Ukrainische Nationale NachrichtenagenturAuf dem Wettbewerbsprogramm des Filmfestivals „Molodist“ stehen vier ukrainischen Filme - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Auf dem Wettbewerbsprogramm des Filmfestivals „Molodist“ stehen vier ukrainischen Filme - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Freitag 21. Oktober 2011, 19:15

UkrInform
Kiew, den 21. Oktober /UKRINFORM/. An dem internationalen Filmfestival „Molodist“ („Jugend“), das am 22. Oktober in Kiew zu eröffnen ist, sind die Spielfilme aus mehr als 50 Staaten der Welt vorzuzeigen.
Auf dem Wettbewerbsprogramm stehen 61 Filme, hat Denis Nikitenko, Programmdirektor des Internationalen Filmfestivals „Molodist“, bei der Pressekonferenz mitgeteilt.
In der Kategorie der abendfüllenden Filme seien 12 Filme aus 14 Staaten vorzuführen. „Darunter sei auch der Film, der in der Koproduktion mit der Ukraine gedreht worden war, mit dem Titel „Das Land der Vergessenheit“ („Land of Oblivion“, Originaltitel „La Terre Outrage“) mit Olga Kurilenko in der Hauptrolle. Dieser Spielfilm sei von Französin Michale Boganim in der Ukraine Ukrainisch und Russisch gedreht worden. Wir betrachten diesen Spielfilm als ukrainisches Auftreten auf dem Programm abendfüllender Filme“, - betonte Denis Nikitenko.
Zur Kategorie der Studentenfilme gehören 26 Filme aus 17 Staaten, darunter auch ein ukrainischer Film – „Fellinis Faktor“ („Fellini Factor“) von Myroslawa Choroschun.
Auf dem Programm von Kurzfilmen stehen 23 Filme aus 19 Staaten, darunter auch 2 ukrainischen Filme: „Geländelauf“ („Kross“, in Koproduktion mit Frankreich) von Maryna Wroda und „Außer des Spiels – Ofside“ von Natali Pjatigina.
Das nationale Wettbewerbsprogramm „Das Panorama ukrainischer FIlmkunst“ habe 21 Filme vorzuzeigen, 6 davon seien in Koproduktion mit anderen Staaten (Frankreich, Deutschland und Estland) gedreht worden, so Denis Nikitenko. (A)
Herkunft: UkrInform: Auf dem Wettbewerbsprogramm des Filmfestivals „Molodist“ stehen vier ukrainischen Filme

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag