli 2020, 19:36

@Alex1987
Da du sicherlich russisch sprichst, ist das alles total easy. Wenn du das Auto nicht sofort siehst, kannst du die auch natürlich selbst anrufen.
Bei den anderen Diensten wie Uklon oder Bolt rufen dich die Fahrer auch selbst als erstes an und fragen dich, wo du stehst und teilen dir nochmal mit, wann sie etwa kommen werden.
Wenn du unbedingt sparen willst, kannst du auch bereits schon vorher schauen, welcher der drei Anbieter den besten Tarif bietet und dich bereits festlegen. Wenn du ganz verrückt bist, kannst du dir sogar vorher bereits zu einer bestimmten Zeit ein Taxi bestellen. Die Erkennung erfolgt immer über den Autotyp plus Farbe plus Kennzeichen. Aber wie gesagt, der Tarif sollte bei unter 100 Hrywnja ins Zentrum liegen. Falls du keine Kreditkarte verwenden willst und wenn deine Bank dir günstige oder kostenlose Bargeldabhebungen erlaubt, dann kannst du im Flughafen auch zum normalen Kurs bei einem der dort stehenden Bankautomaten Geld abheben. Dort steht zum Beispiel einer der Raiffeisen Bank Aval. Vermeiden solltest du die Bankautomaten der Privatbank, die immer eine Extragebühr von dir nehmen.
carlton68 hat geschrieben:
Donnerstag 9. Juli 2020, 19:29
Wer es nicht eilig hat kann auch vor dem Flughafen an der Straße mit dem Bus, Trolleybus oder Marschrutka fahren.
Er kommt erst in der Nacht gegen eins an. Die Busse fahren erst wieder kurz vor sechs.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#66 Beitrag von Bernd D-UA » Freitag 10. Juli 2020, 17:17

Hallo, wie ich gerade von einer Bekannten erfahre, wurde der Wiizair Flug von Hamburg nach Kiew-Shul. storniert. Ist das nur eine unternehmenspolitische Entscheidung von Wizzair, ich meine ggf. zu wenig Passagiere und daher der Flug unwirtschaftlich oder gibt es schon wieder EinreiseProbleme?

Wisst Ihr was über eine aktuelle Entwicklung in diese Richtung?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#67 Beitrag von Bernd D-UA » Freitag 10. Juli 2020, 17:17

Flug am 20.07.2020 von Hamburg nach Kiew

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#68 Beitrag von Handrij » Freitag 10. Juli 2020, 17:50

Es gibt zu wenig Passagiere. Leipzig wurde von Wizzair auch erstmal wieder eingestampft und Berlin wird nur von Wizzair täglich angeflogen. Bevor Leute aus der Ukraine nicht wieder normal in den Schengenraum dürfen, wird sich die Situation nicht verbessern.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#69 Beitrag von Bernd D-UA » Freitag 10. Juli 2020, 19:32

DANKE!!!!

Dachte mir schon, dass es wohl an den Passagierzahlen liegt. Mein Flug von Memmingen war zuletzt Hin - und Zurück jeweils zu ca. 50 bis 60% besetzt, vor Corona 99 bis 100% Auslastung. Mein Flug nächste Woche 15.7.2020 steht noch und ist derzeit nicht storniert. Falls also jemand umdisponieren muss, kann der Flughafen eine Option sein. Hat für Wizzair ein relativ grosses Einzugsgebiet, alles was sonst den Flughäfen Stuttgart oder von München fliegt. Der nächste südlich gelegene Flughafen ist Nürnberg. Kommt jetzt wohl wirklich darauf an, dass die Flugzeuge auch ausreichend voll werden.
Aus diesem Grund hat wohl Ryanair seine Verbindung Stuttgart - Kiew für längere Zeit eingestampft, ich habe da eigentlich auch noch Flüge stehen, kann sie leider nur nicht auf später umbuchen.
Bleibt nur warten oder halt mal ein anderes Ziel anfliegen. Geld zurück klappt ja bei Ryanair 0,0

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 231
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#70 Beitrag von Frank » Sonntag 12. Juli 2020, 00:28

Also dass zu wenig Menschen reisen kann eigentlich nicht sein.
Bekannte sind heute mit dem Bus UA-PL und standen an der Grenze über 7 Stunden. [smilie=kosak_2]
Sie meinten viele PKW und Busse.
Andere Bekannte sind vor einer Woche hin- und zurück in unter einer Stunde mit dem PKW durch

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Alex1987
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2020, 18:46
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#71 Beitrag von Alex1987 » Montag 13. Juli 2020, 11:50

Hallo, von Odessa Richtung Polen (Flug). von Polen mit anderer Airline nach Deutschland (Flug). Ist ein Umstieg in Polen möglich? 2 unterschiedliche Fluglinien? Umsteigezeit wäre 3 Stunden?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

ZackMcKracken
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 10. Januar 2020, 10:47
    Windows 10 Internet Explorer
Bildschirmauflösung: 1371x771
Hat sich bedankt: 1 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#72 Beitrag von ZackMcKracken » Dienstag 14. Juli 2020, 11:58

Hallo Zusammen,

ich fliege am Freitag für drei Wochen in die Ukraine um nach 4 Monaten meine Frau wiederzusehen. Wir hatten am 13. März in Kiew geheiratet und durch das ganze Theater, hat sich ihr Termin bei der Botschaft massiv verschoben. Sie konnte ihr Visum erst am 19. Juni beantragen und wartet nun auf den finalen Bescheid.

Hinwärts geht es über Berlin Schönefeld, Rückwärts fliege ich nach Frankfurt am Main. Dort habe ich mich bei Centogen (Abstrich Zentrum) registriert, damit ich ein Schnelltest machen lassen kann. Des Weiteren habe ich noch die Ekta Health Insurance abgeschlossen. Eine normale Reisekrankenversicherung von der Allianz werde ich auch mitführen.

Habe ich eventuell noch etwas vergessen oder sollte ich noch etwas Berücksichtigen? Einige haben ja schon live Erfahrung gesammelt.

Beste Grüße an alle!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#73 Beitrag von Bernd D-UA » Dienstag 14. Juli 2020, 13:09

Ich denke ich erzähle nichts Neues, Reisepass nicht vergessen ;-) aber ansonsten fällt mir nichts mehr ein. Ich Reise mit meiner Allianz Reisekrankenversicherung morgen dann zum dritten Mal in die Ukraine ein. Mit neuester Bestätigung aus/in der Corona Zeit in englischer Sprache wo der Versucherungsschutz bestätigt wird. Funktioniert prima, ich gestehe aber, ich habe aber noch zusätzlich Covid 19 Pandemie included aufgestempelt. Grundsätzlich ist die Allianz als Versicherungsgedellschaft in fer Ukraine und auch in Russland anerkannt. So gesehen reicht Deine Allianz aus, aber sicher hast Du nicht ohne Grund die zweite abgeschlossen. Rückflug über Frankfurt ist natürlich auch genial, den Test bei centogene machen und alles ist erledigt. Das negative Ergebnis allerdings 14 Tage aufbewahren. Du bist dann auch nicht meldepflichtig, also der Anruf auf dem Gesundheitsamt ist nicht notwendig.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#74 Beitrag von Bernd D-UA » Dienstag 14. Juli 2020, 13:18

Sollte sich morgen bei der Einreise was neues und unerwartetes ergeben, poste ich natürlich umgehend.

Ach ja, die App in der Ukraine (Quarantäne) ist nicht notwendig, Du musst den Ort angegeben an dem Du anzutreffen bist in der Ukraine. (Also am Besten die Adresse auf einem Zettel oder Handy parat haben) man muss es sich ja nicht unnötig schwer machen.
Und wenn ich so darüber nachdenke, ich würde auch noch eine Kopie der Heiratsurkunde mitnehmen, ich sehe zwar im Moment keinen zwingenden Grund, aber ich bin so ein Typ, so was nehme ich dann trotzdem mit, als backup für unerwartetes.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#75 Beitrag von Handrij » Dienstag 14. Juli 2020, 13:26

Bernd D-UA hat geschrieben:
Dienstag 14. Juli 2020, 13:09
Du bist dann auch nicht meldepflichtig, also der Anruf auf dem Gesundheitsamt ist nicht notwendig.
Eventuell ist das in einigen Bundesländern so, aber in den meisten ist auch dann eine Meldepflicht beim Gesundheitsamt nebst Vorlage dieses ärztlichen Attests gegeben, auf dessen Grundlage dann erst die Befreiung von der "Absonderung" erfolgt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 231
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#76 Beitrag von Frank » Dienstag 14. Juli 2020, 17:20

Bekannte sind Sonntag aus UA wieder gekommen, gestern Nachmittag zum Test beim Arzt, vorhin Ergebnis. Also in Summe 2 Tage Quarantäne sozusagen.
Beim Gesundheitsamt hatte man sich schon vorher erkundigt

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Alex1987
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2020, 18:46
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#77 Beitrag von Alex1987 » Dienstag 14. Juli 2020, 19:51

https://imp-clinic.com/
Dauer nur 24 Stunden nicht mehr kriegst das Ergebnis in englischer Sprache per E-Mail.
Kosten: 2400 Hrywnja

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#78 Beitrag von Handrij » Mittwoch 15. Juli 2020, 13:32

In Deutschland scheint sich 59,- Euro als Standardpreis für Selbstzahler bei Labortests zu etablieren.
Terminvereinbarung Labor Ostsachsen (Dresden, Bautzen, Görlitz):
https://www.labor-ostsachsen.de/fuer-pa ... sars-cov-2

Sachsen will wohl auf den Flughäfen in Dresden und Leipzig für "Urlauber" Gratistests anbieten.
https://www.mdr.de/sachsen/dresden/dres ... r-100.html


Österreich verbietet unterdessen weiter Landungen aus der Ukraine:
Rückflüge aus 18 Staaten verboten!

Konkret bedeutet die neue Verordnung des Gesundheitsministers: Flüge aus China, Iran, Weißrussland, Portugal, Großbritannien, Schweden, Russland und Ukraine dürfen weiterhin in Österreich nicht landen.
Mehr beim Volksblatt

Hier ist dann die Gesundheitsverordnung für Österreich:
https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassu ... r=20011067
Zuletzt geändert von Handrij am Mittwoch 15. Juli 2020, 20:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Primärquelle ergänzt ....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#79 Beitrag von Bernd D-UA » Mittwoch 15. Juli 2020, 18:26

Bin wieder in der Ukraine heute in Kiew Airport Kiew Shul. eingereist. Es gibt nichts neues zu berichten. Auslandsreise KV und den Aufenthaltsort mitgeilt. Das war es, somit unverändert.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Sp4wn82
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 2. Oktober 2019, 15:25
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#80 Beitrag von Sp4wn82 » Mittwoch 15. Juli 2020, 20:06

Könnte kritisch werden, da mein Flug nach Kyiw am 8.8.20 geht und zurück am 13.8.20 über Wien. Nunja, Austrian Airlines wird sich schon bemerkbar machen, ob sie rückzu Wien anfliegen oder die in Boryspil leiten mich gleich komplett auf nen Flug um, der nicht über AT geht.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#81 Beitrag von Bernd D-UA » Donnerstag 16. Juli 2020, 22:38

Wenn AT auch alle 14 Tage die Lage neu bewertet, also so eie es in D gerade geschieht, kann es sich sicherlich noch positiv ändern. Du wirst Geduld haben müssen..

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

diderius6
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 11. Juli 2020, 20:18
    Windows XP Firefox
Bildschirmauflösung: 1366x768
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#82 Beitrag von diderius6 » Freitag 17. Juli 2020, 03:22

Hi,
ich bin heute 16.7.2020 zur Hochzeit in die Ukraine geflogen.
Von Hannover Airport ging es los, Corona überall^^.
Dann über München und Frankfurt nach Kiev. Direkt nach dem Ausstieg aus dem Flugzeug in Kiev wurden alle Passagiere von 3 Polizisten mit Wärmethermometern erfasst, wie Pistolen. An der Passkontrolle stand ich 90 min. Ich brauchte nur meine Krankenversicherung (Gothaer) zu zeigen und das ich aus Deutschland komme.
Jetzt sitze ich alleine im Hotel, weil meine Auserwählte angeblich in Quarantäne ist.
Meine Auserwählte Elena (jetzt 39, kenne ich seit 11 Jahren),
ist aus Lugansk nach Kiev gekommen.
Nach meiner Ankunft durfte ich erstmal ihrer Freundin ein Klavier ( echtes) spendieren,
einen neuen Farbfernseher (da frage ich mich, ob ihr Wohnzimmer groß genug für den ist) und ein Notebook.
Leider schreit meine Visacard erst bei mehr als 5000 Euro. Ich kenne das von meiner 1. Hochzeit, dass man Geschenke bekommt und nicht anders herum^^.
Tja, nun Hochzeit und Heimreise mit Coronatest und Heiratsurkunde oder alles abblasen?
Eine Woche ohne Geld wird schnell die wahren Gefühle offenbaren
Dietmar

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 231
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#83 Beitrag von Frank » Freitag 17. Juli 2020, 11:43

Das Flugzeug fliegt Hannover, München, Frankfurt ... ???????
Was soll das denn sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Hans0504
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 78
Registriert: Sonntag 21. Februar 2016, 20:31
    iPhone Safari
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 16 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#84 Beitrag von Hans0504 » Freitag 17. Juli 2020, 17:09

Dietmar, was erzählst du hier für eine Geschichte? Das sollen wir dir glauben???

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#85 Beitrag von Bernd D-UA » Sonntag 19. Juli 2020, 12:13

Lieber Dietmar, für gewöhnlich stellt man sich vor wenn man ein neues Forummitglied ist. Würdest Du das bitte kurz nachholen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

carlton68
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 20:33
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#86 Beitrag von carlton68 » Sonntag 19. Juli 2020, 13:55

Hallo Dietmar,

falls Du uns naiven, leichtgläubigen Trotteln den Spiegel vorhalten willst: Glückwunsch, hat voll geklappt. DANCE

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#87 Beitrag von Bernd D-UA » Montag 20. Juli 2020, 11:39

Hallo, nun ein kurzes Updste. Bin wieder am Flughafen Kiew-Shul. Kontrolle und Securitycheck wie gehabt. Es entfällt nur die Zufangskontrolle zum Securitybereich, erst direkt am Securitycheck wird der Pass und die Bordkarte kontrolliert. Es ist wenig los. Es fliegt fast nur Wizzair.

Habe einen halbherzigen Versuch unternommen und habe mich bei der inter. Multi Profile Klinik zum PCR Test registriert. Ich sollte einen Rückruf erhalten, ist allerdings auf meiner ukrainischen Mobilnummer nicht erfolgt. Habe es dann aber auch nicht weiterverfolgt. Ich hätte dort auch noch anrufen können. Ich hatte dann gestern aber keine Ludt mehr es fort zu machen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Sp4wn82
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 2. Oktober 2019, 15:25
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#88 Beitrag von Sp4wn82 » Montag 20. Juli 2020, 22:33

Hallo, das klingt ja schonmal beruhigend. Allerdings würde ich mich auch über ein zeitnahes Update von Nutzern freuen bezügl. Boryspil, wie es dort so abläuft. Letztes Jahr kann ich ja nun nicht heranziehen, sonst würd ich ja nicht fragen. Und ggfs. freue ich mich auch über INfo, wie bei manchen die Rückreise zwecks Meldung erfolgt. Da mein Flugplan schon steht, ist ein Schlenker über FFM ausgeschlossen und die Geschichte mit dem fehlenden Rückruf macht mich etwas skeptisch, das vor Ort machen zu lassen. Kann aber auch sein, dass die da nen Zahlendreher beim notieren hatten und dich deshalb nicht erreicht haben. Nunja, ggfs. mach ich dann den Test beim Hausarzt bzw. dessen Vertretung, da dieser noch bis zum 17. im Urlaub ist zum Zeitpunkt meiner Rückkehr.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

carlton68
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 20:33
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#89 Beitrag von carlton68 » Dienstag 21. Juli 2020, 09:04

Hallo Sp4wn82,

das wurde hier doch schon mehrfach beschrieben?

Nochmal die Kurzfassung:
Beim Aussteigen wird die Temperatur gemessen mit Laser- oder Infrarotscanner (berührungslos).
Bei der Passkontrolle musst Du die Auslandskrankenversicherung bzgl. Covid-19 vorlegen.
Danach Koffer holen und raus aus dem Flughafen.
Weiterreise dann mit Bahn, Bus, Taxi, Uber oder private Abholung. Zu Fuß oder Fahrrad ist eher unbeliebt.

Behalte einfach Deine Maske auf. Jedenfalls im Flieger, am Flughafen, in der Bahn oder im Bus. So lange Du keine erhöhte Temperatur hast und die passende Krankenversicherung vorweisen kannst wirst Du eingelassen. Insofern ist die Abwicklung in KBP nicht groß anders als sonst. Halt mit Maske und weniger Menschen.
Beim Rückflug Maske aufsetzen und alles ist ok.

Bzgl. Quarantäne und Test bei Rückkehr musst Du selbst wissen was Du tust.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#90 Beitrag von Bernd D-UA » Dienstag 21. Juli 2020, 12:34

Hallo Sp4wn82, ich bin gestern noch in FFM Airport vorbei und habe bei Centogene meinen Test machen lassen 59;-- Euro Ergebnis in 6-8 h. Da mir ein schnelles Ergebnis wichtig ist und ich arbeiten muss, habe ich es dieses mal wieder so gemacht. Mit dem Gesundheitsamt und dem Amt für öffentl. Ordnung habe ich geklärt, dass ich bei einem negativen Test nicht meldepflichtig bin. Ich habe jetzt von niemanden hier etwas anderes gehört. ABER, ruf bitte Dein zuständiges Gesundheitsamt an und kläre ob Du Dich bei einem negativen PCR Test melden musst. Dann bist Du 100% auf der sicheren Seite und dann gibt es auch keine Reue nach dem Urlaub. Ach ja, das Testergebnis 14 Tage aufbewahren!!! Für mich waren es also zwei Anrufe und sagen wir zwei mal 5 Minuten, die Zeit MUSST Du investieren.

Lieber carlton68,
ein Bericht von Borsipol wäre dennoch interessant, Kiew-Shul. fährt jedenfalls keinen Normalbetrieb, durch die geringe Menge an Flügen passt es, jedenfalls ist nur ein Band bei der Securitykontrolle offen, ist ein bisschen wenig. Meine Flieger waren die letzte Zeit nicht voll besetzt. zusammengefasst die Situation passt gerade so.
Passt es in Borispol auch oder ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen? Herrscht dort Normalbetrieb? Wer was weiß sollte kurz mal ein Update geben. Danke!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Sp4wn82
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 2. Oktober 2019, 15:25
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#91 Beitrag von Sp4wn82 » Dienstag 21. Juli 2020, 18:17

Nuja ich hab halt gefragt, weil sich viele auf die Abwicklung bei Kyiv-Shul. bezogen (stand bei mir über expedia nicht zur Auswahl, wurde nur BSP angeboten, egal). Nuja, das hab ich wohl erwartet, also nicht großartig anderes Prozedere. Hab mir eine AKV beim Münchner Verein abgeschlossen mit entsprechendem Schriftstück auf Englisch. Ich geh auch mal von aus, das sollte den ukrainischen Behörden genügen.

Was die Rückreise angeht, ja das stellt an sich kein Problem dar, da mir ja noch eine Woche Urlaub verbleibt. Hab gelesen, glaube auch hier oder über google, dass eine Klinik oder eher ein medizinisches Labor inDresden solche Tests ebenfalls anbietet, auch kostengünstiger als die in Kyiv. Daher werd ich schonmal vorab für den 14. einen Termin da ausmachen, da es ja näher an meinem Wohnort liegt als B oder FFM. Ja selbstverständlich werd ich den Test aufheben und abheften mit der mobilen Ausfertigung, die ja eh mit dem Smartphone griffbereit ist. Danke euch für die Hinweise, dann sollte dem Abenteuer Kyiv doch nix mehr im Weg stehen. Wer von euch demnächst auch (wieder) in die Ukraine startet, wünsche ich ebenfalls einen tollen Aufenthalt.

Grüße
Sp4wn82

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

carlton68
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 20:33
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#92 Beitrag von carlton68 » Dienstag 21. Juli 2020, 19:17

Hallo Bernd,

Landung in KBP am 03.07 und Abflug am 05.07.
Das ist also schon ein wenig her. Bzgl. Sicherheitskontrolle kann es anders sein. Ich vermute dass der Flughafen mehr Mitarbeiter hat als benötigt werden und dass ausreichend Abfertigungslinien zur Verfügung stehen. Das Passagieraufkommen ist deutlich geringer als früher.

Also, Ankunft am 03.07. Frankfurt nach KBP mit Lufthansa.
Was für mich anders war: Ich habe in der Regel nur Handgepäck. Kleiner Trolley und Laptoptasche. Lufthansa hatte mich schon vorab informiert dass aufgrund der geänderten Bestimmungen das Handgepäck eingecheckt werden soll. Das habe ich auch gemacht. Vorteil: ich konnte den Trolley abgeben und mehr Flüssigkeiten (Deo, Rasierschaum etc. ) einpacken als für das Handgepäck erlaubt wären. Trotz Light-Tarif hat der Kofferautomat meinen Trolley akzeptiert.
Der Flieger war voll. Beim Aussteigen in Borispol wurde gleich Temperatur gemessen.
Die Passkontrolle hat etwas gedauert weil die Krankenversicherung überprüft wird. Im Ausland lebende Ukrainer müssen das wohl auch vorweisen. Jedenfalls habe ich gesehen wie jemand zur Seite gebeten wurde. Über den Grund kann ich nur spekulieren.
Den kleinen Koffer am Gepäckband abgeholt und raus. Vor dem Flughafen war nicht viel los. Ich wollte mit dem Kiew - Borispol - Express fahren und musste knapp 40 Minuten warten. Am Bahnhof bin ich dann in die Metro umgestiegen und zum Apartment gefahren. Da habe ich dann nach gut 7 Stunden die Maske abgenommen. Hätte ich auch länger durchgestanden.


Am 05.05. dann wieder zurück. Der Kiew - Borispol - Express hatte eine fette Lücke im Fahrplan also bin ich mit Uber zum Flughafen. Dort wurde direkt am Eingang Temperatur gemessen und das Gepäck einmal gescannt. Am Check-in Schalter wurde mein Trolley wieder kostenlos angenommen. An der Sicherheitskontrolle gab es nur eine Abfertigungsstrasse und die war sogar gerade leer. Also lächeln und durch. Die Passkontrolle danach war ebenfalls unterbeschäftigt.
90 Minuten nach meinem Flug stand ein Flug nach Dehli an und die eine Million Inder waren alle am Check-in. Ich hoffe die Sicherheitskontrolle wurde dann aufgestockt.
Ich war sehr früh, an den Gates war wenig los und ich habe mir einen Platz an einer der wenigen Steckdosen gesucht.
Der Flieger war wieder voll. Bei Ankunft in FFM schon am Rüssel die erste Passkontrolle und irgendwo auch Temperatur messen. Dann durch die elektronische Passkontrolle, auf das Gepäck gewartet und raus.
Für den Test bei Centogene war ich an dem Tag zu spät gelandet. Also bin ich am folgenden Morgen Punkt 7 dort eingelaufen und ca. 45 Minuten später war der Test gemacht. Zum Glück habe ich es nicht so weit und so früh ist noch kein Stau.

In drei Wochen fliege ich wieder und vermutlich wird es genau so wieder laufen. Inklusive Test denn von der Liste der Risikogebiete kommt die Ukraine so schnell nicht runter.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#93 Beitrag von Bernd D-UA » Freitag 24. Juli 2020, 00:54

Super und Danke. Jeden Tag gibt es ja neue Meldungen, mein Plan war ab August von FFM zu fliegen, um die Testerei in den Griff zu bekommen und dann geht es ja über Borsipol. Heute habe ich gelesen, dass es Zwangstests geben soll und jeder Flughafen ein Testzentrum einrichten muss. Für Einreisende aus Drittstaaten. Wann und wie genau wird man wohl die nächsten Tage erfahren. Erscheint mir schlüssig, daher gehe ich davon aus, dass es kommt. Bin jedenfalls auch wieder ab 29.7. Für eine Woche in der Ukraine. Habe zum Glück mein privates Uber-Taxi, meine Freundin besteht drauf mich abzuholen, ich soll nicht unnötig Kontakte haben. So muss ich nur die 2,5 im Flugzeuge astronautenmässig aushalten, aber da Vollschutz und die Düsen auf. Zuletzt hatte ich die ganze Sitzreihe, da gab es dann Föhn aus drei Düsen. Es ist eine Zumutung wie manche Passagiere sich verhalten, muss man halt selbst das Maximum leisten.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#94 Beitrag von Bernd D-UA » Freitag 24. Juli 2020, 01:06

Mein Astronautenkostüm besteht aus Maske, darüber ein Plexiglasschutzschild, Handschuhe, Desinfektion zur Hand und was zum Drüberziehen falls es mir von den Überkopfdüsen zu windig wird. Habe im TV gesehen, dass das den bedten Effekt bringt um die Atemluft in Richtung Boden zu bekommen und rine seitliche Ausdehnung zu vermeiden. Hilft also sehr den Anderen und hoffentlich mir in gleichem Masse, aber es hilft und tatsächlich kann ich mir nicht mehr ins Gesicht fassen. Kann das nicht zu 100% unterbinden und an den Handschuhen ist ja mit Verunreinigungen zu rechnen. Desinfektion für den Bedsrf, aber in jedem Fall wenn ich meinen Pass zurück bekomme, der wird gereinigt! Vielleicht ticke ich ja nicht ganz richtig, aber mir gibt es ein gutes Gefühl und meine Freundin findet es auch gut, für sie muss ich ja such Sorge tragen. Also wer es gut findet nachmachen, zwei Praxiserprobungen wurden erfolgreich bestanden....bin weiter negativ.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#95 Beitrag von Bernd D-UA » Freitag 24. Juli 2020, 01:20

Falls dich jemand fragt, warum unbedingt die Überkopfdüsen aufmachen? Von dort ja die gerade frisch gereinigte Luft raus, im Prinzip ja die Luft die man ja jetzt unbedingt haben möchte, daher aber sich was zum Überziehen mitnehmen, mit drr Dauer wird mir kalt durch den Luftzug, da ich voll aufdrehen und das auch nicht mehr zudrehe.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

carlton68
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 20:33
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#96 Beitrag von carlton68 » Freitag 24. Juli 2020, 21:39

Hi,

kleine Info falls es noch jemand rechtzeitig liest. Heute gibt Wizz 20% auf alle Flüge von / nach Ukraine und Polen. In der Vergangenheit gab es solche Angebote oft am Folgetag noch.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

carlton68
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 20:33
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#97 Beitrag von carlton68 » Freitag 24. Juli 2020, 21:52

Hallo Bernd,

Deine Vorsichtmassnahmen sind finde ich ein wenig über's Ziel hinaus. Wobei das ok ist, Du bist mit Sicherheit der Letzte der mich anstecken könnte. Kannst dich gerne neben mich setzen.
Ich belasse es bei Maske, Abstand wo möglich und Kontaktvermeidung. Wenn ich im Flieger die Düsen voll öffne kann ich den Rest des Urlaubs im Bett verbringen. Ein leichter Luftzug hilft auch.

Alleine wenn alle Maske tragen reduziert sich das Risiko um 75%. m Flugzeug mit der Lüftung sind die Chancen noch deutlich besser gesund durch zu kommen.
Ich habe einen Bericht gelesen über zwei Friseurinnen in den USA. Beide Positiv, beide wussten es nicht und haben mit Maske gearbeitet. Abstand halten ist bei dem Job eher schwierig.
Angeblich hat sich keine Kundin angesteckt. Stern.
Selbst damit kann man Maskenverweigerer nicht bekehren.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 10 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#98 Beitrag von Bernd D-UA » Mittwoch 29. Juli 2020, 11:18

Hallo carlton68, ich denke, ich bin da schon eine Nummer konsequenter unterwegs, bin meistens der Einzigste.
Interessant dazu ist aber, das ich für meinen Flug mit Wizzair am Freitag heute morgen neue Sicherheitsrichtlinien erhalten habe, die sind erweitert worden und es ist explizit erwünscht, auch einen Plexiglas Gesichtsschutz über fer Maske zu tragen. (Noch keine Pflicht) in einer perfekten Welt würde es alle im Flugzeug aufhaben, was die Ausgasung der Atemluft erheblich einschränkt und es ja dann jedem Einzelnen hilft. Als Vorstufe würde ich mir wünschen, das alle die Maske auch über der Nase tragen.

Und tatsächlich erfülle ich gleichzeitig den Wunsch meiner Lebensgefährtin, die noch eine Spur vorsichtiger ist, nun ja, es bedingt sich halt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#99 Beitrag von Handrij » Mittwoch 29. Juli 2020, 17:55

Auf dem Innenstadtflughafen von Kiew - Schuljany / Sikorski /Sikorskyj - gibt es anscheinend ab jetzt die Möglichkeit PCR-Tests im Terminal A zu machen. Die Ergebnisse sollen innerhalb von 24 Stunden per E-Mail kommen und der Spaß kostet 1700 Hrywnja.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 231
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Deutschland

Re: Mit dem Flugzeug in die Ukraine / In die Ukraine fliegen

#100 Beitrag von Frank » Mittwoch 29. Juli 2020, 23:01

Also hier
https://www.ukrinform.de/rubric-economy ... achen.html
schreiben sie
"dass der PCR-Test vor dem Abflug direkt am Flughafen gemacht werden kann, da an den Flughäfen Boryspil, Lwiw und Odesa PCR-Labors für schnelle Tests eingerichtet sind."

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Nach Rumänien fliegen...
    von Beata » Sonntag 26. Juni 2011, 22:28 » in Berichte und Reisetipps
    2 Antworten
    362 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stefko
    Montag 27. Juni 2011, 12:23